Unsere aktuellen Tipps

hoch

runter

  • 1
  • 2

Mehr lokale Nachrichten

15-Jährige flippt aus und attackiert Polizisten

15-Jährige flippt aus und geht auf Polizisten los

Planegg – Ein geistig verwirrtes Mädchen hat am Freitagabend in Planegg Passanten und Polizisten beleidigt und getreten. Die 15-Jährige war derart in Rage, dass sie in eine psychiatrische Aufnahmeeinrichtung gebracht werden musste.Mehr...

Bernbeuren sucht Wasserwart und will Zweckverband gründen

Bernbeuren sucht Wasserwart und will Zweckverband gründen

Bernbeuren - Bernbeuren will gemeinsam mit Burggen einen Wasser-Zweckverband gründen. Warum?Mehr...

Georgine Buxbaum feiert 95. Geburtstag

Georgine Buxbaum feiert 95. Geburtstag

Wolfratshausen - Bürgermeister Klaus Heilinglechner hat Georgine Buxbaum mit einem Blumenstrauß zum 95. Geburtstag gratuliert.Mehr...

Gelebte Energiewende

Gelebte Energiewende

Wörthsee - Für den Grundlerhof in der Gemeinde Wörthsee ist die Energiewende überhaupt kein Problem. Er hat sie bereits vor 20 Jahren eingeläutet.Mehr...

Ehrungsabend: TSV Eintracht Karlsfeld zeichnet 80 Mitglieder aus

Ehrungsabend: TSV Eintracht Karlsfeld zeichnet 80 Mitglieder aus

Karlsfeld - Fast 90 Gäste waren in den Saal der Gaststätte im Sportpark gekommen, um den Ehrungen für langjährige Vereinszugehörigkeit und langjährige Tätigkeit als Ehrenamtliche beizuwohnen.Mehr...

DAK-Filiale in Schongau schließt Ende des Monats

DAK-Filiale in Schongau schließt Ende des Monats

Schongau - Jetzt hat es auch die Schongauer Filiale der DAK erwischt. Ende des Monats fällt der letzte Vorhang in der Reichelstraße.Mehr...

Fledermäuse fliegen auf St. Michael

Fledermäuse fliegen auf St. Michael

Seehausen - Die Turmzwiebel der Seehauser Pfarrkirche bietet dem Großen Mausohr sehr gute Bedingungen. 250 Fledermäuse haben dort ihre Wochenstube eingerichtet.Mehr...

Pöbelei endet für 32-Jährigen in der Psychiatrie

Weilheim - Schwieriger Einsatz für die Polizei: Sie musste einen renitenten Betrunkenen in den Griff bekommen.Mehr...

54 Jahre alten Kaminschornstein sanft umgelegt

Alten Kaminschornstein sanft umgelegt

Schongau - 54 Jahre nach seinem Bau ist ein alter Heizungsschornstein elegant und sanft umgelegt worden.Mehr...

Regionenkarte merkur-onlineFreisingErdingDachauMünchen-NordMünchen StadtMünchen-SüdEbersbergFürstenfeldbruckWürmtalStarnbergWolfratshausenMiesbachWeilheimBad TölzSchongauGarmisch-PartenkirchenTegernseeHolzkirchen

Wetter für München und Bayern

Aktuelle Fotostrecken aus Oberbayern

Alten Schornstein in Schongau umgelegt: Bilder

Schongau Schornstein
weitere Fotostrecken:

Meist gelesene Artikel

  • Gelesen
  • Kommentiert
  • Themen

Menschen aus ganz Bayern helfen Jamie (2)

Altenstadt - Jamie (2) leidet an zwei Gendefekten und verliert sein Gehör und Augenlicht. Durch eine Spendenaktion konnte der Bub jetzt unter anderem eine Reittherapie machen.Mehr...

Das ist der Ausblick aus der neuen Eibsee-Bahn

Garmisch-Partenkirchen – Technisch ist die neue Eibsee-Seilbahn weltweit einzigartig. Die Bayerische Zugspitzbahn AG möchte ab Dezember 2017 aber auch einzigartige Erlebnisse auf dem höchstem Berg Deutschlands bieten: mit einer Aussichtsplattform auf der neuen Bergstation und verglasten Gondeln.Mehr...

Kinder zu laut: Nachbarin verprügelt Mutter

Burgrain - Weil die Kinder einer Garmisch-Partenkirchnerin zu laut waren, ist ein Streit eskaliert. Folge: Die Mutter (28) wurde mit Verletzungen im Gesicht ins Klinikum gebracht.Mehr...

Indersdorf, Lisa Widmann

"Schmeißt Ihr im Krieg das Handy weg?"

Indersdorf - Lisa Widmann ist eine von vielen Helfern in der Indersdorfer Tennishalle. Seit Mittwoch untersucht sie als ehrenamtliche Sanitäterin die Asylbewerber dort. Lisa Widmann ist ist es leid, ständig mit negativen Kommentaren konfrontiert zu werden. Dies ist ihr Erfahrungsbericht.Mehr...

Grüne: Stürzenberger "endgültig rechtsradikal"

Münchens Grüne zeigen sich schockiert: Mit seinem Auftritt bei der "Hooligans gegen Salafisten"-Demo in Hannover habe sich der Rechtspopulist Michael Stürzenberger endgültig selbst entlarvt.Mehr...

Stadt bekämpft Schwulenfeindlichkeit 

München - Zehntausende homosexuelle Jugendliche gibt es nach Einschätzung der Stadt in München. Sie seien besonders oft von Ablehnung betroffen. Ein toleranteres Klima soll durch neue Maßnahmen entstehen. Sinnlos - findet die AfD.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.