• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZ2FybWlzY2gtcGFydGVua2lyY2hlbi9sYW5ka3JlaXMvZzgtZ2lwZmVsLTIwMTUtc2NobG9zcy1lbG1hdS0zMzI4NDc1Lmh0bWw=3328475G8-Gipfel 2015 findet auf Schloss Elmau statt0true
    • 24.01.14
    • Landkreis GAP
    • 17
    • Drucken
Was halten Sie davon?

G8-Gipfel 2015 findet auf Schloss Elmau statt

    • recommendbutton_count100
    • 17
Von Mike Schier und Matthias Holzapfel

München/Garmisch-Partenkirchen - Der G8-Gipfel 2015 findet auf Schloss Elmau statt. In aller Abgeschiedenheit wollen die Mächtigen tagen. Der logistische Aufwand wird enorm – vor allem in puncto Sicherheit.

Hotel Schloss Elmau

© mzv-tz

Im idyllisch gelegenen Hotel Schloss Elmau soll 2015 der G8-Gipfel stattfinden.

Die Staats- und Regierungschef der acht größten Industrienationen der Welt treffen sich im Juni 2015 zum G8-Gipfel im Hotel Schloss Elmau. Wie sehen Sie das?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(30.2)%• Das ist das Beste, das dem Landkreis für die Tourismus passieren konnte.

(31.8)%• Der Schaden für die Region wird viel größer sein als der langfristige Nutzen.

(26.3)%• Die Region wird in dieser Zeit leiden, aber dauerhaft hat es keinerlei Folgen.

(11.7)%• Man sollte doch erstmal abwarten, bis die Planungen näher bekannt sind.

Vom G8-Gipfel 2007 in Heiligendamm sind zwei Bilder im Gedächtnis haften geblieben: Hier die mächtigen Regierungschefs, die sich in einen überdimensionalen Strandkorb quetschten. Dort vermummte Demonstranten, die sich gegen den Strahl der Wasserwerfer stemmen. In Zahlen: 16.000 Polizisten, 1.060 Festnahmen, aber auch 5.000 Journalisten aus 73 Ländern. Das Ostseebad war einige Tage der Mittelpunkt der Welt. Am Ende kostete Mecklenburg-Vorpommern das Spektakel rund 60 Millionen Euro.

Was Garmisch-Partenkirchen mit dem G8-Gipfel erwartet, ist ungewiss

Wer diese Bilanz liest, kann sich vorstellen, was im Sommer 2015 auf den Landkreis Garmisch-Partenkirchen zukommen wird. „Sehr gespalten“ sei er, sagt Krüns Bürgermeister Thomas Schwarzenberger (CSU). Klar, so eine weltweite Aufmerksamkeit schmeichelt dem 1900-Einwohner-Dorf natürlich. Aber was die Gemeinde da genau erwartet, lässt sich bislang nur vermuten.

Müller-Elmau-Dementi zu G8-Gipfel noch am Mittwoch

Schloss Elmau© dpaAuf Schloss Elmau in Krün bei Mittenwald (Archivbild 2005) soll 2015 der G8-Gipfel stattfinden.

Noch am Mittwoch hatte Hotel-Chef Dietmar Müller-Elmau Informationen unserer Zeitung über eine Gipfel-Ausrichtung vehement bestritten, doch auf der Klausur des Bundeskabinetts in Meseberg wurde die Vergabe dann beschlossen. Kanzlerin Angela Merkel nannte zwei große Themenschwerpunkte für das Treffen, zu dem unter anderem auch Barack Obama und Vladimir Putin erwartet werden: So sollen im Jahr 2015 die sogenannten Milleniumsziele der Vereinten Nationen überarbeitet werden. Dazu zählen etwa Armutsbekämpfung und bessere Gesundheitsvorsorge, künftig will sich die Weltgemeinschaft aber auch stärker an ökologischen Zielen orientieren. Da passt auch der zweite Punkt: die Vorbereitung der Klimakonferenz 2015 in Paris.

Auch die Außen-, Verteidigungs- und Energieminister sollen sich bei G8-Gipfel treffen

Natürlich werden in dem elitären Kreis auch immer aktuelle Brennpunkte besprochen, die sich zwei Jahre vorher nicht absehen lassen. Laut Merkel sollen sich parallel zu den Regierungschefs auf Elmau auch die Außen-, Verteidigungs- und Energieminister treffen. Zu den G8 gehören Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, die USA, Kanada und Russland.

