Betreibergesellschaft für Jodschwefelbad in Gründung

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbWllc2JhY2gvdGVnZXJuc2Vlci10YWwvYmV0cmVpYmVyZ2VzZWxsc2NoYWZ0LWpvZHNjaHdlZmVsYmFkLTI5MTE2NzcuaHRtbA==2911677Ein Neuanfang fürs alte Bad0true
    • 18.05.13
    • Tegernseer Tal
    • Drucken

Ein Neuanfang fürs alte Bad

    • recommendbutton_count100
    • 1

Bad Wiessee - Das geplante Medizinische Zentrum als Nachfolgerin des Jodbads wird frühestens in zwei Jahren stehen. Die Betreibergesellschaft „Gesundheitszentrum Jod-Schwefelbad GmbH“ nimmt bereits am 1. Juli ihre Arbeit auf.

© Thomas Plettenberg

Geschäftsführer Hans-Jörg Rippe und Marketing-Fachfrau Brigitta Ammer im Foyer des Jodschwefelbads.

Seit April hat Rippe (64), promovierter Psychologe aus Essen, ein Büro im Jodschwefelbad. Er arbeitet schon seit Jahrzehnten in der Gesundheitswirtschaft, ist mit den Strukturen vertraut und inzwischen als selbstständiger Berater tätig. Das Wiesseer Bad mit seinen heilkräftigen Quellen aus dem Dornröschenschlaf zu erwecken, soll der krönende Schlusspunkt seiner Laufbahn werden. „Was wir hier machen, ist einzigartig in der Republik“, meint Rippe. Heißt: Quellen, die einst berühmt waren, wieder neu bekannt machen und in moderne Behandlungskonzepte einfügen. Die früheren Eigentümer des Bads, eine holländische Erbengemeinschaft, hätten es versäumt, nach dem Niedergang des Kurwesens die nötigen Schritte zur Weiterentwicklung einzuleiten, erklärt Rippe. Seit Ende 2011 gehört das Bad der Gemeinde Bad Wiessee. „Blitzschnell“, so Rippe, habe die Gemeinde seitdem die Weichen für die Zukunft gestellt. Zum 1. Juli nehme die Betreibergesellschaft die Arbeit auf, sie liege ganz in der Hand der Gemeinde. Ab Ende Juli könne er als Geschäftsführer die ersten Verhandlungen mit den Kassen führen, meint Rippe. Sein Ziel ist es, Verträge mit Sozialversicherungsträgern und Berufsgenossenschaften zu schließen. Große Hoffnungen ruhen dabei auf dem Bereich ambulante Reha. Seit dem 1. Januar sei es für Ärzte leichter geworden, ambulante Maßnahmen zu verordnen, erklärt Rippe. Die ambulante Reha wird – im Unterschied zur Kur von einst – zielgerichtet bei bestimmten Indikationen eingesetzt. Das Jodschwefelwasser wirkt zum Beispiel bei Hautkrankheiten wie Schuppenflechte und Neurodermitis, Rheuma, orthopädischen Beschwerden und Impotenz, sogar bei psychischen Nöten wie Traumata. „Patienten, die zum Toten Meer fahren, wäre besser geholfen, wenn sie hierher kämen“, erklärt Rippe. Es gelte, die Einsatzbereiche des Wassers bekannt zu machen, vor allem bei den Ärzten.

zurück zur Übersicht: Tegernseer Tal

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Tobi30.05.2013, 08:38
(2)(0)

Hallo Leute,heute ist ein Video( in der Tegernseerstimme) von dem Bürgermeister von Bad Wiessee,das der Badepark schon in naher Zukunft verschwindet,man sollte sich das mal anschauen!!!!

Iswurscht24.05.2013, 16:34Antwort
(0)(0)

Wenn sie schreiben, sollten Sie auch lesen können, das setze ich mal voraus. Also lesen Sie den Artikel und Sie werden feststellen, das ich nur wörtlich zitiert habe und es weder um meine Wünsche oder sonst etwas geht.

J Rippe24.05.2013, 16:26Antwort
(0)(0)

Sie trauen sich offensichtlich immer noch nicht aus der Anonymität heraus. Schade. Nochmals zum Mitschreiben - es gilt ausschließlich was ich gesagt und geschrieben habe nicht was Sie sich offensichtlich erwünschen. Ich habe gesagt, dass es möglicherweise einen Zusammenhang gibt, der aber nicht durch Studien belegt ist.

Vielleicht sollten Sie sich mal outen. Dann bin ich gerne bereit auch öffentlich mit Ihnen zu diskutieren. Sie sollten sich dann allerdings der Achtung der anderen Position befleißigen.

J. Rippe

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für Miesbach

Bilder aus der Region

Faschingszug in Gmund

Faschingszug in Gmund
weitere Fotostrecken:

Tegernseer Zeitung folgen

Seeseiten

Seeseiten - Das Magazin für die Region Tegernsee. Jetzt online lesen. Lassen Sie sich ver- und entführen zu einem Ausflug in das sommerliche Tegernseer Tal. Reizvolle Ausflugsziele werden ebenso vorgestellt wie interessante Persönlichkeiten, die alle auf ihre besondere Weise mit der Region Tegernsee eng verbunden sind.

Aus dem Landkreis

Kreidl-Nachfolger: CSU verweigert Wahlempfehlung

Kreidl-Nachfolger: CSU verweigert Wahlempfehlung

Miesbach - Nach Kreidl-Desaster: Der Miesbacher-Kreisvorstand will keine Wahlempfehlung zur Landrats-Stichwahl abgeben. Der Kreisverband bietet damit CSU-Chef Horst Seehofer die Stirn.Mehr...

    Internetadressen in Ihrem Landkreis

    Neues Passwort zusenden

    Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

    Bitte warten

    Es wird etwas gemacht.

    • recommendbutton_count100
    Schließen

    Druckvorschau

    Artikel:

    Schließen

    Artikel Empfehlen

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

    Fehleranzeige ausblenden

    Es sind Fehler aufgetreten!

    • Fehlertext

    Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

    Fehleranzeige ausblenden

    Schwere Fehler sind aufgetreten!

    • Fehlertext

    Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

    • Fehlertext

    Achtung!

    • Fehlertext

    Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.