Garmisch-Partenkirchen

Bauarbeiten verzögern sich: "Graseck" eröffnet 2015

Bauarbeiten verzögern sich: "Graseck" eröffnet 2015

Garmisch-Partenkirchen - Im Dezember sollte der Betrieb im Vier-Sterne-Plus-Boutiquehotel "Das Graseck" starten. Doch die Arbeiten im Präventionszentrum nebenan verzögern sich. Lärm und Dreck wollen die Betreiber ihren Gästen aber nicht zumuten...Mehr...

Garmisch-Partenkirchen: Am Samstag werden 300 Flüchtlinge erwartet

300 Flüchtlinge sollen in ehemaliges Hotel

Garmisch-Partenkirchen - Im Markt Garmisch-Partenkirchen sollen am Wochenende rund 300 Flüchtlinge ankommen und eine Heimat finden - fast so viele, wie bisher untergebracht sind.Mehr...

Mehr Bürgerservice

Mehr Bürgerservice

Garmisch-Partenkirchen - Neues Design, mehr Angebot: Die Marktgemeinde und Garmisch-Partenkirchen Tourismus bekommen zum Jahreswechsel einen einheitlichen und modernen Internet-Auftritt.Mehr...

B23 bei Garmisch-Partenkirchen: Feuerwehr muss Schwerverletzte befreien

B23: Feuerwehr muss Schwerverletzte befreien

Garmisch-Partenkirchen - Vier Verletzte, rund 22.000 Euro Sachschaden: Auf der Bundesstraße 23 bei Garmisch-Partenkirchen hat sich am Mittwochmorgen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Die Rettungskräfte waren dabei massiv gefordert.Mehr...

"So schee": Wiesn-Playmate Denise schwärmt vom Wank in Garmisch-Partenkirchen

"So schee": Wiesn-Playmate Denise schwärmt vom Wank

Garmisch-Partenkirchen - Der Wank hat viel Schönes zu bieten. Vor allem den atemberaubenden Blick aufs Werdenfelser Land. Ein bisserl mehr zu schauen hatten die Wanderer und Gäste jetzt: Der Münchner Playboy-Fotograf Andreas Reiter hatte mit Wiesn-Playmate Denise Cotte einen Fototermin am Wank.Mehr...

Eishockey: "Powerplay" geht mit SC Riessersee und EC Peiting wieder auf Sendung

Eishockey: "Powerplay" geht wieder auf Sendung

Garmisch-Partenkirchen - Jetzt also doch: Radio Oberland setzt seine Eishockey-Kultsendung "Powerplay" fort - nach vielen Protesten von Fans. Schon in dieser der Woche melden sich die Reporter von den Spielen des SC Riessersee, nächste Woche dann auch von jenen des EC Peiting. Deshalb geht's weiter:Mehr...

Garmisch-Partenkirchen: Gast (33) wirft Bierglas nach dem Wirt

Gast (33) wirft Bierglas nach dem Wirt

Garmisch-Partenkirchen - Ausgiebig genoss ein 33-Jähriger Speis und Trank. Schnitzel und Bier ließ er sich, zugegeben nicht ganz stilecht, in einem italienischen Restaurant in Garmisch-Partenkirchen servieren. Doch als die Rechnung kam, schlug die Stimmung des Einheimischen um.Mehr...

Luxus-Urlaub nicht bezahlt: Betrügerin verurteilt

Luxus-Urlaub nicht bezahlt: Betrügerin verurteilt

Garmisch-Partenkirchen - Richtig was gönnen wollte sich und ihrer Familie eine 49-jährige Baden-Württembergerin: Sie buchte in Garmisch-Partenkirchen einen Asien-Urlaub für 35.000 Euro. Nur zahlen konnte sie die Reise nicht - und landete vor Gericht statt in der Sonne...Mehr...

100 Jahre Skiclub SC Garmisch: Nur ein Wunsch bleibt unerfüllt

100 Jahre SC Garmisch: Nur ein Wunsch bleibt unerfüllt

Garmisch-Partenkirchen - Olympiasieger, Weltmeister und Weltcup-Sieger, dazu Vertreter des Sports, aus Politik und Wirtschaft feiern 100 Jahre Skiclub Garmisch (SCG). Die geladenen Gäste überbringen Glückwünsche, erzählen Anekdoten – erfüllen dem Vorsitzenden Peter Fischer aber nicht alle Wünsche.Mehr...

Unsere aktuellen Tipps

hoch

runter

  • 1
  • 2
  • 3

Sport aus der Region

SC Riessersee unterliegt in Bietigheim 2:4

Fehlende Cleverness

SC Riessersee unterliegt bei den Bietigheim Steelers mit 2:4 – Coach Toni Krinner bemängelt Zahl unnötiger FehlerMehr...

„Verbesserung der Situation ist nicht eingetreten“

„Verbesserung der Situation ist nicht eingetreten“

FC Kochelsee - Michael Pössenbacher würde gerne mal wieder ohne ein Gegentor seiner Mannschaft bleiben. „Dazu müssen wir hinten absolut konzentriert spielen“, fordert der Trainer des FC Kochelsee von seinem Team, das an diesem Sonntag um 14.30 Uhr den SV Wielenbach auf dem Sportplatz Schlehdorf empfängt.Mehr...

