• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZ2FybWlzY2gtcGFydGVua2lyY2hlbi9sYW5ka3JlaXMvendlaS1mcmF1ZW4tenVzYW1tZW5wcmFsbC12ZXJsZXR6dC0yNjc3NDE1Lmh0bWw=2677415Unfall an Heiligabend: Zwei Frauen verletzt0true
    • 25.12.12
    • Landkreis GAP
    • Drucken
In der Farchanter Gabel

Unfall an Heiligabend: Zwei Frauen verletzt

    • recommendbutton_count100
    • 1

Burgrain - Unfall an Heiligabend: In der Farchanter Gabel sind zwei Autos zusammengeprallt. Die beiden Fahrerinnen wurden verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

© Thomas Sehr

Bei dem Autounfall wurden beide Fahrerinnen verletzt.

An Heilig Abend gegen 18 Uhr kam es an der Farchanter Gabel zu einem folgenschweren Unfall. Eine 22-Jährige fuhr in Burgrain auf der Werdenfelser Straße in Richtung Farchant. Beim Abbiegen in die Hauptstraße übersah sie eine Autofahrerin und krachte in den Wagen der 20-Jährigen.

Die beiden Frauen erlitten Verletzungen an Brust und Becken, sowie am Knie und mussten zur Untersuchung mit dem Krankenwagen in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebracht werden. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizeiangaben Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Farchant war mit 23 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen vor Ort. 

Bilder: Zwei Verletzte nach Unfall an der Farchanter Gabel

mm

zurück zur Übersicht: Lkr. Garmisch-Partenkirchen

Kommentare

Dieser Artikel ist nur für registrierte Nutzer kommentierbar. Wenn Sie den Artikel kommentieren möchten registrieren Sie sich kostenlos für unsere Community oder melden Sie sich hier mit Ihren Benutzerdaten an.

Wetter für Garmisch-Partenkirchen

Bilder aus der Region

Bilder: Rettungseinsatz am Fricken

weitere Fotostrecken:

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Höllentalangerhütte

Höllental: 220 Tonnen giftiges Material

Grainau - Der Zeitplan steht: Ab Mitte Mai soll das kontaminierte Material von der ehemaligen Höllentalangerhütte ins Tal geflogen werden. Das bedeutet: über 170 Heli-Flüge für 220 Tonnen Kies.Mehr...

Das Lämmchen-Wunder aus dem Isartal

Mittenwald - Im Stall der Mittenwalder Familie hat sich eine Sensation zugetragen: Ein Muttertier hat Fünflinge zur Welt gebracht - ohne vorhergehende hormonelle Behandlung. Vier Tiere haben überlebt. Das Wunder vom "Noderschuster"!Mehr...

Bahnhof-Areal: Gewerbe statt Wohnraum

Garmisch-Partenkirchen - Nichts wird's mit günstigem Wohnraum in der Nähe des Garmisch-Partenkirchner Bahnhofs: Die politisch Verantwortlichen wollen lieber Betriebe ansiedeln. Auch, wenn die gar nicht auf die Fläche wollen...Mehr...

Stalker lässt nicht locker - verurteilt

Garmisch-Partenkirchen - Er stellte ihr bis zur Haustür nach. Klingelte mehrfach an ihrer Wohnung. Verfolgte sie mitunter auch per Auto. Erschien des Öfteren plötzlich in jenem Café, in dem auch sie saß. Und lauerte ihr an allen möglichen Stellen auf. Jetzt wurde der Stalker verurteilt.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.