Rettungsaktion in Moosinning: Kalb fällt in Isar (19.12.12)

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4vc3RhZHQtbXVlbmNoZW4vcmV0dHVuZ3Nha3Rpb24ta2FsYi1mYWVsbHQtaXNhci0yNjcyOTYyLmh0bWw=2672962Rettungsaktion in Moosinning: Kalb fällt in Isar0true
    • 20.12.12
    • München
    • 3

Rettungsaktion in Moosinning: Kalb fällt in Isar

Am Donnerstagnachmittag kam es zu einer großen Rettungsaktion am Isarkanal, nachdem ein Kalb ins Wasser fiel. Die Feuerwehren Moosinning, Erding, Notzing sowie die Wasserwacht rückten an.

zurück zur Übersicht: Stadt München

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
kurbian20.12.2012, 13:11Antwort
(0)(0)

echt... auf das wäre ich jetzt nicht gekommen !
Außer dem Fotografen war vom Merkur keiner vor Ort !
Nur schnell den Polizeibericht abgeschrieben !

B.20.12.2012, 12:16Antwort
(1)(0)

Weil es nicht angeleint war :-)

kurbian20.12.2012, 11:26
(1)(0)

Und weshalb konnte es dort hin laufen ?

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für München und Bayern

Aktuelle Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages

Bilder des Tages
weitere Fotostrecken:

Autohäuser in Ihrer Region

EHC München bleibt Tabellenführer

EHC München bleibt Tabellenführer

Köln - Der EHC München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am 3. Spieltag erfolgreich verteidigt.Mehr...

Nachrichten aus dem Landkreis

Nachtarbeiten. Bahn baut Schallschutzwand bei Gronsdorf

Haar - In den Nächten ab Montag, 22. September, lässt die Bahn an der Strecke bei Gronsdorf (Gemeinde Haar) eine 1625 Meter lange Schallschutzwand bauen.Mehr...

60-jähriges Bestehen der Jakobuskirche

60-jähriges Bestehen der Jakobuskirche

Pullach - Die Jakobuskirche in Pullach feiert heuer ihr 60-jähriges Bestehen. „Unsere Kirche ist ein lebendiger Ort“, sagt Martin Valk (52), Mitglied des Kirchenvorstands.Mehr...

Nachrichten vom Flughafen München

Bundespolizei schnappt Schleuser

Flughafen - Aus der Not anderer Profit geschlagen hat ein 37 Jahre alter US-Bürger. Der Mann ist Hauptverdächtiger in einem Ermittlungsverfahren, in dem es um versuchtes banden- und gewerbsmäßiges Schleusen von Ausländern geht.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.