TSV-Coach Bockhorni wirft hin

TSV-Coach Bockhorni wirft hin

TSV 1865 Murnau - Er wollte dem TSV Murnau seinen Stempel aufdrücken, den grün-weißen Drachen im achten Kreisliga-Jahr attraktiven Offensiv-Fußball vermitteln.Mehr...

WSV will die Serie fortsetzen

WSV will die Serie fortsetzen

WSV Unterammergau – Ein einziges Spiel steht in der Kreisklasse 3 an diesem Samstag auf dem Spielplan. Der WSV Unterammergau macht sich auf den Weg nach Beuerberg, um dort um 15.15 Uhr auf den heimischen Sportverein zu treffen.Mehr...

Heißer Tanz für FCBK in der Torfabrik

Heißer Tanz für FCBK in der Torfabrik

FC Bad Kohlgrub - Irgendwie ist es ein bisschen verhext. In den vergangenen Wochen bekam der FC Bad Kohlgrub-Ammertal immer wieder den Gegner vor die Brust gesetzt, der gerade die Abteilung Attacke anführt.Mehr...

FCK mit Remis in Unterammergau

FC Kochelsee-Schlehdorf - Das Endergebnis war ein Resultat, mit dem sich Peter Wagner, der Trainer der Gastgeber, eher anfreunden konnte als sein Gegenüber Michael Pössenbacher.Mehr...

Schlehdorf hat Rechnung ohne Schleicher gemacht

Schlehdorf hat Rechnung ohne Schleicher gemacht

WSV Unterammergau - Torjäger Florian Schleicher sicherte dem WSV Unterammergau einen Punkt gegen Schlehdorf.Mehr...

Fischbach: "Dämpfer zur rechten Zeit"

Fischbach: "Dämpfer zur rechten Zeit"

SV Ohlstadt - Sie bleiben zuhause ungeschlagen und weiter die beste Heimelf ihrer Spielklasse. Dennoch fühlte sich das 2:2-Unentschieden gegen den TSV Benediktbeuern für die Fußballer des SV Ohlstadt wie eine Niederlage an.Mehr...

Garmisch hat Spiel mit „unbändigem Willen“ gedreht

Garmisch hat Spiel mit „unbändigem Willen“ gedreht

FC Garmisch-Partenkirchen - 1. FC Garmisch-Partenkirchen liegt gegen Habach zurück und gewinnt trotzdem 2:1. Trainer Karl Schmid ist sehr zufrieden.Mehr...

Geipl: "Das Tor ist wie vernagelt"

Geipl: "Das Tor ist wie vernagelt"

FC Bad Kohlgrub-Ammertal - Kohlgrubs Trainer Sepp Geipl hadert nach der 0:3-Heimpleite gegen Gilching einmal mehr mit der Offensiv-AbteilungMehr...

Wetter für Garmisch-Partenkirchen

Bilder aus der Region

So wird es im neuen Nobel- Hotel ausschauen - Bilder

weitere Fotostrecken:

Aus dem Landkreis

Starke Sturmböen, wenig Schaden

Starke Sturmböen, wenig Schaden

Landkreis - Die Warnungen haben sich bestätigt: In der Nacht auf Mittwoch suchte ein heftiges Unwetter den Landkreis heim. Zugstrecken mussten gesperrt werden. Insgesamt richtete der Sturm allerdings kaum Schaden an.Mehr...

Winter-Notfallplan für Flüchtlinge: Kraftakt für den Kreis

Winter-Notfallplan für Flüchtlinge: Kraftakt für den Kreis

Landkreis - 200 bis 300 weitere Flüchtlinge für fünf bis sechs Wochen in allen bayerischen Landkreisen: Das sieht der Notfallplan vor. Doch Landrat Speer hofft, dass das Konzept im Kreis nicht greift.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Gegner sichern sich Wiesen für Camps

Elmau/Landkreis - Die Behörden arbeiten fieberhaft an ihrem Sicherheitskonzept für den G7-Gipfel 2015. Und die Demonstranten an ihren Aktionen. Erste Kundgebungen sind bereits angemeldet. Das Bündnis „Stop G7 Elmau“ sucht derweil Grundstücke für Camps.Mehr...

Der völlig demolierte Mazda: An dem Fahrzeug ist die Wucht des Aufpralls deutlich zu erkennen.

B2: Zusammenstoß mit voller Wucht

Eschenlohe - Zwei Schwerverletzte und zwei völlig demolierte Autos: Das ist die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag kurz vor 15 Uhr auf der B2 bei Eschenlohe ereignet hat.Mehr...

Feuerwehr-Chef findet zufällig vermisste Seniorin

Ohlstadt - Der Ohlstädter Feuerwehrchef hat eine vermisste Pflegeheim-Bewohnerin gefunden - durch Zufall. Nach der Seniorin hatten unzählige Einsatzkräfte seit Sonntag fieberhaft gesucht.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.