Staatsregierung erfreut

Die bayerische Staatsregierung zeigte sich natürlich erfreut über die Vergabe.  „Wir werden perfekte Gastgeber sein“, sagte Ministerpräsident Horst Seehofer. Mit der Organisation internationaler Großveranstaltungen habe man Erfahrung. „Und Sicherheit ist ohnehin das Markenzeichen des Freistaats.“ Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, in dessen Wahlkreis Schloss Elmau liegt, spricht von einem „Riesengewinn“ für die Region. „Es wird ja nicht nur weltweit über das Event an sich, sondern auch über die Region dieses Events berichtet.“

Schloss Elmau verfügt über 123 Zimmer

Und die Fernsehbilder dürften die Welt tatsächlich beeindrucken. Denn das Wort Gipfel ist hier recht wörtlich zu nehmen: Das Schloss liegt auf 1.000 Meter Höhe am Fuß des Wettersteinkamms in traumhafter Umgebung.  Durch seine abgeschiedene Lage in einem Hochtal eignet es sich perfekt für die enormen Sicherheitsanforderungen.

2005 war das Gebäude bei einem Brand schwer beschädigt worden. Das danach errichtete 5-Sterne-Hotel verfügt über 123 Zimmer. Der Ruf des Hauses, in dem viele kulturelle Veranstaltungen stattfinden, könnte besser nicht sein. 2014 wurde Hausherr Dietmar Müller-Elmau vom „Gault Millau Deutschland“ als Hotelier des Jahres ausgezeichnet. Jetzt bekommt er noch mehr Aufmerksamkeit. „Ich freu’ mich wahnsinnig“, sagt er. „Was kann einem Besseres passieren?“

Von Mike Schier, Matthias Holzapfel & Christof Schnürer

zurück zur Übersicht: Lkr. Garmisch-Partenkirchen

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Bayern6625.01.2014, 22:10Antwort
(0)(0)

Süper, das war's dann wohl mit unser GUTEN Toursmuswerbung!
Randale usw. braucht hier koa Mensch!

GriaßEnk25.01.2014, 19:05Antwort
(0)(0)

Auszug aus TT vom 25.Januar 2014:

"Weil der G8-Gipfel aber auch regelmäßig von einer Protestwelle und
Ausschreitungen begleitet werden, könnte auch das Thema Sicherheit nach
Tirol schwappen. „Wie die Protestsituation sein wird, wissen wir nicht.
Beim Gipfel in Heiligendamm vor einigen Jahren waren aber rund 15.000
Polizisten im Einsatz“, so Edinger. Der Tiroler Hotelier (Anmerkung: auch von Schloss Kranzbach) rechnet aber
damit, dass sich etwaige Proteste rund um Garmisch konzentrieren, wo die
diversen Veranstaltungen stattfinden."

Bayern6625.01.2014, 18:38Antwort
(0)(0)

Wenn das stimmt, dann muss doch umbedingt etwas dagegen unternommen werden!
Es ist für mich ein großer Unterschied, ob irgendein "wichtiger" Ami ins Marschallcenter gebracht wird oder ob die "Obersten" von 8 Ländern zu uns kommen sollen.

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Wetter für Garmisch-Partenkirchen

Bilder aus der Region

Bilder: Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2

Völlig demoliert wurden die beiden Kleinwagen bei einem Unfall auf der B2 bei Eschenlohe. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen.
weitere Fotostrecken:

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Ein gutes Team: Der Hundeführer legt dem Tier eine Tragetasche an, mit dem es aus der Klamm geholt wird. foto: bergwacht

Schäferhund aus der Höllentalklamm gerettet

Grainau - Kurioser Bergwacht-Einsatz: Die Grainauer Retter mussten einen Hund aus der Höllentalklamm holen. Er war sieben Meter in die Tiefe gestürzt.Mehr...

Gegner sichern sich Wiesen für Camps

Elmau/Landkreis - Die Behörden arbeiten fieberhaft an ihrem Sicherheitskonzept für den G7-Gipfel 2015. Und die Demonstranten an ihren Aktionen. Erste Kundgebungen sind bereits angemeldet. Das Bündnis „Stop G7 Elmau“ sucht derweil Grundstücke für Camps.Mehr...

Gesundheitsamts-Mitarbeiter Christine Lehner (l., Bild oben l.) und Roswitha Wimberger kümmern sich um eine afrikanische Mutter und deren kleinen Sohn. foto: gesundheitsamt/fkn

Asylbewerber im Abrams-Komplex: Keine Ebola-Gefahr

Garmisch-Partenkirchen - 17 Westafrikaner sind unter den 300 Flüchtlingen, die im Erstaufnahmelager in Garmisch-Partenkirchen eingetroffen sind: Mit Ebola infiziert sind sie nicht. Das haben die Untersuchungen des Gesundheitsamts gezeigt...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.