Betrüger erpresst von Homosexuellem im Internet 865000 Euro

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4tbGstc3VlZC9ncnVlbndhbGQvYmV0cnVlZ2VyLWVycHJlc3N0LWhvbW9zZXh1ZWxsZW0taW50ZXJuZXQtODY1MDAwLWV1cm8tMjcyNTk2OS5odG1s2725969Betrüger treibt Millionär in den Ruin0true
    • 30.01.13
    • Grünwald
    • Drucken
Mit Homosexualität erpresst

Betrüger treibt Millionär in den Ruin

    • recommendbutton_count100
    • 1

Grünwald - Ein homosexueller Mann fällt auf eine Chatroom-Bekanntschaft herein und lässt sich 865.000 Euro abluchsen - der Fall wird jetzt vor dem Landgericht München verhandelt.

Er gab sich als Jugendlicher aus und als Oberstaatsanwalt: Ein 29-Jähriger hat am Mittwoch vor dem Landgericht München zugegeben, einen knapp 60 Jahre alten Mann aus Grünwald im Internet betrogen und erpresst zu haben. Sein Opfer zahlte rund 865.000 Euro an den vorbestraften Einbrecher und Räuber, den er in einem Chatroom kennengelernt hatte.

Der Angeklagte überredete den Mann zunächst als angeblich 15-jähriger „Marco“, die Vormundschaft für ihn zu übernehmen und schwatzte ihm 125.000 Euro ab. Den größeren Teil der Gesamtsumme erpresste er als angeblicher Oberstaatsanwalt: Er drohte dem homosexuellen Mann mit der Veröffentlichung kompromittierender Telefonate. Um den letzten Teilbetrag, 420.000 Euro, bezahlen zu können, verkaufte das Opfer nach Angaben eines Ermittlungsbeamten eine Immobilie.

Das Opfer hatte sich schließlich einem Nachbarn anvertraut und auf dessen Rat hin die Staatsanwaltschaft eingeschaltet. „Der Mann war emotional und finanziell am Ende“, erinnerte sich der Ermittlungsbeamte. Er habe bis zuletzt an die Existenz des Oberstaatsanwalts geglaubt. „Ihm war schwer zu vermitteln, dass er von A bis Z auf Lügengeschichten hereingefallen ist.“

Sein anfangs sexuelles Interesse an „Marco“ habe sich mit der Zeit in väterliche Gefühle umgewandelt. Vor Gericht durfte der Betrogene hinter verschlossenen Türen aussagen.

zurück zur Übersicht: Grünwald

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Wetter für München und Bayern

Bilder aus der Region

Frau fährt in der Ortschaft gegen Baum

weitere Fotostrecken:

Leserbriefe

Leserbriefe

Leserbriefe in voller Länge zu Artikeln aus dem Münchner Merkur, Ausgabe Landkreis München Süd, finden Sie hier:Leserbriefe

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.