Streit um Ikea-Standort: Das sagen unsere User

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4tbGstbm9yZC9hc2NoaGVpbS1mZWxka2lyY2hlbi9pa2VhLW5ldWJhdS9zdHJlaXQtaWtlYS1zdGFuZG9ydC1zYWdlbi11bnNlcmUtdXNlci0yODIxOTEwLmh0bWw=2821910Streit um Ikea-Standort: Das sagen unsere User0true
    • 26.03.13
    • Ikea
    • Drucken
Neuer Markt in Feldkirchen?

Streit um Ikea-Standort: Das sagen unsere User

Feldkirchen - Sollte ein neuer Ikea-Markt in Feldkirchen enstehen? Diese Frage wird auf merkur-online.de heiß diskutiert. Was unsere User sagen - und was Ikea antwortet.

Die Reaktionen auf den geplanten Neubau sind geteilt. Etliche User wünschen sich eine Ikea-Filiale in Feldkirchen, andere sind vehement dagegen. Info findet etwa: "Konkurrenz belebt das Geschäft zu Gunsten der Käufer, die Möbelpreise von Segmüller und XXL sind eh überteuert. Ich bin für bauen." Und Mops meint: "Ich wohne seit 41 Jahren in Haar und kann diese kleingeistigen Diskussionen nicht mehr mit ansehen. Wenn er nicht dort gebaut wird, dann halt zwei Kilometer weiter(...). Diese paar Nörgler, die gegen alles sind, was vor ihrer Haustür passiert, werden den Bau auch nicht verhindern." Ebenfalls für den Standort Feldkirchen spricht sich Franz-Peter S. aus: "Jeder, der hier meckert, fährt doch dann eh hin und ist dann eigentlich heilfroh, dass er sich den Weg nach Eching oder Brunnthal gespart hat."

Alle Infos zu Ikea rund um München finden Sie hier!

Ganz anderer Ansicht ist dagegen Gast 13. Er schreibt: "Gegen einen weiteren Ikea wäre ja nichts einzuwenden, wenn er an einer sinnvolleren Stelle geplant wäre, als in oder bei Feldkirchen. Brunnthal ist doch nur einen Katzensprung entfernt." Waldbeissa äußert sich deutlich drastischer: "Ikea soll sich zum Teufel scheren." Und ny ist ebenfalls gegen den Neubau: "Feldkirchen finde ich auch sehr unpassend. Da ist der im Brunnthal viel zu nahe. Im Westen wäre an sich echt spitze. Was bietet sich da mehr an als Freiham. Aber der würde wahrscheinlich dem Augsburger Ikea einige Kunden abziehen."

DerOberbayer richtet sich direkt an Ikea: "Jetzt seid ihr also auch bereit, eure Ansiedlung durchzuboxen, wenn nur 50 Prozent + 1 Bürger das abnicken. Zum Wohle des Ortsklimas trägt das allerdings nicht bei. Aber bei Geld, da hört sich ja bekanntlich die Freundschaft auf!"

Darauf hat Ikea im Forum von merkur-online.de geantwortet: "Hej, natürlich wünschen wir uns eine deutliche Mehrheit. Wenn das Ergebnis sehr knapp ausfällt, müssen wir selbstverständlich schauen, wie wir damit umgehen. Viele Grüße vom Ikea-Team"

Hier können Sie mit anderen Usern diskutieren und Ikea beantwortet Ihre Fragen!  

ole  

zurück zur Übersicht: Ikea

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Leser-Umfrage

Braucht der Großraum München einen weiteren Ikea? Was meinen Sie?

Das Voting ist beendet. Es wurde wie folgt abgestimmt:

(55.4)%Unbedingt - die Läden in Eching und Brunnthal sind immer überlaufen.

(44.6)%Ich verstehe, dass sich Feldkirchen wehrt. Es braucht nicht noch einen Möbel-Giganten!

Weiteres zu Ikea

Feldkirchen: Ikea-Bürgerentscheid blockiert auch Umgehungsstraße

Ikea-Bürgerentscheid blockiert Umgehungsstraße

Feldkirchen - In einer Zwickmühle steckt der Feldkirchner Gemeinderat. Beim Bürgerentscheid ist nicht nur eine Ansiedlung von Ikea abgelehnt worden, sondern die gesamte Änderung des Flächennutzungsplanes. Daran hängt aber unter anderem auch der Bau einer Umgehungsstraße.Mehr...

Nein zu Ikea in Feldkirchen: Droht Entwicklungsstopp rund um München?

"Nein" zu Ikea: München vor Entwicklungsstopp?

Feldkirchen - Feldkirchen hat entschieden: Einen dritten Ikea im Großraum München wird es vorerst nicht geben. Es ist nicht das erste Großprojekt, das Bürger verhindern. Aber was heißt das für die Region?Mehr...

Ikea in Feldkirchen: Gegner feiern Party - jetzt kommen andere Gemeinden in Frage

Ikea-Streit: Sporthalle statt Möbelhaus

Feldkirchen - Bei den Ikea-Gegnern herrscht nach dem Bürgerentscheid ausgelassene Party-Stimmung. Sie arbeiten schon an alternativen Plänen für das Grundstück. Der Möbelgigant nimmt unterdessen andere Gemeinden ins Visier.Mehr...

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/merkuronline300truefalsefalse

Aktuelle Fotostrecken

Bilder: Gaffer sorgen für Stau auf dem Mittleren Ring

weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus München

Windböen spalten Lärche in Nymphenburg - Verkehrschaos

Windböen spalten Lärche: Verkehrschaos

München - Orkan "Gonzalo" hat eine 20 Meter hohe Lärche in Nymphenburg gespalten. Teile des Baumes drohten auf eine Tram-Leitungen zu fallen, die Feuerwehr musste anrücken.Mehr...

Autofahrer durchbricht Zaun - und landet in Ottobrunner Vorgarten

Autofahrer durchbricht Zaun und landet in Vorgarten

Ottobrunn - Ein Rentner ist mit seinem Auto in Ottobrunn von der Straße abgekommen. Der Mann durchbracht einen Zaun und landete in einem Vorgarten. Dort prallte er gegen einen Baum.Mehr...

Boarischer Hoagartn: Musizieren, singen und vorlesen

Boarischer Hoagartn: Musizieren, singen und vorlesen

Grasbrunn - Der Boarische Hoagartn von Peter Krehbiel überzeugte: in den Werken fein abgestimmt, die Musikanten hervorragend und die Stimmung griabig. Halt „ein typischer Krehbiel", wie ein Besucher feststellte.Mehr...

Der Münchner Merkur auf dem iPad

Der Münchner Merkur auf dem iPad

München - Den Münchner Merkur und seine Heimatzeitungen lesen wann und wo Sie wollen - das bietet die neue Merkur-App für das iPad. Was die digitale Zeitung alles kann und wie Sie an die App rankommen, erfahren Sie hier:Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.