Ottobrunn

Aus ehemaligem Katastrophenschutz-Gelände wird Gewerbegebiet

Hohenbrunn - Der Gemeinderat Hohenbrunn hat einen Planer für den Bereich des ehemaligen Katastrophenschutz-Geländes südlich von Hohenbrunn gefunden. Christian Weigl vom Münchner Architekturbüro „Goergens und Miklautz“ hat diese Aufgabe übernommen. Er wird nun gemeinsam mit dem Gremium genau erarbeiten, was sich aus der Fläche von 65 400 Quadratmetern im Rahmen des Bebauungsplansverfahrens entwickeln soll.Mehr...

Auflagen kosten 340 000 Euro

Ottobrunn - Rund 340 000 Euro muss die Gemeinde Ottobrunn in die Hand nehmen, um im Kinderhort in der Gustav-Freytag-Straße 9 alle vom Landkreis auferlegten Brandschutz- und Barrierefreiheitsauflagen zu erfüllen.Mehr...

Anwohner wollen Mehrfamilienhaus verhindern

Anwohner wollen Mehrfamilienhaus verhindern

Ottobrunn - „Ziemlicher Gegenwind, auch juristisch“, bläst einem geplanten Bauprojekt in Ottobrunn entgegen, wie Bürgermeister Thomas Loderer (CSU) es formuliert. In der Zaunkönigstraße 15 soll ein Mehrfamilienhaus mit vier Stockwerken entstehen. Die Anwohner formieren sich zum Widerstand.Mehr...

22.000 Euro Schaden: Unfallverursacher flüchtet

Neubiberg - Bei der Auffahrt auf die A 8 hat am Donnerstagabend um 18.10 Uhr ein unbekannter Autofahrer einen schweren Unfall mit hohem Sachschaden verursacht und ist geflüchtet.Mehr...

Airbus in Ottobrunn: Zurück in die Zukunft

Airbus in Ottobrunn: Zurück in die Zukunft

Ottobrunn - Airbus steuert vom MBB-Hauptquartier aus in Zukunft nicht nur seine Raumfahrt- und Rüstungsaktivitäten. Ottobrunn wird auch der zentrale Forschungs- und Entwicklungsstandort des Luftfahrtkonzerns.Mehr...

Auf der Jagd nach dem energetischen Leck

Auf der Jagd nach dem energetischen Leck

Hohenbrunn - Von den Ziegeln bis zu den Lampen ist das Blöchingerische Eigenheim auf Energiesparen getrimmt. Dafür hat der Bauingenieur sogar den ersten Preis beim Energiewettbewerb des Landkreises gewonnen. Am Sonntag lädt er die Bürger zu einer Besichtigung ein.Mehr...

Dachstuhl der Hohenbrunner Kirche St. Stephanus muss ersetzt werden

Dachstuhl der Hohenbrunner Kirche St. Stephanus muss ersetzt werden

Hohenbrunn - Was die Kirche St. Stephanus in Hohenbrunn nicht alles in ihrer langen Geschichte überstanden hat: sogar den 30-Jährigen Krieg. Jetzt ist die Kirche oder genauer deren Dachstuhl wieder in großer Gefahr.Mehr...

Gemeinderäte nutzen künftig das i-Pad

Ottobrunn - Um endlich „vom Papier wegzukommen“, so Wolfgang Walter, Leiter des Hauptamtes, können sich die Ottobrunner Gemeinderäte mit i-Pads ausstatten lassen.Mehr...

Carl-Steinmeier-Mittelschule: Hauchdünne Mehrheit für Bürgerentscheid

Carl-Steinmeier-Mittelschule: Hauchdünne Mehrheit für Bürgerentscheid

Hohenbrunn - Wohin soll der Neubau der Carl-Steinmeier-Mittelschule in Riemerling? Darüber scheiden sich in Hohenbrunn seit Monaten die Geister. Nun hat der Gemeinde mehrheitlich gegen die Stimmen der CSU entschieden, dass es am 21. September einen Bürgerentscheid dazu geben soll.Mehr...

Student (22) rettet Mann das Leben

Student (22) rettet Mann das Leben

Taufkirchen – Als Peter Weber (22) am Montagabend den Wagen am Straßenrand sieht, ahnt er: Hier stimmt etwas nicht. Er sieht nach – und rettet damit einem 55-Jährigen vermutlich das Leben.Mehr...

