Weitere Nachrichten

Das schmeckt garantiert im Biergarten

Das schmeckt garantiert im Biergarten

In unserer Freitags-Serie verraten Leser ihr Küchengeheimnis. Diesmal zaubert die bayerische Milchkönigin aus Milchprodukten Biergarten-Schmankerl. Sie sagt: „Das muss in jeden Brotzeitkorb. Weil’s einfach gut schmeckt.“Mehr...

Er musste sogar seine Schuhe hergeben: Radler überfallen

Er musste seine Schuhe hergeben: Radler überfallen

München - Sie packten ihn, rissen ihn zu Boden und forderten sein Geld, sein Handy und seine Schuhe: Zwei Unbekannte haben am Mittwoch einen 34-Jährigern am hellichten Tag überfallen.Mehr...

Unsere aktuellen Tipps für die Stadt München

Frühlingsangebot: Der VW take up! zum Hammerpreis

Der VW take up! zum Hammerpreis

Nur 3,54 Meter lang und doch ein ganz Großer: Der VW take up! trumpft mit innovativer …Mehr...

Ranking: BMW überholt Audi in Arbeitgeber-Beliebtheit

Beliebteste Arbeitgeber: BMW holt auf

München - Bei den Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher Fächer hat BMW …Mehr...

Test: Zahlenschlösser leicht zu knacken

So sichern Sie Ihr Rad richtig

München - Wer sein Rad wirklich vor Dieben schützen will, ist mit einem Zahlenschloss …Mehr...

Riesen-Flohmarkt auf der Theresienwiese: Tipps für den Mega-Trödel

Riesen-Flohmarkt am Samstag: Infos und Tipps

München - Die Auswahl: riesig. Der Trödel: legendär. Die Theresienwiese: voll. Der Riesen-Flohmarkt des BRK am ersten Frühlingsfest-Wochenende ist Kult. Am Samstag ist es wieder soweit.Mehr...

Kein Bier im Zug: Mann rastet aus

Kein Bier im Zug: Mann rastet aus

München - Weil ein 32-Jähriger im Bordbistro der Deutschen Bahn kein Bier mehr bekam, rastete er aus: Er beleidigte das Bordpersonal und griff einen Zugbegleiter an.Mehr...

Polizei prüft Zusammenhang zwischen totem Waffennarr vom Glockenbach und Isarmord

Ist Waffennarr der Isarmörder? So läuft die Prüfung

München - Ein Waffennarr mit Messern, Pistolen und Softairwaffen - und ein Mord an der Isar. Vielleicht gibt es einen Zusammenhang. Die Polizei warnt aber vor voreiligen Schlüssen.Mehr...

Alkohol getrunken: Frau (30) kracht gegen Baum

Alkohol im Blut: Frau fährt BMW gegen Baum

München - Obwohl sie Alkohol getrunken hatte, setzte sich eine 30-Jährige in ihr Auto. Als sie einer Verkehrsinsel ausweichen wollte, verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen.Mehr...

Zwei Cafés, ein Friseursalon: Einbrecher nutzen Osterferien

Einbrecher nutzen Osterferien aus

München - Die freien Osterfeiertage haben Einbrecher in München offenbar ausgenutzt: Sie stiegen in zwei Cafés und einen Friseursalon ein.Mehr...

Polizei ermittelt: Fahrrad in der Oberleitung an der Donnersbergerbrücke

Wie kommt das Fahrrad in die Oberleitung?

München - Arbeiter haben am frühen Ostermontag an der Donnersbergerbrücke ein Fahrrad in der Oberleitung entdeckt. Die Männer reagierten sofort – und verhinderten Schlimmeres.Mehr...

Sport in der Stadt

Wetter für München und Bayern



Aktuelle Fotostrecken

Turbinen-Brand im Heizkraftwerk Süd

weitere Fotostrecken:

Filialen von Betten Rid

merkur-online.de folgen

facebook googleplus twitter youtube
Arbeitsmarkt München: Knapp 2.000 neue Jobs

Arbeitsmarkt München: Knapp 2.000 neue Jobs

Sie sind auf Jobsuche? Oder Sie möchten sich einfach mal umsehen, was der Markt bietet? Dann schauen Sie in unserem Jobportal vorbei - hier gibt's laufend aktuelle Stellenangebote für alle Branchen: Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.