Mädchen aus München stürzt in Aschauerklamm

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4vc3RhZHQtbXVlbmNoZW4vbWFlZGNoZW4tbXVlbmNoZW4tc3R1ZXJ6dC1hc2NoYXVlcmtsYW1tLTMwNjUyNjQuaHRtbA==3065264Mädchen aus München stürzt in Aschauerklamm0true
    • 19.08.13
    • München
    • Drucken
Dramatische Bergung mit Helikopter - Bilder

Mädchen aus München stürzt in Aschauerklamm

    • recommendbutton_count100
    • 0

Oberjettenberg - Ein Mädchen (12) aus München ist am Sonntagnachmittag beim Baden in der Aschauerklamm in einen Steilhang geklettert und rund drei Meter tief ins seichte Wasser gestürzt. Es folgte eine dramatische Rettung mit dem Helikopter.

© BRK/BGL

Ein zwölfjähriges Mädchen aus München ist am Sonntagnachmittag beim Baden in der Aschauerklamm in einen Steilhang geklettert und rund dreieinhalb Meter tief ins seichte Wasser abgestürzt.

Das Mädchen brach sich den Oberschenkel und erlitt Gesichtsverletzungen. Die Bergwachten Bad Reichenhall und Teisendorf-Anger und die Besatzung des Traunsteiner Rettungshubschraubers „Christoph 14“ versorgten das Kind medizinisch und flogen es per 50-Meter-Rettungstau aus der Klamm.

Da der Vater selbst Arzt ist, konnte er seine Tochter mit Hilfe der Familie und weiterer Wanderer erstversorgen. Die Gruppe hatte gegen 14 Uhr bei der Leitstelle Traunstein einen Notruf abgesetzt.

Dramatische Rettung: Mädchen stürzt in Aschauerklamm

Sieben Bergretter stiegen von Oberjettenberg aus mit umfangreicher Ausrüstung zu Fuß in die Klamm ab und versorgten das Kind weiter. Der Traunsteiner Rettungshubschrauber „Christoph 14“ flog mit 50-Meter-Rettungstau zum Unfallort. Die Zwölfjährige konnte im Luftrettungssack gesichert mit dem Arzt am Tau aus der Klamm geflogen werden. Die Besatzung von „Christoph 14“ transportierte sie dann in die Kinderchirurgie des Klinikums Traunstein. Die Bergwacht war rund zweieinhalb Stunden lang gefordert und stieg mit den Angehörigen bis zu den Autos nach Oberjettenberg auf.

zurück zur Übersicht: Stadt München

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für München und Bayern

Aktuelle Fotostrecken

Raubmord an Inge W.: Bilder vom Prozessauftakt

weitere Fotostrecken:

Autohäuser in Ihrer Region

Berichte im Fokus

  • Meistgelesene Artikel
  • Meistkommentierte
  • Themen
Red-Bull-Akademie: Was bringt Eishockey total?

Red-Bull-Akademie: Was bringt Eishockey total?

Salzburg - Die (deutschen) Eishockey-Stars von morgen zu schaffen, das verspricht die vor Kurzem eröffnete Red-Bull-Nachwuchsakadamie in Salzburg. Das Projekt findet aber nicht nur Beifall.Mehr...

Nachrichten aus dem Landkreis

Starke Helfer und eine Erbschaft

Starke Helfer und eine Erbschaft

Oberschleißheim - Sie sind zu einer unverzichtbaren Anlaufstelle für ältere Menschen in besonderer Lage geworden: Den Einsatz der Vereinshelferinnen hat vor rund 70 der 500 Mitglieder Georg Kalmer, der wiedergewählte Vorsitzende des Kranken- und Altenpflegevereins Oberschleißheim, hervorgehoben.Mehr...

Das Leben mit dem Sterben

Das Leben mit dem Sterben

Ottobrunn - Wann einer ihrer Schützlinge geht, spürt Eva Schober (72) intuitiv. Viele der Menschen, die sie auf ihrer letzten Reise begleitet hat, bedanken sich noch einmal bei ihr. Für die Gespräche, für das Zuhören, die Berührungen, das Dasein und die Zeit, die Eva Schober mit ihnen verbracht hat. Eva Schober ist ehrenamtliche Hospizbegleiterin. Seit neuneinhalb Jahren kümmert sie sich um Menschen, die schwerkrank sind und sterben werden.Mehr...

Nachrichten vom Flughafen München

160 000 Potenzpillen für türkischen Händler

Flughafen - 160 000 Potenzpillen wurden beschlagnahmt. Das Verfahren gegen den vermeintlichen Importeur wurde aber eingestelltMehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.