Starnberger See Polizei: Badegast hält Rettungskräfte auf Trab

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL2xhbmRrcmVpcy9zdGFybmJlcmdlci1wb2xpemVpLWJhZGVnYXN0LWhhZWx0LXJldHR1bmdza3JhZWZ0ZS10cmFiLTIzNzEzMTkuaHRtbA==2371319Badegast hält Rettungskräfte auf Trab0true
    • 29.06.12
    • Lkr. Starnberg
    • Drucken
Er wollte den Starnberger See durchqueren

Badegast hält Rettungskräfte auf Trab

    • recommendbutton_count100
    • 0

Landkreis - Den Starnberger See hat ein Münchner Badegast von Ambach bis Bernried durchquert. Als er zurückschwamm, wurde er von Rettungskräften aufgegriffen. Dem 44-Jährigen war es durchaus recht.

Ein Polizeihubschrauber war bei der Suche nach dem Badegast mit beteiligt. Foto: fkn

Mit seiner Mutter war der Münchner an den Starnberger See gekommen. Am späteren Nachmittag, so gegen 17 Uhr, begab sich der Mann ins Wasser, um vom Ostufer in Ambach hinüber ans Westufer nach Bernried zu schwimmen. Als er nach mehr als drei Stunden noch nicht wieder zurückgekehrt war, begann seine Mutter, sich zu sorgen. Über einen anderen Badegast ließ sie die Rettungskräfte alarmieren.

DLRG und Wsserwacht machten sich sogleich mit acht Bootsbesatzungen auf die Suche nach den Vermissten. Auch die Wasserschutzpolizei Starnberg und ein Polizeihubschrauber wurden angefordert. Am Ufer waren Polizeistreifen aus Starnberg und Wolfratshausen unterwegs, um den Münchner zu suchen. Gegen 21 Uhr wurde er 44-Jährige schwimmend im See entdeckt. Die Rettungskräfte zogen ihn in ein Boot.

Der Badegast erzählte, dass er sich nach der Seedurchquerung eine ausgeehnte Pause gegönnt habe, bevor er wieder nach Ambach zurückgeschwommen sei. Er sei aber auch froh, aufgegriffen worden zu sein. Denn er habe sich wohl überschätzt und er sei nicht sicher, ob er das Ufer aus eigener Kraft noch erreicht hätte.

zurück zur Übersicht: Lkr. Starnberg

Kommentare

Kommentar verfassen

Ort des Geschehens

47.9999615,11.3390089

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Bus außer Kontrolle in Gauting: Bilder

Bus Unfall Gauting
weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus dem Landkreis FFB

Klein-Laster überschlägt sich

Klein-Laster überschlägt sich

Puchheim - Polizeieinsatz auf der B2: Ein Klein-Laster hat sich bei einem Unfall überschlagen.Mehr...

Einheimischenmodell: Hauptausschuss gibt Startschuss

Olching - Hunderte Bürger warten sehnsüchtig darauf, dass die Stadt das Einheimischen-Modell im Schwaigfeld fortsetzt.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Jugendliche rauben Frau in Erdbeerstand brutal aus

Tutzing - Ein dreister Überfall steckt Edelgard Weiss immer noch in den Knochen. Die 76-Jährige ist am hellichten Tag in Tutzing in ihrem Erdbeer-Verkaufsstand gefesselt und ausgeraubt worden. War es Rache?Mehr...

Der Finne, der ein Kosovare war

Höhenrain - Mit gefälschten Papieren hat sich ein Mann aus dem Kosovo als Finne ausgegeben. Aufgeflogen ist der Nationalitätentrick bei einer Polizeikontrolle bei Höhenrain - und dann klickten Handschellen.Mehr...

Neue Fraktion verändert Machtstrukturen

Starnberg - Eine neue Fraktion im Starnberger Stadtrat würde das bestehende Machtgefüge in den Ausschüssen verändern. Deshalb geht Dr. Klaus Rieskamp (WPS) zu BLS-Stadtrat Walter Jann und gründet mit ihm die BLS-Fraktion.Mehr...

Jugendliche rauben Frau in Erdbeerstand brutal aus

Tutzing - Ein dreister Überfall steckt Edelgard Weiss immer noch in den Knochen. Die 76-Jährige ist am hellichten Tag in Tutzing in ihrem Erdbeer-Verkaufsstand gefesselt und ausgeraubt worden. War es Rache?Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.