Gauting BRK Neues Auto, neue Fahne und künftig mietfrei

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL2dhdXRpbmcvZ2F1dGluZy1uZXVlcy1hdXRvLW5ldWUtZmFobmUta3VlbmZ0aWctbWlldGZyZWktMjc3MzIzOC5odG1s2773238Neues Auto, neue Fahne und künftig mietfrei0true
    • 27.02.13
    • Gauting
    • Drucken

Neues Auto, neue Fahne und künftig mietfrei

    • recommendbutton_count100
    • 0

Gauting - Mit neuer Fahne und neuem Einsatzfahrzeug startet die BRK-Bereitschaft Gauting in ein neues Einsatzjahr. Beides wurde während der Jahresversammlung eingeweiht.

Doppelte Weihe: Die BRK-Bereitschaft Gauting hat eine neue Fahne und ein neues Einsatzfahrzeug. Foto: Jaksch

Doppelte Weihe: Die BRK-Bereitschaft Gauting hat eine neue Fahne und ein neues Einsatzfahrzeug. Foto: Jaksch

Wie in den Vorjahren stiegen 2012 die Einsatzzahlen der Bereitschaft. Zum ersten Mal seit der Gründung des Helfer-vor-Ort-Dienstes vor acht Jahren wurde die Grenze der 400 Alarme überschritten. Hinzu kommen Aktivitäten im Katastrophenschutz, bei Sanitätsdiensten und im Rahmen der Ausbildung. Damit waren die Einsatzkräfte mehr als 10 000 Stunden im Dienst.

Finke konnte auch eine gute Nachricht verkünden. Im Januar wurde ein lang ersehntes Ziel erreicht. Die BRK-Bereitschaft darf ihre Räume künftig nutzen, ohne Miete zu zahlen. Das Gebäude gehört der Gemeinde. „Ich bin froh, euch am Ort zu haben“, sagte Bürgermeisterin Brigitte Servatius in ihrer Ansprache. Die Ehrenamtlichen gibt es in Gauting seit 1914 - im kommenden Jahr wird also 100. Jubiläum gefeiert.

Zudem standen Ehrungen an. Für fünf Dienstjahre wurden Nikola Hey, Jens Müller und Maximilian Ostertag ausgezeichnet, für zehn Dienstjahre Monika Huber sowie Bernhard Zwilling für 15 Dienstjahre. Für seine 25 Jahre Mitgliedschaft erhielt Dr. Wolfgang Schweiger die Auszeichnung des Bezirksverbandes Oberbayern. Mit dem Ehrenzeichen der Bereitschaften in Bronze wurden Dominik Heinrich, Wolfgang Jaquet und Dr. Paul Geschwendt ausgezeichnet

zurück zur Übersicht: Gauting

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Schule in Gilching verwüstet: Bilder

weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus dem Würmtal

Grabpflege vielen zu beschwerlich

Grabpflege vielen zu beschwerlich

Würmtal - Auf den Friedhöfen im Würmtal gehen die Erdbestattungen zurück. Viele Angehörige können eine aufwändige Grabpflege nicht leisten.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Er will die Glocken nicht mehr hören: Martin Davis aus Argelsried im Kreis Starnberg fühlt sich genötigt, unfreiwillig an einer religiösen Handlung teilnehmen zu müssen. Er hat nichts gegen den Glauben. Aber dieser sei eine private Sache, sagt er, keine öffentliche. foto: uli singer

Glocken läuten zu laut - Gilchinger zieht vor Gericht

Gilching - Die Glocken der Kirche in Gilching-Argelsried läuten weithin hörbar - zum Leidwesen eines Anwohners. Denn er fühlt sich deswegen zur religiösen Übung gezwungen. Nun wurde der Glockenstreit vor Gericht ausgetragen.Mehr...

Rund um die Baustellen warnen auffällige Banner vor den Baumfällungen. Fotos: Baumgärtner

Windräder: Rodungen laufen fast störungsfrei

Berg - Die Fällarbeiten an den Standorten für die Windräder in den Wadlhauser Gräben laufen - fast störungsfrei. Bis Ende der Woche müssen sie abgeschlossen sein.Mehr...

Mehrheit für altes Rathaus mit Anbau

Seefeld – In der Gemeinde Seefeld wird es vorerst kein neues Rathaus geben. Überraschend für Bürgermeister Wolfram Gum ging der Bürgerentscheid am Sonntag klar gegen einen Neubau aus. Die Mehrheit will das alte Rathaus mit neuem Anbau.Mehr...

Er will die Glocken nicht mehr hören: Martin Davis aus Argelsried im Kreis Starnberg fühlt sich genötigt, unfreiwillig an einer religiösen Handlung teilnehmen zu müssen. Er hat nichts gegen den Glauben. Aber dieser sei eine private Sache, sagt er, keine öffentliche. foto: uli singer

Glocken läuten zu laut - Gilchinger zieht vor Gericht

Gilching - Die Glocken der Kirche in Gilching-Argelsried läuten weithin hörbar - zum Leidwesen eines Anwohners. Denn er fühlt sich deswegen zur religiösen Übung gezwungen. Nun wurde der Glockenstreit vor Gericht ausgetragen.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.