Herrsching Angestellte entwendet 15 000 Euro

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL2hlcnJzY2hpbmcvaGVycnNjaGluZy1hbmdlc3RlbGx0ZS1lbnR3ZW5kZXQtZXVyby0yNzcxNDY2Lmh0bWw=2771466Angestellte entwendet 15 000 Euro0true
    • 26.02.13
    • Herrsching
    • Drucken
Mehrfach die Kasse ihrer Firma geplündert

Angestellte entwendet 15 000 Euro

    • recommendbutton_count100
    • 0

Herrsching - Mehrfach hat eine 20-jährige Angestellte aus dem Landkreis Weilheim in die Kasse ihrer Firma gegriffen - insgesamt entwendete sie 15 000 Euro.

© dpa

Symbolbild

Ermittlungsbeamte der Polizei Herrsching haben eine 20-jährige Angestellte aus dem Landkreis Weilheim des fortgesetzten Diebstahls überführt.

Die Angestellte entwendete seit zirka drei Jahren immer wieder kleinere Geldbeträge aus der Kasse eines mittelständischen Unternehmens in Herrsching. Den genauen Namen beziehungsweise die Branchenbezeichnung der Firma teilt die Polizei aus Datenschutzgründen nicht mit. 

Im Sommer vergangenen Jahres fühlte sich die Angestellte schließlich so sicher, dass sie mehrmals größere Summen aus dem Firmentresor entnahm. Nachdem jeder Mitarbeiter Zugang zum Tresor und zur Kasse hatte gestalteten sich die Ermittlungen schwierig.

Durch Vernehmungen und Ermittlungen im privaten Bereich konnte nun die Täterin ermittelt werden. Diese ist zwischenzeitlich vollumfänglich geständig.

Die 20-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren sowie zivilrechtliche Forderungen. Der Diebstahlsschaden der vergangenen Jahre wird auf zirka 15 000 Euro geschätzt.

zurück zur Übersicht: Herrsching

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Bilder: Porsche bei Unfall auf der A96 geschrottet

weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus Weilheim

Wegen Totschlags Gesuchter als Schwarzfahrer gefasst - und entkommen

Wegen Totschlags Gesuchter lebte in Weilheim

Kiel - Ein in der Region München wegen versuchten Totschlags gesuchter Mann ist der Bundespolizei in Lübeck ins Netz gegangen, weil er in der Bahn schwarz fuhr. Doch dann entkam er sofort wieder.Mehr...

Etting: Couragierte Frau rettet US-Bürger

Couragierte Frau rettet US-Bürger

Eberfing/Etting - Mit ihrem couragierten Einsatz hat eine Eberfingerin (43) am Montag Schlimmeres verhindert, indem sie einen offensichtlich nicht mehr fahrtüchtigen US-Bürger an der Weiterfahrt hinderte. Sie zog einfach die Fahrzeugschlüssel an dessen Mietwagen ab.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Windradbau: Unbekannte markieren falsche Bäume

Berg - Die Windradpläne der Gemeinde Berg werden offenbar nun auch mit unlauteren Mitteln torpediert. Unbekannte haben mindestens 50 Bäume markiert - zusätzlich zu denen, die tatsächlich gefällt werden sollen.Mehr...

Elektro-Heinzelmänner von der Firma Saegmüller haben ehrenamtlich die Fabrikhalle in Feldafing und die Duschkabinen aufgerüstet. Foto: fkkn

Kinderbetreuer und Deutschlehrer gesucht

Feldafing - Die in der ehemaligen Fabrik in Feldafing untergebrachten Flüchtlinge sind versorgt. Jetzt laufen die ersten Betreuungsprojekte an, dank einer großen Hilfsbereitschaft.Mehr...

Widerstand gegen Gewerbe vor den Stadttoren

Starnberg - Das von der Gemeinde Pöcking geplante Gewerbegebiet Schmalzhof kommt weiter nicht bei allen Starnbergern gut an. Stadtrat Maximilian Ardelt fordert Aufklärung, was dagegen unternommen wurde.Mehr...

Betrunken gegen Baum: Fahrer lässt Frau zurück

Tutzing - Seine verletzte Beifahrerin hat ein 17-jähriger Unfallfahrer am Samstagmorgen bei Tutzing einfach zurückgelassen. Er informierte noch anonym den Rettungsdienst und ging nach Hause. Der Grund war schnell klar.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.