Germering: Petition gegen 851er Bus abgeschmettert

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZnVlcnN0ZW5mZWxkYnJ1Y2svZ2VybWVyaW5nL2dlcm1lcmluZy1wZXRpdGlvbi1nZWdlbi04NTFlci1hYmdlc2NobWV0dGVydC0yNzczMjEyLmh0bWw=2773212Petition gegen 851er Bus abgeschmettert0true
    • 27.02.13
    • Germering
    • Drucken

Petition gegen 851er Bus abgeschmettert

    • recommendbutton_count100
    • 0

Germering - Die Buslinie 851 fährt auch künftig die Kriemhildenstraße an. Dies hat der Werkausschuss einstimmig beschlossen. Eine Internet-Petition gegen die Streckenführung hatte die Diskussion darüber vor einem halben Jahr in Gang gesetzt.

Die September 2012 gestartete Petition forderte den Wegfall der Schleife zur Kriemhildenstraße aus mehreren Gründen: Die Wohnstraßen seien zu eng für große Busse, Kinder würden gefährdet, die Lärmbelastung sei sehr hoch, die Busfahrer seien zu schnell und verursachten zudem häufig Unfälle. Insgesamt 129 Germeringer unterstützten die Forderungen – 84 allerdings nur anonym.

Über welche Möglichkeiten der Werkausschuss nachgedacht hat, lesen Sie am Donnerstag in der Printausgabe der Germeringer Zeitung.

Klaus Greif

zurück zur Übersicht: Germering

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Fürstenfeldbruck

Bilder aus der Region

Bilder: Brand in Tiefgarage

weitere Fotostrecken:

Privat-Klagen gegen Windräder abgewiesen

Fürstenfeldbruck/München - Das Verwaltungsgericht München hat heute Vormittag die Privat-Klagen gegen die geplanten Windräder bei Puch und Aich abgewiesen.Mehr...

Mittelschüler feiern Abschluss

Mittelschüler feiern Abschluss

Mammendorf - Es ist geschafft: Die Schüler der Dorothea-Haldenberg-Mittelschule in Mammendorf haben ihren Abschluss im Bürgerhaus gefeiert.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Servicetermine im Landkreis

Nachrichten aus München

Kundgebung: 1000 Münchner sagen "Wehret den Anfängen"

1000 Münchner sagen "Wehret den Anfängen"

München - "Wehret den Anfängen": Etwa 1000 Münchner versammelten sich am Dienstagabend auf dem Platz der Opfer des Nationalsozialismus. Charlotte Knobloch begrüßte etliche Prominente - darunter auch das Ehepaar Vogel.Mehr...

Schlag gegen Schwarzhändler: Kripo befreit Hundebabys

Kripo befreit Hundebabys aus Händen von Tierhändlern

München - Sie sind Opfer skrupelloser Tierhändler, die einen florierenden Schwarzmarkt bedienen: Vier Rassehundewelpen, die seit Freitag in der Quarantänestation des Münchner Tierheims gepflegt werden.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.