Ratsbegehren zum Mittelschulstandort

Hohenbrunn - Seit rund einem Jahr streitet Hohenbrunn, an welcher Stelle die Carl-Steinmeier-Mittelschule neu gebaut werden soll. Geht es nach SPD, Grünen, ÜWG, FW und dem Bürgerforum, sollen jetzt die Bürger das letzte Wort haben. Sie streben ein Ratsbegehren an.Mehr...

Sport aus der Region

Grünwald feiert den ersten Saisonsieg

Grünwald feiert den ersten Saisonsieg

TSV Grünwald - Vor allem dank einer starken Anfangsphase holte sich der TSV Grünwald mit einem 2:0 (1:0)-Sieg beim TSV Peiting die ersten drei Punkte der Saison.Mehr...

FC Deisenhofen trotz 5:0 geschockt

FC Deisenhofen trotz 5:0 geschockt

FC Deisenhofen - Trotz des 5:0 (3:0)-Heimsiegs über den TSV Eching hielt sich die Feierlaune beim FC Deisenhofen stark in Grenzen.Mehr...

SpVgg bezahlt ersten Punkt teuer

SpVgg bezahlt ersten Punkt teuer

SpVgg Unterhaching - Die SpVgg Unterhaching entführt beim Saisonauftakt einen Punkt aus Kiel – und muss diesen teuer bezahlen.Mehr...

Pullachs Zwölf-Punkte-Ausrufezeichen

Pullachs Zwölf-Punkte-Ausrufezeichen

SV Pullach - Der SV Pullach hat seine perfekte Startserie ausgebaut: Auch ohne großen Glanz reichte es gegen die DJK Vilzing zu einem 3:2 (2:0)-Heimsieg.Mehr...

FC Deisenhofen besiegt TSV Eching 5:0

FC Deisenhofen - Einen deutlichen 5:0 Sieg konnten die Blauhemden aus Deisenhofen beim zweiten Heimspiel der Saison gegen die Zebras vom TSV Eching erringen. Die Feierlaune hielt si...Mehr...

Unterhachings Götze und Hummels schwer verletzt

Unterhachings Götze und Hummels schwer verletzt

Unterhaching - Die Brüder der Fußball-Weltmeister Mario Götze und Mats Hummels haben sich zum Auftakt der 3. Fußball-Liga schwer verletzt.Mehr...

Unterhachings ausgelagertes Sprungbrett

Unterhachings ausgelagertes Sprungbrett

Bad Aibling/Unterhaching - Im Deutschen Fußball-Internat (DFI) in Bad Aibling sollen die künftigen Profis der SpVgg Unterhaching heranwachsen.Mehr...

SV Pullach erwartet motivierten Aufsteiger

SV Pullach erwartet motivierten Aufsteiger

Mit einem Heimsieg gegen den Neuling DJK Vilzing will der SV Pullach am Samstag (15 Uhr) seine makellose Startserie ausbauen.Mehr...

Das große Fragezeichen bei der SpVgg Unterhaching

Das große Fragezeichen bei der SpVgg Unterhaching

SpVgg Unterhaching - Mit großem Fragezeichen startet die SpVgg Unterhaching an diesem Samstag bei Holstein Kiel in die Drittligasaison (14 Uhr). Durch die Vielzahl an Zu- und Abgängen fällt es Trainer Christian Ziege eine Prognose für den Saisonauftakt zu stellen.Mehr...

FC Deisenhofen genießt Spitzenposition

FC Deisenhofen genießt Spitzenposition

Als stolzer Spitzenreiter mit zwei Siegen und 7:0 Toren empfängt der FC Deisenhofen am Samstag (15 Uhr) den TSV Eching. Doch Trainer Dieter Meixelsberger misst dem Zwischenstand keine große Bedeutung bei.Mehr...

Wetter für München und Bayern

Bilder aus der Region

Bilder: Tödlicher Unfall bei Siegertsbrunn-Egmating

weitere Fotostrecken:

Autohäuser in Ihrer Region

Nachrichten aus München

Stadträtin: "München ist Hochburg für Tierversuche"

Stadträtin: "München ist Hochburg für Tierversuche"

München - Die Forschung an lebenden Tieren boomt. Wie viele Mäuse, Frösche oder Affen dafür gehalten werden, zeigt jetzt ein Papier der Stadt. Bislang wurde von den Behörden nur überwacht, wie die Tiere gehalten wurden – nicht, wie während der Versuche mit ihnen umgegangen wird.Mehr...

Leserbriefe

Leserbriefe

Leserbriefe in voller Länge zu Artikeln aus dem Münchner Merkur, Ausgabe Landkreis München Süd, finden Sie hier:Leserbriefe

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.