• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4vc3RhZHQtbXVlbmNoZW4vbmV1ZS1tYXNjaGUtYmVpbS1nZWxkYWJoZWJlbi1tZXRhLTI3NzM3NTYuaHRtbA==2773756Neue Betrugsmasche beim Geldabheben0true
    • 27.02.13
    • München
    • 20
    • Drucken
Vorsicht vor den zwei Frauen

Neue Betrugsmasche beim Geldabheben

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Vorsicht, wenn Sie das nächste Mal Geld abheben: Derzeit sind zwei Frauen unterwegs, die Kunden mit einer miesen Masche um ihr Erspartes bringen wollen.

Sie lenken Kunden am Automaten ab und ziehen dann die Scheine aus dem Ausgabeschlitz! Drei Mal haben die Trickbetrügerinnen schon zugeschlagen und 1400 Euro mit ihrer Masche erbeutet. Während die Opfer am Automaten stehen und bereits ihre Geheimnummer eingegeben haben, stürmt eine der Täterinnen heran. Sie hält dem Kunden eine Zeitung vors Gesicht, während die andere auf dem Bildschirm unbemerkt einen hohen Betrag eingibt. Wenn das Geld ausgespuckt wird, verschwinden die Frauen mit der Beute.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: Stadt München

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für München und Bayern

Aktuelle Fotostrecken

Flüchtlinge im Hungerstreik in München

weitere Fotostrecken:

Autohäuser in Ihrer Region

Erfolgs-Wochenende für den EHC München!

Erfolgs-Wochenende für den EHC!

München - Nach dem sensationellen 8:1-Heimsieg am Freitag gegen die Iserlohn Roosters gab es für den EHC Red Bull München am Sonntag schon wieder etwas zu feiern!Mehr...

Nachrichten aus dem Landkreis

Hochhaus-Bürgerentscheid in Haar gescheitert

Hochhaus-Bürgerentscheid in Haar gescheitert

Haar - Der Hochhaus-Bürgerentscheid in Haar ist zum zweiten Mal am Quorum gescheitert. 3055 Stimmen wären jeweils notwendig gewesen. Für Ja stimmten allerdings lediglich 2023, für Nein votierten 1666 Wahlberechtigte.Mehr...

Seltener Gen-Defekt bei Baby aus Unterschleißheim: Jakobs kleines Herz blieb einfach stehen

Gen-Defekt: Jakobs kleines Herz blieb einfach stehen

Unterschleißheim - Jakobs Schicksal hat viele Menschen berührt. Der kleine Bub wurde nur acht Monate alt. Er litt an einem extrem seltenen Gen-Defekt. Zum Totensonntag erzählen wir seine Geschichte.Mehr...

Nachrichten vom Flughafen München

Flughafen München: Prozess um Veruntreuung

Hat die FMG 3,4 Millionen Euro hinterzogen?

Flughafen/Landshut - Das Landgericht Landshut nimmt derzeit eine Beschäftigungspraxis der Sicherheitsfirma des Flughafens München unter die Lupe. Die soll Millionen veruntreut haben.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.