Nach Tankstellenüberfall in Peiting: Zweiter mutmaßlicher Täter in Haft

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc2Nob25nYXUvcGVpdGluZy9uYWNoLXRhbmtzdGVsbGVudWViZXJmYWxsLXBlaXRpbmctendlaXRlci1tdXRtYXNzbGljaGVyLXRhZXRlci1oYWZ0LTI3NjI2MTUuaHRtbA==2762615Nach Tankstellen-Raub: Zweiter Mann verhaftet0true
    • 21.02.13
    • Peiting
    • 4
    • Drucken
22-Jähriger aus Schongau unter Verdacht

Nach Tankstellen-Raub: Zweiter Mann verhaftet

    • recommendbutton_count100
    • 0

Peiting/Schongau - Nach dem Raubüberfall auf die Aral-Tankstelle in Peiting am vergangenen Samstag befindet sich nun ein zweiter Tatverdächtiger in Haft: ein 22-jähriger Schongauer.

© Heorld

Die Aral-Tankstelle in Peiting ist am Samstagabend überfallen worden.

Nach dem Raubüberfall auf die Aral-Tankstelle in Peiting am vergangenen Samstag befindet sich nun ein zweiter Tatverdächtiger in Haft. Wie berichtet, war am Samstagabend gegen 21.50 Uhr ein maskierter Mann im Verkaufsraum der Peitinger Tankstelle erschienen und hatte die Angestellte mit einer Pistole bedroht. Mit mehreren hundert Euro Bargeld aus der Kasse war er im Anschluss geflüchtet.

Kunde verfolgte Räuber

Dank einer genauen Täterbeschreibung eines Tankstellenkundens, der ihn auf der Flucht verfolgt und sich das Kennzeichen des Fluchtfahrzeuges notiert hatte, wurden noch in der Nacht zwei tatverdächtige Personen festgenommen. Gegen einen 19-jährigen Weilheimer erhärteten sich die Verdachtsmomente - er wurde festgenommen. Die zweite Person, ein 22-jähriger Mann aus Schongau, der vermutlich im Fluchtwagen unweit der Tankstelle gewartet hatte, wurde zunächst wieder entlassen.

Neue Hinweise auf 22-Jährigen

Doch die weiteren Ermittlungen brachten neue Hinweise und Anhaltspunkte gegen den 22-Jährigen, so dass nun auch gegen ihn einen Haftbefehl erlassen wurde. Derzeit wird geprüft, ob die beiden Männer auch für andere Straftaten in Frage kommen.

zurück zur Übersicht: Peiting

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Gast27.02.2013, 14:49Antwort
(0)(0)

Kevin ist kein Name, sondern eine Charakterbeschreibung.

einschelm,werbösesdabeidenkt22.02.2013, 10:04Antwort
(2)(0)

wahrscheinlich nicht, denn in den entsprechenden Jahrgangen waren weder Hans noch Johannes noch Joesph unter den beliebtesten Vornamen. Sie heißen wohl eher Jan, Patrick, Kevin oder Tim. Das wollten Sie uns doch sagen, oder?

Bayer21.02.2013, 13:21
(3)(0)

Heißen bestimmt Sepp oder Hansi...

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für Schongau

Bilder aus der Region

Unfall an der Lechtalbrücke in Schongau

Unfall Lechtalbrücke Schongau
weitere Fotostrecken:

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Natalie Mörder

Der Mörder meiner Natalie darf nie freikommen

Epfach - Darf ein verurteilter Kindermörder jemals wieder auf freien Fuß gesetzt werden? Seit bekannt wurde, dass der Mörder der siebenjährigen Natalie aus Epfach (Kreis Landsberg am Lech) seine vorzeitige Haftentlassung beantragt hat, ist die Diskussion um diese Frage wieder entbrannt.Mehr...

80-Jähriger überholt - und vergisst einzuscheren

Schongau - Wegen des Überholmanövers eines 80-jährigen Autofahrers ist es am Donnerstagmittag zu einem Verkehrsunfall kurz vor der Lechtalbrücke in Schongau gekommen.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.