12°C am Mittwoch - Wann es wieder kalt wird

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvbXVlbmNoZW4vc3RhZHQtbXVlbmNoZW4vd2V0dGVyLTEyLWdyYWQtbWl0dHdvY2gtd2Fubi13aWVkZXIta2FsdC13aXJkLXR6LTI3MjAxNTYuaHRtbA==272015612°C am Mittwoch - Wann es wieder kalt wird0true
    • 28.01.13
    • München
    • 2
    • Drucken
Die Wetterprognose

12°C am Mittwoch - Wann es wieder kalt wird

    • recommendbutton_count100
    • 0

München - Vorerst ist Schluss mit den Bibber-Temperaturen: Mitte der Woche wird es richtig mild. Ein Meteorologe erklärt, wann der Winter dann wieder anzieht.

© dpa

Eine Gruppe junger Männer spielt am Samstag auf dem Nymphenburger Kanal Eishockey

Bibber-Temperaturen, Eis und Schnee: Was für ein Winterwochenende in München! Klirrend kalt war’s, perfekt für Winterfans. Doch damit ist jetzt erstmal Schluss: Ab Montag kommen Frühlingsfans auf ihre Kosten, denn die Temperaturen steigen Schritt für Schritt. Endlich wird’s wieder wärmer!

Nicht, dass die Münchner das bitterkalte Wetter nicht genossen hätten. Im Gegenteil: Ob zum Skifahrn in die Alpen, zum Eisstockschießen am Nymphenburger Kanal, Schlittschuhlaufen oder zum Rodeln am Monopteros – für viele galt: Hauptsache draußen und das Winterwetter ausnutzen!

Aber nach einer Woche Minustemperaturen freut sich so mancher wieder auf etwas Frühlingsstimmung – und die kommt, wie Wetterexperte Dominik Jung von wetter.net weiß: „In der nächsten Woche kommt milde Luft vom Atlantik und durch diese klettern die Temperaturen nach oben.“

Besonders Mitte der Woche wird es frühlingshaft mild – bis zu zwölf Grad soll es am Mittwoch geben.

Aber: Das ist eigentlich viel zu warm für diese Jahreszeit: „Der Januar war im Vergleich zu den Vorjahren überdurchschnittlich mild. Eigentlich sind die Temperaturen viel zu warm dafür, dass wir gerade mitten in der Hochwinterphase sind“, sagt Wetterexperte Jung. Auch am Donnerstag und Freitag soll es mild bleiben.

Doch bevor jetzt alle Winterfans enttäuscht ihre Ski und Schlitten im Keller verstauen, gibt Dominik Jung Entwarnung. Spätestens am Sonntag soll’s wieder winterliche Temperaturen geben – von einem Grad und genügend Schnee ist die Rede. Wer weiß, vielleicht wird’s dann doch nochmal was mit dem nächsten Winterwochenende!

Wie die Temperaturen in der kommenden Woche genau aussehen, erfahren Sie hier in unserer Vorhersage.

Susa Hartung

Zum Ski-Special

Tipps für kalte Tage

zurück zur Übersicht: Stadt München

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Wettergott28.01.2013, 19:16
(2)(0)

Es wird endlich Zeit, daß die EU eimal einen Spar-Erlaß durchboxt. Gespart werden müssen Winter und Hochsommer. Frühling und Herbst sind völlig ausreichend. Wer unbedingt mehr als 25 Grad oder werniger als 15 Grad über Null braucht kann doch verreisen.

Dieter226628.01.2013, 17:23
(2)(0)

Lt.anderer Quellen soll es am Mittwoch bis zu 16 Grad geben . Am Sonntag und Montag soll es bei 0 bis 6 Grad zwar schneien aber nicht überall wird die weiße Pracht liegen bleiben . Danach soll es wieder etwas milder werden , aber das ist nicht sicher , bis zum Frühling dauert es noch !!

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für München und Bayern

Aktuelle Fotostrecken

Unsere Bilder des Tages

weitere Fotostrecken:

Autohäuser in Ihrer Region

Für Neuzugang Garrett Roe prügeln sich die EHC-Kollegen

Für Neuzugang Roe prügeln sich die EHC-Kollegen

München – Der kleine Garrett Roe kam vor der Saison aus Salzburg zum EHC und überrascht die Fans mit einem guten Start in München. Für ihn prügeln sich sogar die Teamkollegen.Mehr...

Nachrichten aus dem Landkreis

"Cassidian" Unterschleißheim: Umzug wird bis zu 280 Stellen kosten

"Cassidian" Unterschleißheim: Umzug wird bis zu 280 Stellen kosten

Unterschleißheim - Bis zu 280 Arbeitsplätze stehen in Unterschleißheim auf der Kippe, wenn „Cassidian" umzieht von Unterschleißheim nach Ottobrunn. Eine etwas höhere Zahl, die der Sprecher des Arbeitskreises der Betriebsräte in der Wehrtechnik, Luft- und Raumfahrt (WLR-AK) und zweiter „Cassidian"-Betriebsratsvorsitzende, Michael Bernhard, gegenüber dem Münchner Merkur nannte. Bisher war von 249 Stellen die Rede.Mehr...

Garching: Museum auf der Straße erinnert an die erste Besiedelung

Garching: Museum auf der Straße erinnert an die erste Besiedelung

Garching - Ihr Projekt „Museum auf der Straße" hat die Stadt Garching um zwei weitere Denkmal-Tafeln erweitert. An der Ecke Echinger Weg/Neufahrner Straße wird über ein Gräberfeld aus der Jungsteinzeit informiert, am Lidl-Parkplatz Neufahrner Straße/B 11 über die dort entdeckten Grabhügel aus der Bronzezeit. Ortschronist und Heimatpfleger Michael Müller hatte das Projekt im Jahr 2013 mit einer Tafel an der Hohen Brücke in Hochbrück gestartet. Es soll nicht bei drei Tafeln bleiben. „Ein Rundgang soll zustande kommen", sagt Michael Müller.Mehr...

Nachrichten vom Flughafen München

S-Bahn am Flughafen: Putzfrau fällt Wagerl aufs Gleis

Putzfrau fällt Wagerl aufs Gleis: S-Bahn-Sperre

Flughafen - Dienstag, 14.50 Uhr: Etwa eine Stunde lang gab es Verspätungen bei den beiden Flughafen-S-Bahnen S1 und S8. Der Grund: Am Besucherpark des Airports ist einer Putzkraft ihr Wagerl aufs Gleis gefallen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.