Natalie Geisenberger
+
Begeisterte Fans empfangen Rennrodlerin Natalie Geisenberger (M.) in Miesbach. Die Welt- und Europameisterin sowie Gesamt-Weltcup-Gewinnerin wurde neben Bürgermeisterin Ingrid Pongratz und Landrat Jakob Kreidl zum Marktplatz chauffiert.  

Empfang für Natalie Geisenberger

"Gigantisch, was hier los ist"

Miesbach - Das Lied "An Tagen wie diesen" läuft, als Natalie Geisenberger neben Miesbachs Bürgermeisterin und Landrat Jakob Kreidl zum Marktplatz in Miesbach chauffiert wird. Für die Rennrodlerin gibt es derzeit viele perfekte Tage.

Die Königin der Rennrodlerinnen ist daheim angekommen: Etwa 250 Fans haben Natalie Geisenberger am Dienstagabend einen weltmeisterlichen Empfang in ihrer Heimatstadt Miesbach bereitet. Der Dank dafür kam prompt zurück: „Das haut mich um. Es ist gigantisch, was hier los ist“, sagte die 25-Jährige, die neben Bürgermeisterin Ingrid Pongratz und Landrat Jakob Kreidl zur Feier am Marktplatz chauffiert wurde. Zu feiern hatte Geisenberger in dieser Saison auch einiges. Sie hat sechs von neun Weltcup-Rennen und damit die Gesamtwertung gewonnen. Zudem ist sie amtierende Welt- und Europameisterin. Fazit: Besser geht’s nicht. (ausführlicher Bericht folgt)

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen