Herrsching Angestellte entwendet 15 000 Euro

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL2hlcnJzY2hpbmcvaGVycnNjaGluZy1hbmdlc3RlbGx0ZS1lbnR3ZW5kZXQtZXVyby0yNzcxNDY2Lmh0bWw=2771466Angestellte entwendet 15 000 Euro0true
    • 26.02.13
    • Herrsching
    • Drucken
Mehrfach die Kasse ihrer Firma geplündert

Angestellte entwendet 15 000 Euro

    • recommendbutton_count100
    • 0

Herrsching - Mehrfach hat eine 20-jährige Angestellte aus dem Landkreis Weilheim in die Kasse ihrer Firma gegriffen - insgesamt entwendete sie 15 000 Euro.

© dpa

Symbolbild

Ermittlungsbeamte der Polizei Herrsching haben eine 20-jährige Angestellte aus dem Landkreis Weilheim des fortgesetzten Diebstahls überführt.

Die Angestellte entwendete seit zirka drei Jahren immer wieder kleinere Geldbeträge aus der Kasse eines mittelständischen Unternehmens in Herrsching. Den genauen Namen beziehungsweise die Branchenbezeichnung der Firma teilt die Polizei aus Datenschutzgründen nicht mit. 

Im Sommer vergangenen Jahres fühlte sich die Angestellte schließlich so sicher, dass sie mehrmals größere Summen aus dem Firmentresor entnahm. Nachdem jeder Mitarbeiter Zugang zum Tresor und zur Kasse hatte gestalteten sich die Ermittlungen schwierig.

Durch Vernehmungen und Ermittlungen im privaten Bereich konnte nun die Täterin ermittelt werden. Diese ist zwischenzeitlich vollumfänglich geständig.

Die 20-Jährige erwartet nun ein Strafverfahren sowie zivilrechtliche Forderungen. Der Diebstahlsschaden der vergangenen Jahre wird auf zirka 15 000 Euro geschätzt.

zurück zur Übersicht: Herrsching

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Bilder: Schwerer Unfall bei Erling

Unfall Erling
weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus Weilheim

In Autohaus in Wielenbach eingebrochen

Tresor in Wielenbacher Autohaus aufgebrochen

Wielenbach - In der Nacht auf Mittwoch wurde in das Wielenbacher Autohaus an der Edelweißstraße eingebrochen. Die Täter entwendeten einen fünfstelligen Geldbetrag und verunreinigten das Autohaus.Mehr...

Peißenberger "Eishackler": Sebastian Buchwieser wechselt zu Lindau

„Eishackler“ wechselt zu Ligakonkurrent Lindau

Peißenberg - Drei Spielzeiten stand Sebastian Buchwieser bei den Peißenberger „Eishacklern“ auf dem Eis. Nun konnte sich der Stürmer mit dem Bayernligisten nicht über eine Vertragsverlängerung einigen.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Vollbremsung auf der Autobahn

Starnberg - Mit einer Vollbremsung auf der Überholspur der A 952 wollte ein Autofahrer am Samstagnachmittag offenbar einen anderen Autofahrer disziplinieren. Die Polizei sucht Zeugen.Mehr...

Windräder in den Wadlhauser Gräben werden bald die Gerichte beschäftigen. Foto: dpa

Nachbarn klagen gegen Bergs Windräder

Berg - Mit drei Gegenstimmen hat sich die Gemeinde Schäftlarn dazu entschieden, gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung des Landratsamtes Starnberg zur Errichtung von vier Windrädern in den Wadlhauser Gräben zu klagen.Mehr...

Gestohlenes Handy schickt Bilder an Eigentümer

Starnberg -  Fotos und GPS-Daten haben einem Münchner geholfen, sein in Starnberg gestohlenes Handy zu finden. Der aktuelle Nutzer machte es dem Bestohlenen aber auch wirklich einfach.Mehr...

Gestohlenes Handy schickt Bilder an Eigentümer

Starnberg -  Fotos und GPS-Daten haben einem Münchner geholfen, sein in Starnberg gestohlenes Handy zu finden. Der aktuelle Nutzer machte es dem Bestohlenen aber auch wirklich einfach.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.