Auto brennt auf A9: Verkehr komplett gesperrt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4vbm9yZC9hdXRvLWJyZW5udC12ZXJrZWhyLWtvbXBsZXR0LWdlc3BlcnJ0LW1ldGEtMjc1OTY5Ni5odG1s2759696Auto brennt auf A9: Verkehr komplett gesperrt0true
    • 19.02.13
    • München
    • 7
    • Drucken
Feuerball auf Autobahn 

Auto brennt auf A9: Verkehr komplett gesperrt

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Dramatische Szenen haben sich am Dienstagabend auf der A 9 von Nürnberg Richtung München auf Höhe Freimann ereignet: Ein Auto ist offenbar ausgebrannt. Der Verkehr wurde komplett gesperrt.

© Gabriel Mack (fkn)

Ein Auto ist am Dienstagabend auf der A 9 von Nürnberg Richtung München auf Höhe Freimann ausgebrannt.

Laut Augenzeugenberichten fing gegen 18.30 Uhr ein Auto auf der Fahrbahn in Richtung München kurz vor dem Nordkreuz München Feuer. Fahrer und Beifahrer konnten sich laut Feuerwehr München noch rechtzeitig aus dem Wagen befreien.

Die Polizei war rasch an der Unfallstelle. Mit einem Feuerlöscher versuchten die Beamten noch, den Brand unter Kontrolle zu bekommen - allerdings vergeblich. Binnen kurzer Zeit wurde die komplette Fahrbahn in dicken Rauch eingehüllt, so dass die Polizisten den Verkehr in beiden Richtungen komplett sperrten. Gegen 18.50 war der Einsatz der Feuerwehr und der polizisten beendet. Verletzt wurde niemand.

Dramatische Szenen: Auto brennt auf A9

zurück

vor

afo

zurück zur Übersicht: München Nord

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

Ort des Geschehens

48.1920265,11.614375

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Wetter für München und Bayern

Aktuelle Fotostrecken

Flüchtlinge im Hungerstreik in München

weitere Fotostrecken:

Autohäuser in Ihrer Region

EHC München

Alle Infos, Nachrichten und Spielberichte zum EHC München auf merkur-online.de.

Erfolgs-Wochenende für den EHC München!

Erfolgs-Wochenende für den EHC!

München - Nach dem sensationellen 8:1-Heimsieg am Freitag gegen die Iserlohn Roosters gab es für den EHC Red Bull München am Sonntag schon wieder etwas zu feiern!Mehr...

Nachrichten vom Flughafen München

Flughafen München: Prozess um Veruntreuung

Hat die FMG 3,4 Millionen Euro hinterzogen?

Flughafen/Landshut - Das Landgericht Landshut nimmt derzeit eine Beschäftigungspraxis der Sicherheitsfirma des Flughafens München unter die Lupe. Die soll Millionen veruntreut haben.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.