Zuviel Freizügigkeit bei der Werbung

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4tbGstc3VlZC91bnRlcmhhY2hpbmcvenV2aWVsLWZyZWl6dWVnaWdrZWl0LXdlcmJ1bmctMjc2Mjc5Ny5odG1s2762797Zuviel Freizügigkeit bei der Werbung0true
    • 21.02.13
    • Unterhaching
    • Drucken

Zuviel Freizügigkeit bei der Werbung

    • recommendbutton_count100
    • 0

Unterhaching - Keine Frage, Werbung muss sein. Im Unterhachinger Gewerbegebiet am Grünwalder Weg drohte die Situation aber aus dem Ruder zu laufen.

Die Idee einzelner Betriebe: Mit zusätzlichen Werbetafeln wollen sie die Aufmerksamkeit nicht aufs eigene Angebot lenken, sondern Werbung für andere machen. Gegen Bezahlung natürlich. Möglicherweise ein lukratives Geschäft, dem das Rathaus jetzt aber einen Riegel vorschiebt: Die Lücke in vier Bebauungsplänen wird geschlossen, mit zuviel Freizügigkeit ist Schluss. „Wir wollen eine geordnete Werbelandschaft“, sagte Bürgermeister Wolfgang Panzer (SPD) im Bauausschuss, wo die Abstimmung einstimmig ausfiel.

Damit kommt die Gemeinde Unterhaching einem möglichen Präzedenzfall zuvor. Denn während auf der Südseite des Grünwalder Wegs überwiegend klare Regelungen für Werbe-Anlagen bestehen, ist das auf der Nordseite anders. „Diese Schwachstelle sollte nun ausgenutzt werden“, erklärte Christian Franke vom Bauamt. Mit der Bebauungsplanänderung wird ein unkontrolliertes Ausufern der Werbung verhindert. (mbe)

zurück zur Übersicht: Unterhaching

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für München und Bayern

Bilder aus der Region

Frau fährt in der Ortschaft gegen Baum

weitere Fotostrecken:

SpVgg Unterhaching

  • Top-News
  • Themen
Enttäuscht am Boden: SpVgg-Abwehrspieler Jonas Hummels nach dem 2:3 beim VfB Stuttgart II. Die Schwaben zogen an den Hachingern vorbei, die wiederum auf einen Abstiegsplatz zurückfielen.

Haching: Rückschlag und Reifenpanne im Abstiegskampf

Heber Rückschlag für die SpVgg Unterhaching: Im wichtigen Duell beim VfB Stuttgart II unterlag die Elf von Trainer Christian Ziege mit 2:3. Die Unterhachinger fielen zurück auf einen Ab...Mehr...

Mehr Nachrichten aus dem Landkreis

Schon mit Papa im Gemeinderat

Schon mit Papa im Gemeinderat

Ottobrunn - 1978 wurde Karol Wojtyla zu Papst Johannes Paul II. und Babys durften nicht ins Ottobrunner Schwimmbad. Monika Modrow-Lange schaffte es im selben Jahr erstmals in den Ottobrunner Gemeinderat. Der Auftakt einer Serie.Mehr...

Taufkirchen: Transporter stößt Kleinwagen um

Mercedes stößt Fiat um: 19-Jährige schwer verletzt

Taufkirchen - Zwei Verletzte und 13 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls in Taufkirchen vom Sonntagabend.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.