EM-Finale: So wurde in München gefeiert

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4vc3RhZHQtbXVlbmNoZW4vZW0tZmluYWxlLXd1cmRlLW11ZW5jaGVuLWdlZmVpZXJ0LW1ldGEtMjM3MzYwOS5odG1s2373609EM-Finale: So wurde in München gefeiert0true
    • 02.07.12
    • München
    • Drucken
Spanier jubeln

EM-Finale: So wurde in München gefeiert

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - "Eviva Espana": Begeisterte spanische Fußball-Fans haben den triumphalen 4:0-Sieg ihrer Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft auch in München gefeiert.

© dpa

Auch in München waren spanische Fussballfans nach dem Sieg des EM-Titels außer Rand und Band.

Nach dem Abpfiff des spanisch-italienischen Finales in der ukrainischen Hauptstadt Kiew versammelten sich am Sonntagabend in der bayerischen Landeshauptstadt Hunderte Anhänger des alten und neuen Europameisters. Unter Johlen und Hupen fuhren sie im Autokorso durch die Schwabinger Leopoldstraße und schwenkten Fahnen ihres Heimatlandes.

Europameister: So wurde Spanien in München gefeiert

Aber auch Fans der unterlegenen italienischen Mannschaft zogen mit Flaggen ihres Landes durch die Straßen. Ohnedies prägten die Farben Italiens am Sonntag das Stadtbild Münchens.

So erlebten Italiener und Spanier das EM-Finale

Spanische Fans hatten sich siegesgewiss bereits am Nachmittag in der Isar-Stadt feucht-fröhlich aufs Finale eingestimmt. Auf Luftmatratzen und im Schlauchboot fuhren sie auf dem Eisbach im Englischen Garten und sangen “Eviva Espana“ und andere Lieder. Fröhlich schwenkten die jungen Spanier die patschnasse Flagge ihres Landes. Es sollte kein schlechtes Omen sein. Innerlich kühlten sie sich mit Bier.

dpa

Spanien ist Europameister! Bilder von Spiel und Abschlussfeier

zurück zur Übersicht: Stadt München

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für München und Bayern

Aktuelle Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages

Bilder des Tages
weitere Fotostrecken:

Autohäuser in Ihrer Region

Rosige Zukunft für EHC-München-Talent Dominik Kahun?

Rosige Zukunft für EHC-Talent Dominik Kahun?

München - Gelungenes Comeback für Dominik Kahun! Beim schmucklosen 2:1-Sieg über die Straubing Tigers feierte das 19-jährige Eishockey-Talent am Sonntag seinen zweiten Sieg beim zweiten Einsatz im EHC-Dress.Mehr...

Nachrichten aus dem Landkreis

Unterschleißheim Lohhof: Jugendkulturhaus "Gleis 1" wiedereröffnet - Umbau für 2,55 Millionen Euro

Jugendkulturhaus "Gleis 1" wiedereröffnet - Umbau für 2,55 Millionen Euro

Unterschleißheim - Der Umbau des Jugendkulturhauses „Gleis 1" am Bahnhof Lohhof hat die Stadt Unterschleißheim 2,55 Millionen Euro gekostet und den Gleis-1-Leiter Markus Baier viel Nerven. Aber es hat sich wirklich gelohnt.Mehr...

Verbesserung zum neuen Fahrplan: 20-Minuten-Takt für Bus 967

Verbesserung zum neuen Fahrplan: 20-Minuten-Takt für Bus 967

Krailling - Die Kraillinger haben für die Buslinie 967 das Ei des Kolumbus gefunden: Geradezu begeistert ist man im Rathaus über eine von Gemeinderat Walterspiel ausgeklügelte neue Taktung.Mehr...

Nachrichten vom Flughafen München

Lufthansa-Streik der Piloten: Sie strandeten am Terminal 2 des Münchner Flughafens

Pilotenstreik: Sie strandeten am Terminal 2

München - Das große Chaos am Münchner Flughafen ist zwar ausgeblieben, vergleichsweise wenig Flüge sind dort ausgefallen. Dennoch führte der Piloten-Streik zu allerhand Ärgernissen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.