Bewaffnete Männer rauben 41-Jährigen aus

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4vb3N0L2Jld2FmZm5ldGUtbWFlbm5lci1yYXViZW4tNDEtamFlaHJpZ2VuLTI3NjcxNzYuaHRtbA==2767176Bewaffnete Männer rauben 41-Jährigen aus0true
    • 24.02.13
    • München
    • Drucken

Bewaffnete Männer rauben 41-Jährigen aus

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Seinen Besuch in München wird dieser Mann aus Baden-Württemberg so schnell nicht vergessen: Auf der Straße vor seinem Hotel wurde der 41-Jährige von zwei Unbekannten ausgeraubt.

Es geschah bereits am Montagabend, 18. Februar 2013, gegen 21.10 Uhr: Ein 41-Jähriger aus Baden-Württemberg war zu seinem in der Eggenfeldener Straße geparkten Pkw gegangen. Er hatte in dem NH-Hotel in der Eggenfeldener Straße eingecheckt.

Auf der Straße sprach ihn dann ein Mann an und bat um eine Zigarette. Der 41-Jährige erwiderte, dass er nicht rauchen würde und sperrte dann sein Auto auf. Plötzlich wurde er von dem Mann gegen seinen Pkw gedrückt. Er sah, dass der Unbekannte einen silberfarbenen Teleskopschlagstock in der Hand hielt. Dazu kam dann noch ein zweiter Mann, der mit einem Messer bewaffnet war.

Letzterer forderte ihn auf, sein Bargeld auszuhändigen. Der 41-Jährige übergab daraufhin sein gesamtes Bargeld in Höhe von 60 Euro. Anschließend flüchteten die Täter auf der Eggenfeldener Straße in westlicher Richtung. Der 41-Jährige holte zunächst keine Polizei. Er ging erst auf Anraten eines Arbeitskollegen am nächsten Abend zur Anzeigenaufnahme zu einer Polizeiinspektion.

Täterbeschreibung: Erster Mann: Circa 25 Jahre, ca. 180 cm groß, schulterlange schwarze Haare, sprach gebrochen Deutsch, osteuropäischer Typ, bekleidet mit Bluejeans und gelbbrauner Daunenjacke. Zweiter Mann: Circa 25 Jahre, ca. 170 cm groß, kurze schwarze Haare, osteuropäischer Typ, bekleidet mit blauroter Sportjacke.

Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Angaben zu dem Tathergang oder zu den Tätern machen können, werden gebeten, sich mit dem zuständigen Kommissariat 21, Tel.: 089 2910-0, oder auch jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: München Ost

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Wetter für München und Bayern

Aktuelle Fotostrecken

Bilder vom neuen Wiesn-Masskrug 2014

weitere Fotostrecken:
Don Jackson: "Mein Ziel ist immer siegen"

Don Jackson: "Mein Ziel ist immer siegen"

München - Am Montag bekam Don Jackson mit dem Stürmer Jon DiSalvatore einen weiteren Neuzugang für seinen Kader. In der tz spricht der Eishockey-Trainer des EHC RB München heute über seine Saisonziele, seine Spielphilosophie und sein Team.Mehr...

Nachrichten aus dem Landkreis

Fledermausarten nutzen den Dachstuhl des Klosters Schäftlarn als Herberge

Fledermausarten nutzen den Dachstuhl als Herberge

Schäftlarn - Sehen so willkommene Gäste aus? Spitze Zähne, nachtaktiv und als Blutsauger verschrien. Die Fledermaus galt lange Zeit im Volksglauben als Sinnbild für das Bedrohliche und Böse. Nicht so im Kloster Schäftlarn.Mehr...

Nachrichten vom Flughafen München

Fiesta kracht gegen Lastzug

Flughafen - Auf der Staatsstraße 2584 Höhe OMV-Tankstelle ereignete sich in der Nacht zum Freitag ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine 18-Jährige glückliicherweise nur leicht verletzt wurde. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden von etwa 15 000 Euro.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.