• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4tbGstbm9yZC9ldHdhcy1hbmRlcmUtd2lydHNoYXVzLTg3MTk3Lmh0bWw=87197Das etwas andere Wirtshaus0true
    • 08.04.08
    • München Nord
    • Drucken

Das etwas andere Wirtshaus

    • recommendbutton_count100
    • 2

Kirchheim - Die "Dorfschenke 11" in Hausen (Gemeinde Kirchheim) ist etwas besonderes und kann den Besucher nur begeistern.

So unglaubwürdig die Erfolgsgeschichte der Hausener Dorfschenke klingt, so real ist sie. Am Anfang waren die Hiltmairs und überlegten: Was tun mit der alten, nicht denkmalgeschützten Bauernhoftenne von 1791, als sie wegen des Baus einer landwirtschaftlichen Halle abgerissen werden musste. Die alten Holztüren und die Bretter des Dachstuhls wurden eingelagert und geben heute der neu errichteten, zweistöckigen Gaststube, die gleich nachbarschaftlich entstand, ein uriges historisches Flair, das seinesgleichen im ganzen Landkreis sucht.

Was anfangs nur Hobby sein sollte, entwickelt sich langsam zum intensiven Zweitjob. Die Wirtinnen Marianne Hiltmair und Andrea Huber geht die Arbeit nicht aus. Liebevoll denken sie an jedes Detail im Haus. Ohne die Hilfe der Ehemänner ginge es aber nicht, die für Technik, Getränkelieferungen, Catering-Bestellung und ähnliches sorgen. Viel muss getan werden, denn es brummt im Häuschen, wenn die Dorfschenke offen hat. Das geschieht aber nur an bestimmten Tagen, unter einem bestimmten Motto und als geschlossene Veranstaltung. So, wie zuletzt beim "Steirischen Abend", als auf Anregung von Bürgermeistergattin Sybille Hilger steirische Musik, steirische Speisen und steirischer Wein den Gästen auf den zwei Etagen serviert wurde.

Einmal monatlich wird die Dorfschenke für bestimmte Zwecke geöffnet. Jeden zweiten Mittwoch im Monat ist in der Schenke Kartln und Spielen angesagt, jeden vierten Mittwoch wird zum Stammtisch mit Musikantentreffen gebeten. Außerdem können hier natürlich auch Geburtstage und sonstige Feste gefeiert werden.

zurück zur Übersicht: München Nord

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für München und Bayern

Bilder aus der Region

120 Jahre Burschenverein Ismaning: Bilder vom Eselrennen

Burschenverein Ismaning, Eselrennen
weitere Fotostrecken:

daHOME - das neue Magazin

daHOME ist der Titel der neuen Publikation Ihrer Heimatzeitung. daHOME steht für Traditionen und Trends, Bodenständigkeit und Weltoffenheit und spiegelt die Vielfalt der Region im Norden von München wider.

Autohäuser in Ihrer Region

Münchner Merkur Landkreis folgen

Chrysler ruft fast 800.000 Wagen wegen Zündschlössern in den USA zurück

Rückruf bei Chrysler: Zündschlösser defekt

Nach General Motors muss auch Chrysler weitere defekte Zündschlösser auswechseln. Der drittgrößte US-Autobauer bestellt gut 792.000 ältere Geländewagen seiner Marke Jeep in die Werkstätten.Mehr...

Das passiert am Flughafen München

Bundespolizei schnappt Adligen am Flughafen

Bundespolizei schnappt Adligen am Flughafen

München - Ein österreichischer Adliger ist der Bundespolizei am Flughafen ins Netz gegangen: Er wurde zu einer Zahlung von mehr als 98.000 Euro verurteilt - doch hat das Geld nie überwiesen.Mehr...

Ist der Startbahn-Protest ein Rentner-Protest?

Ist der Startbahn-Protest ein Rentner-Protest?

München – Protest gegen Großprojekte gibt es nicht nur im Erdinger Moos. Von einer "Barrikadenrepublik" ist die Rede. Und davon, dass vor allem die ältere Generation eine Modernisierung des Landes behindert.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

Bitte lächeln! Löwen beim Fotoshooting

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.