Konzert-Kritik: Erykah Badu auf dem Tollwood München

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4vc29tbWVyLXRvbGx3b29kLW11ZW5jaGVuL2tvbnplcnQta3JpdGlrLWVyeWthaC1iYWR1LXRvbGx3b29kLTIzNzYyOTguaHRtbA==2376298Kritik: Erykah Badu auf dem Tollwood0true
    • 03.07.12
    • Tollwood
    • 3
    • Drucken
Was für eine Diva!

Kritik: Erykah Badu auf dem Tollwood

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Die Soul-Sängerin Erykah Badu hat bei ihrem Auftritt nicht nur das männliche Publikum auf dem Tollwood in ihren Bann gezogen. Die Konzert-Kritik:

© Archivfoto: dapd

Erykah Badu ist eine Soul-Diva, wie sie im Buche steht

Für Frauen wie diese ist der Begriff „Diva“ erfunden worden: Erykah Badu (41), Soul-Sängerin von Gottes Gnaden, hat noch keinen Ton von sich gegeben und doch schon sämtliche Besucher im großen Tollwood-Zelt in ihren Bann gezogen. „I’m 20 feet tall“, singt sie im Eröffnungsstück – 20 Fuß groß, fast glaubt man’s. Gertenschlank ist sie, dieser Eindruck wird noch verstärkt durch einen taillierten Trenchcoat. La Badu hat für ihr Konzert ein Dutzend Musiker mitgebracht, die eine einzigartige Version von R’n’B spielen. Dazu streichelt einem die Badu übers Trommelfell mit einer Stimme, die feenhaft und hexenhaft zugleich klingen kann. Beeindruckend.

Johannes Löhr

zurück zur Übersicht: Tollwood

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Petra S.05.07.2012, 13:29
(0)(0)

???????????

Rabendosi04.07.2012, 07:25
(2)(0)

DAS war eine Konzert-Kritik? Bisschen dürftig, oder?

Niemand03.07.2012, 19:18
(1)(0)

Das zeigt, was da für ein Puklimum ist!!!

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für München und Bayern

Nachrichten aus München

19-Jähriger will 27-Jährigen mit Messer töten

Vor Gaststätte: Student mit Messer attackiert

München - Drei junge Männer haben am Mittwoch vor einer Schwabinger Gaststätte gestritten. Dabei versuchte ein 19-Jähriger, einen 27-Jährigen mit einem Messer zu töten.Mehr...

Online-Petition für Erhalt des Hippodrom gestartet

Hippodrom: Petition für Erhalt gestartet

München - Wie geht es weiter mit dem Hippodrom? Schon vor der Entscheidung der Stadt wurde eine Online-Petition für den Erhalt des Festzelts gestartet. 5.600 Unterstützer haben sich bereits eingetragen.Mehr...

Er musste sogar seine Schuhe hergeben: Radler überfallen

Er musste seine Schuhe hergeben: Radler überfallen

München - Sie packten ihn, rissen ihn zu Boden und forderten sein Geld, sein Handy und seine Schuhe: Zwei Unbekannte haben am Mittwoch einen 34-Jährigern am hellichten Tag überfallen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.