Egenhofen: 100. Geburtstag Sau rauslassen

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZnVlcnN0ZW5mZWxkYnJ1Y2svZ3JhZnJhdGgvZWdlbmhvZmVuLTEwMC1nZWJ1cnRzdGFnLXJhdXNsYXNzZW4tMjcyNTA3NC5odG1s2725074Am 100. Geburtstag "die Sau rauslassen"0true
    • 30.01.13
    • Grafrath
    • Drucken

Am 100. Geburtstag "die Sau rauslassen"

    • recommendbutton_count100
    • 0

Egenhofen - An ihrem 100. Geburtstag verkündete Ilse Mannl: „Heute lassen wir die Sau raus!“ Ganz so wild ging es beim Geburtstagsfest dann aber doch nicht zu.

© Voxbrunner

Die Jubilarin feierte zusammen mit ihrer Familie und den Bewohnern des Seniorenzentrums Egenhofen bei Kaffee und Kuchen. Zum Gratulieren kamen der 1. Bürgermeister Josef Nefele und der stellvertretende Landrat Johann Wieser.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der Printausgabe des Fürstenfeldbrucker Tagblatts.

fis

zurück zur Übersicht: Grafrath

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Fürstenfeldbruck

Bilder aus der Region

Bilder: Oberstufentheater in am Carl-Spitzweg-Gymnasium

weitere Fotostrecken:
Das Baby des Tages aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck

Das Baby des Tages

In dieser Rubrik stellen wir regelmäßig neue Erdenbürger aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck vor.Mehr...

Berichte im Fokus

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Fünf Einbrüche in einer Nacht

Fürstenfeldbruck/Mammendorf - In der Nacht auf Dienstag sind Diebe in mehrere Firmen in Fürstenfeldbruck und Mammendorf eingestiegen.Mehr...

Noch ist viel zu tun: Der Biergarten des Schusterhäsul soll am 1. Mai eröffnet werden. Auch die dazugehörende Zimmervermietung wird dann wieder aufgenommen. Der Rest der Traditionswirtschaft folgt später. foto: vera Greif

Münchner Wirt weckt Schusterhäusl auf

Germering - Drei Jahre war die Traditionswirtschaft Schusterhäusl verwaist. Am Donnerstag 1. Mai, soll zumindest der Biergarten wieder geöffnet werden.Mehr...

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/fuerstenfeldbrucker.tagblatt300truefalsefalse

Nachrichten aus dem Würmtal

Umfrage mit dem Münchner Merkur, Würmtal: Mitmachen und Traumreise nach Graubünden gewinnen

Abstimmen und Traumreise nach Graubünden gewinnen

Würmtal – Täglich berichtet der Münchner Merkur über das Würmtal. Die Leser können sich über die wichtigen Entwicklungen in ihrer Heimat informieren. Doch das ist keine Einbahnstraße: Jetzt ist Ihre Meinung gefragt!Mehr...

Nachrichten aus München

Tausende Münchner folgen Kreuz aus Kiew

Tausende Münchner folgen Kreuz aus Kiew

München - Ein Appell für den Frieden: Mehrere tausend Gläubige sind am Karfreitag bei der traditionellen Prozession durch die Münchner Innenstadt gezogen und haben damit an den Leidensweg von Jesus gedacht.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.