Ronald Ströhle will für die Piraten in den Landtag.

34-Jähriger tritt für die Piraten an

Fürstenfeldbruck - Die Piratenpartei schickt im Stimmkreis Bruck-Ost mit Ronald Ströhle einen promovierten Philosophen in den Landtagswahlkampf. Ströhle ist 34 Jahre alt und dreifacher Familienvater.

„Wir sehen den Wahlen im Herbst mit Spannung entgegen und werden alles daransetzen, unsere Inhalte klar zu vermitteln“, sagt der selbstständige Texter aus Bruck, der unter anderem für Homepage schreibt. Ströhle will unter anderem für einen absolut transparenten Lobbyismus und eine neue Drogenpolitik eintreten. Der Brucker setzte sich bei der Nominierung gegen Ronald Trzoska (34) und Ralf Reinhardt (40) durch. Für den Bezirkstag tritt Ronald Trzsoka aus Germering an.

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen