Murnau

Bauer stürzt in Silo in Großweil - und erstickt
    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZ2FybWlzY2gtcGFydGVua2lyY2hlbi9tdXJuYXUvYmF1ZXItc3R1ZXJ6dC1zaWxvLWdyb3Nzd2VpbC1lcnN0aWNrdC00MzAyMDA2Lmh0bWw=4302006Bauer stürzt in Silo - und erstickt0true
    • 30.10.14
    • Murnau

Bauer stürzt in Silo - und erstickt

Ohlstadt - Ein 55-Jähriger Landwirt aus Großweil ist am Mittwochnachmittag oder -abend in einen seiner Silos gestürzt und erstickt. Eine Obduktion des Toten soll in den nächsten Tagen stattfinden.Mehr...

Neues Konzept für die "Fabrik"
    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvZ2FybWlzY2gtcGFydGVua2lyY2hlbi9tdXJuYXUvbmV1ZXMta29uemVwdC1mYWJyaWstNDI5MTQwOS5odG1s4291409Neues Konzept für die "Fabrik"0true
    • 29.10.14
    • Murnau

Neues Konzept für die "Fabrik"

Ohlstadt - Der Name „Fabrik" dürfte vielen ein Begriff sein: Was einst als beliebte Kultkneipe in Oberammergau Fuß fasste, siedelte schließlich nach Ohlstadt um, wo das alternative Musiklokal bis zum Frühjahr 2012 offen hatte.Mehr...

Debatte um Wirtschaftsförderer: Rückendeckung für Beuting

Debatte um Wirtschaftsförderer: Rückendeckung für Beuting

Murnau - Murnaus Bürgermeister Rolf Beuting (ÖDP/Bürgerforum) erhält Rückendeckung für seine umstrittene Forderung nach einem Wirtschaftsförderer. Dafür sprechen sich auch Wirtschaftsverbände aus.Mehr...

Hochwasser-Ärgernis: Kleine Lösungen für ein Riesen-Problem

Hochwasser-Ärgernis: Kleine Lösungen für ein Riesen-Problem

Ohlstadt - Autofahrer ärgern sich über die häufigen Hochwasser-Sperrungen der B2. Diese sind auch für Vertreter der zuständigen Ämter ein Unding. Sie suchen nach Wegen, um Abhilfe zu schaffen.Mehr...

Seehausen durchkreuzt Murnaus Pläne

Seehausen durchkreuzt Murnaus Pläne

Murnau - Zwei geplante Großprojekte stehen sich im Weg: Die Gemeinde Seehausen will auf einem Areal Gewerbe ansiedeln, wo eines Tages die Murnauer Umgehungsstraße verlaufen soll.Mehr...

Forderung nach Wirtschaftsförderer: Räte lassen Beuting abblitzen

Forderung nach Wirtschaftsförderer: Räte lassen Beuting abblitzen

Murnau - Murnaus Bürgermeister Rolf Beuting (ÖDP/Bürgerforum) hat in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats einen Dämpfer einstecken müssen: Er konnte das Gremium nicht von seinem Wunschprojekt überzeugen, eine Vollzeitstelle für einen Wirtschaftsförderer zu schaffen, der auch die Öffentlichkeitsarbeit betreut.Mehr...

Ganztagsklasse an einer der Grundschulen?

Ganztagsklasse an einer der Grundschulen?

Murnau - Die Thematik hat es Anna Schlegel angetan. So gesehen ist die Wegbereiterin für die Realschule Murnau in ihrer jetzigen Funktion als Referentin fürs Schulwesen goldrichtig aufgehoben. Ein neuer Vorstoß von ihr und ihrer Partei, dem ÖDP/Bürgerforum, ist die Forderung auf Einrichtung einer gebundenen Ganztagesklasse an einer der Murnauer Grundschulen.Mehr...

Dämpfer für Großprojekt Rathaus-Sanierung

Dämpfer für Großprojekt Rathaus-Sanierung

Murnau - Die Marktgemeinde Murnau hat beim Mammutprojekt Rathaus-Sanierung offenbar Fehler gemacht - und einen Rückschlag erlitten, der vermutlich Zeit und Geld kosten wird.Mehr...

Beuting macht Wirtschaftsförderer zur "Chefsache"

Beuting macht Wirtschaftsförderer zur "Chefsache"

Murnau - Bürgermeister Rolf Beuting will in Murnau einen Wirtschaftsförderer installieren, der sich zugleich um die Öffentlichkeitsarbeit kümmert. Die IHK befürwortet den Vorstoß.Mehr...

Feuerwehr-Chef aus Ohlstadt findet vermisste Seniorin - per Zufall

Feuerwehr-Chef findet zufällig vermisste Seniorin

Ohlstadt - Der Ohlstädter Feuerwehrchef hat eine vermisste Pflegeheim-Bewohnerin gefunden - durch Zufall. Nach der Seniorin hatten unzählige Einsatzkräfte seit Sonntag fieberhaft gesucht.Mehr...

Unsere aktuellen Tipps

hoch

runter

  • 1
  • 2
  • 3

Sport aus der Region

Handballer Thomas Bräu (25) spielt in der Landesliga für den TuS Fürstenfeldbruck

Das Potenzial ist vorhanden

Garmisch-Partenkirchen - Handballer Thomas Bräu (25) spielt in der Landesliga für den TuS Fürstenfeldbruck - Aktuell bremst ihn aber eine Verletzung ausMehr...

Des Trainers Höflichkeit

Des Trainers Höflichkeit

Garmisch-Partenkirchen - Noch hält Toni Krinner seine Hand schützend über SCR-Spieler, die die Erwartungen nicht erfüllenMehr...

Von Murnau ist Ballast abgefallen

Von Murnau ist Ballast abgefallen

TSV Murnau - In der Schlussphase bekommt Murnau Angst vor der eigenen Courage. Das Spiel endete 3:1.Mehr...

Schwinghammer geht voran

Schwinghammer geht voran

SV Ohlstadt - Ohlstadts Leitfigur ist da, wenn er gebraucht wird. Am Ende trennen sich Ohlstadt und Starnberg 2:2.Mehr...

Garmisch reißt sich am Riemen

Garmisch reißt sich am Riemen

FC Garmisch-Partenkirchen - Beim 2:0 gegen die SG Hausham zeigen sich die Garmisch-Partenkirchner von ihrer guten Seite.Mehr...

Die große Schleicher-Show

Die große Schleicher-Show

WSV Unterammergau - WSV-Torjäger erzielt beim 4:1 über Bichl alle Unterammergauer Treffer.Mehr...

Geipl findet keine Erklärung

Geipl findet keine Erklärung

FC Bad Kohlgrub-Ammertal - Der Trainer des FC Bad Kohlgrub moniert die Einstellung seines Teams . Niklas verschießt Elfmeter.Mehr...

Ein ganz starker Auftritt

Ein ganz starker Auftritt

Garmisch-Partenkirchen - Der überragend auftrumpfende SC Riessersee gewinnt gegen Ravensburg in einem dramatischen Spiel 2:0Mehr...

WSV vor Duell auf Augenhöhe

WSV vor Duell auf Augenhöhe

WSV Unterammergau - Schleicher-Brüder sowie Benjamin Daiberl wieder im WSV-Team.Mehr...

Wetter für Garmisch-Partenkirchen

Bilder aus der Region

Bilder vom Leonhardiritt in Unterammergau

weitere Fotostrecken:

Aus dem Landkreis

Jahrelang: Pflegerin (49) nimmt MS-Kranken aus

Jahrelang: Pflegerin (49) nimmt MS-Kranken aus

München - Jahrelang hat sie einen MS-kranken Mann um sein Geld gebracht, ihm etwa 300.000 Euro abgenommen und ihn an den Rand des Ruins getrieben. Dafür muss eine Pflegerin (49) für drei Jahre ins Gefägnis.Mehr...

Bahnstrecken länger als geplant gesperrt

Bahnstrecken länger als geplant gesperrt

Landkreis - Der Bahnverkehr auf der Strecke Murnau/Oberammergau lag auch am Donnerstag noch lahm. Und das, obwohl die Züge wieder hätten fahren sollen.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Lenkrad, Auto

Vater lässt zehnjährigen Buben mit Auto fahren

Garmisch-Partenkirchen - Ein Vater hat seinen zehnjährigen Buben in Garmisch-Partenkirchen auf einem Parkplatz mit seinem Auto fahren lassen. Das kam den 65-Jährigen teuer zu stehen.Mehr...

Nur im Schritttempo dürfen Radler durch die Garmischer Fußgängerzone fahren. foto: sehr-Archiv

Radfahren in der Fußgängerzone weiter erlaubt

Garmisch-Partenkirchen - Fahrradfahrer haben in der Garmischer Fußgängerzone nichts zu suchen. Zumindest von 10 bis 24 Uhr will die CSU-Fraktion sie für Radler sperren. Ein Ansinnen, das alle Mitglieder des Hauptausschusses mittragen. Trotzdem wurde das Thema vertagt...Mehr...

Ein Ehrenmal zum Anfassen soll auf dem Hohen Brendten realisiert werden. Hinter dem Modell stehen (v. l.) Zweiter Bürgermeister Gerhard Schöner (CSU), Architekt Hermann Norkauer, Landrat Anton Speer (Freie Wähler), Kameradenkreis-Präsident Horst-Dieter Buhrmester, Oberst Stefan Leonhard (stellvertretender Kommandeur der Gebirgsjäger-Brigade 23) und Oberst Michael Warter (Kommandeur der Winterkampfschule). foto: sehr

Gedenken bekommt ein zweites Gesicht

Mittenwald - Das Ehrenmal auf dem Hohen Brendten bei Mittenwald soll künftig auch an die Toten der Bundeswehr erinnern.Mehr...

Lenkrad, Auto

Vater lässt zehnjährigen Buben mit Auto fahren

Garmisch-Partenkirchen - Ein Vater hat seinen zehnjährigen Buben in Garmisch-Partenkirchen auf einem Parkplatz mit seinem Auto fahren lassen. Das kam den 65-Jährigen teuer zu stehen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.