An Bahngleisen in Berg am Laim: Illegale Schlaflager in Kohlebunker entdeckt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4vb3N0L2JhaG5nbGVpc2VuLWJlcmctbGFpbS1pbGxlZ2FsZS1zY2hsYWZsYWdlci1rb2hsZWJ1bmtlci1lbnRkZWNrdC1mb3Rvc3RyZWNrZS1tZXRhLTI3NjQ4NzEuaHRtbA==2764871Illegale Schlaflager in Kohlebunker entdeckt0truehorizontal_carousel1870091
    • 22.02.13
    • München
    • Drucken

Illegale Schlaflager in Kohlebunker entdeckt

  • Die Polizei hat in einem ehemaligen Kohlebunker an den Bahngleisen in Berg am Laim ein illegales Schlaflager von über 20 Obdachlosen entdeckt. Dort bestand Gefahr für Leib und Leben © Gaulke

  • Die Polizei hat in einem ehemaligen Kohlebunker an den Bahngleisen in Berg am Laim ein illegales Schlaflager von über 20 Obdachlosen entdeckt. Dort bestand Gefahr für Leib und Leben © Gaulke

  • Die Polizei hat in einem ehemaligen Kohlebunker an den Bahngleisen in Berg am Laim ein illegales Schlaflager von über 20 Obdachlosen entdeckt. Dort bestand Gefahr für Leib und Leben © Gaulke

zurück

  • Bild 1 von 3
  • Bild 2 von 3
  • Bild 3 von 3
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen

Vor 20 Jahren öffnete sich d...

München - Die Bilder sind unvergessen: Vor 20 Jahren stürzte ein Bus in einen Krater, der sich plötzlich in der Straße auftat. Dre...Mehr...

Verkehrsaktion: "Kinder frag...

Trudering - Verkehrskontrolle der besonderen Art: An der Feldbergstraße mussten Raser am Donnerstag nicht nur der Polizei, sondern auch Grun...Mehr...

Brutale Scheren-Attacke: 16-...

Trudering - Die Halsverletzung, mit der ein 16-jährger Somalier am späten Dienstagabend in einem Münchner Krankenhaus erschie...Mehr...

zurück

vor

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.