Starnberger See Polizei: Badegast hält Rettungskräfte auf Trab

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL2xhbmRrcmVpcy9zdGFybmJlcmdlci1wb2xpemVpLWJhZGVnYXN0LWhhZWx0LXJldHR1bmdza3JhZWZ0ZS10cmFiLTIzNzEzMTkuaHRtbA==2371319Badegast hält Rettungskräfte auf Trab0true
    • 29.06.12
    • Lkr. Starnberg
    • Drucken
Er wollte den Starnberger See durchqueren

Badegast hält Rettungskräfte auf Trab

    • recommendbutton_count100
    • 0

Landkreis - Den Starnberger See hat ein Münchner Badegast von Ambach bis Bernried durchquert. Als er zurückschwamm, wurde er von Rettungskräften aufgegriffen. Dem 44-Jährigen war es durchaus recht.

Ein Polizeihubschrauber war bei der Suche nach dem Badegast mit beteiligt. Foto: fkn

Mit seiner Mutter war der Münchner an den Starnberger See gekommen. Am späteren Nachmittag, so gegen 17 Uhr, begab sich der Mann ins Wasser, um vom Ostufer in Ambach hinüber ans Westufer nach Bernried zu schwimmen. Als er nach mehr als drei Stunden noch nicht wieder zurückgekehrt war, begann seine Mutter, sich zu sorgen. Über einen anderen Badegast ließ sie die Rettungskräfte alarmieren.

DLRG und Wsserwacht machten sich sogleich mit acht Bootsbesatzungen auf die Suche nach den Vermissten. Auch die Wasserschutzpolizei Starnberg und ein Polizeihubschrauber wurden angefordert. Am Ufer waren Polizeistreifen aus Starnberg und Wolfratshausen unterwegs, um den Münchner zu suchen. Gegen 21 Uhr wurde er 44-Jährige schwimmend im See entdeckt. Die Rettungskräfte zogen ihn in ein Boot.

Der Badegast erzählte, dass er sich nach der Seedurchquerung eine ausgeehnte Pause gegönnt habe, bevor er wieder nach Ambach zurückgeschwommen sei. Er sei aber auch froh, aufgegriffen worden zu sein. Denn er habe sich wohl überschätzt und er sei nicht sicher, ob er das Ufer aus eigener Kraft noch erreicht hätte.

zurück zur Übersicht: Lkr. Starnberg

Kommentare

Kommentar verfassen

Ort des Geschehens

47.9999615,11.3390089

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Feuerwehr: Jugendpokal in Söcking

weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus dem Landkreis FFB

S-Bahn: Schienenersatz zwischen Grafrath und Geltendorf

Schienenersatz zwischen Grafrath und Geltendorf

Geltendorf/Grafrath - Zwischen Grafrath und Geltendorf heißt es am Mittwochmorgen: Raus aus dem Zug, rein ins Taxi. Eine Signalstörung unterbricht die S4.Mehr...

Olching Südwestumgehung Verwaltungsgerichtshof München Zachmann Eichenau Emmering

Olchings Südwest-Umgehung darf gebaut werden

Olching/München - Geht es nach dem Willen des Verwaltungsgerichtshofs in München, dann steht dem Bau der Olchinger Südwest-Umfahrung nichts mehr im Wege. Das Gericht kippte am Dienstag Mittag einen Entscheid des untergeordneten Verwaltungsgerichts aus dem Jahr 2012.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Baustelle: Jurist will Durchfahrt erzwingen

Starnberg - Eine einfache Nachtbaustelle bescherte der Starnberger Polizei einige Anzeigen. Ein Autofahrer wollte trotz Vollsperrung durchfahren. Er sei schließlich Jurist.Mehr...

Freigabe nach Umbau: Reinhold Berlin (AWISTA), Verbandschef Karl Roth, Bürgermeisterin Eva John, Geschäftsführer Peter Wiedemann, dritter Landrat Tim Weidner und Matthias Rackwitz (AWISTA, v.l.) bei der Freigabe des umgebauten Wertstoffhofs in Starnberg. Der Recyclinghof ist ab sofort wieder geöffnet. Foto: SvJ

Starnberger Wertstoffhof wieder offen

Starnberg - Der Wertstoffhof an der Petersbrunner Straße in Starnberg ist ab sofort wieder geöffnet. Der Umbau war deutlich billiger als geplant.Mehr...

Neue Tourist-Info: das Gebäude am Tutzinger-Hof-Platz. Foto: SvJ

Tourist-Info zieht in Starnbergs Mitte

Starnberg - Der Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land wird umziehen - mitten in die Kreisstadt. Der neue, große Standort erfüllt auch die Vorgaben des Markenprozesses, findet Verbandsvorsitzender Bernhard Sontheim.Mehr...

Baustelle: Jurist will Durchfahrt erzwingen

Starnberg - Eine einfache Nachtbaustelle bescherte der Starnberger Polizei einige Anzeigen. Ein Autofahrer wollte trotz Vollsperrung durchfahren. Er sei schließlich Jurist.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.