Übungen der Bundeswehr

Fürstenfeldbruck - Den ganzen März über führt die Bundeswehr Übungen durch.

Wie das Landratsamt mitteilt, wird davon auch der Landkreis berührt. Die Bürger werden gebeten, sich von den Einrichtungen der übenden Truppen fernzuhalten. Wenn jemand einen Gegenstand des Militärs findet, soll er ihn liegen lassen und die Polizei rufen. Ihn mitzunehmen sei strafbar. Besonders wird vor den Gefahren gewarnt, die von Sprengmitteln ausgehen.

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen