Mähwerk erfasst schlafenden Mann - Bilder

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL2xhbmRrcmVpcy9tYWVod2Vyay1lcmZhc3N0LXNjaGxhZmVuZGVuLW1hbm4tYmlsZGVyLTMwNzAzODEuaHRtbA==3070381Mähwerk erfasst schlafenden Mann0truehorizontal_carousel2150162
    • 21.08.13
    • Lkr. Starnberg
    • Drucken

Mähwerk erfasst schlafenden Mann

  • Er hatte eine Decke in einer Wiese bei Feldafing ausgebreitet, wollte sich vielleicht ausruhen - eine gemütliche Rast ist einem 66-jährigen Mann aus Peiting zum tödlichen Verhängnis geworden. © Jaksch

  • Er hatte eine Decke in einer Wiese bei Feldafing ausgebreitet, wollte sich vielleicht ausruhen - eine gemütliche Rast ist einem 66-jährigen Mann aus Peiting zum tödlichen Verhängnis geworden. © Jaksch

  • Er hatte eine Decke in einer Wiese bei Feldafing ausgebreitet, wollte sich vielleicht ausruhen - eine gemütliche Rast ist einem 66-jährigen Mann aus Peiting zum tödlichen Verhängnis geworden. © Jaksch

  • Er hatte eine Decke in einer Wiese bei Feldafing ausgebreitet, wollte sich vielleicht ausruhen - eine gemütliche Rast ist einem 66-jährigen Mann aus Peiting zum tödlichen Verhängnis geworden. © Jaksch

  • Er hatte eine Decke in einer Wiese bei Feldafing ausgebreitet, wollte sich vielleicht ausruhen - eine gemütliche Rast ist einem 66-jährigen Mann aus Peiting zum tödlichen Verhängnis geworden. © Jaksch

  • Er hatte eine Decke in einer Wiese bei Feldafing ausgebreitet, wollte sich vielleicht ausruhen - eine gemütliche Rast ist einem 66-jährigen Mann aus Peiting zum tödlichen Verhängnis geworden. © Jaksch

  • Er hatte eine Decke in einer Wiese bei Feldafing ausgebreitet, wollte sich vielleicht ausruhen - eine gemütliche Rast ist einem 66-jährigen Mann aus Peiting zum tödlichen Verhängnis geworden. © Jaksch

  • Er hatte eine Decke in einer Wiese bei Feldafing ausgebreitet, wollte sich vielleicht ausruhen - eine gemütliche Rast ist einem 66-jährigen Mann aus Peiting zum tödlichen Verhängnis geworden. © Jaksch

zurück

  • Bild 1 von 8
  • Bild 2 von 8
  • Bild 3 von 8
  • Bild 4 von 8
  • Bild 5 von 8
  • Bild 6 von 8
  • Bild 7 von 8
  • Bild 8 von 8
automatisch abspielenStart-5s+

vor

  • weitere Fotostrecken
  • weitere Artikel
  • Themen

Bilder: Einweihung der Garat...

Bilder: Einweihung der Garatshausener MarienkapelleMehr...

Primizt Gabriel Bucher Pöcking

Primiz von Pfarrer Gabriel B...

Pöcking - Eine Woche zuvor war Gabriel Bucher in Ausgburg zum Priester geweiht worden. Am Sonntag zelebrierte er in seiner Heimatgemeinde P...Mehr...

Bilder: Auto durchbricht Zau...

Bilder: Auto durchbricht Zaun und tötet MannMehr...

Noch erst zu dritt: Junge-Freie-Wähler Thomas Fischer, Marius Hirsch und Benedict Padberg (v.l.)

Nicht reden, handeln

Landkreis - Noch besteht die neu gegründete Gruppierung Junge Freie Wähler erst aus drei Mitgliedern. Doch die haben sich einiges auf die Fa...Mehr...

Winken fürs Foto: Straßenkinder aus der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator nutzen den Service des mobilen Gesundheitsdiensts, den die Inninger Firma Codello finanziell unterstützt. Foto: Worldvision

Zehn Prozent für guten Zweck

Inning - Zehn Prozent ihres Gewinns gibt die Inninger Firma Codello jedes Jahr für arme und kranke Kinder aus. Sie unterstützt unter anderem...Mehr...

Alles richtig gemacht: Ein Azubi von der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg führt das Modell Anzug vor. f: fkn

Knigge für den Ausbildungsst...

Landkreis Starnberg - Für viele Jugendliche beginnt ab dem 1. September die Berufsausbildung. Einige wenige Regeln erleichtern den Einstieg in di...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.