Wetterdienste warnen: Akute Glatteisgefahr im Landkreis Starnberg

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL2xhbmRrcmVpcy93ZXR0ZXJkaWVuc3RlLXdhcm5lbi1ha3V0ZS1nbGF0dGVpc2dlZmFoci1sYW5ka3JlaXMtc3Rhcm5iZXJnLTI3NzI0MzQuaHRtbA==2772434Akute Glatteisgefahr im Landkreis Starnberg0true
    • 27.02.13
    • Lkr. Starnberg
    • Drucken
Wetterdienste warnen

Akute Glatteisgefahr im Landkreis Starnberg

    • recommendbutton_count100
    • 0

Starnberg - "Vermeiden Sie Autofahrten!" Das empfiehlt der Deutsche Wetterdienst für den Landkreis Starnberg und benachbarte Gebiete. Es besteht akute Glatteisgefahr.

Symbolbild

Um 5.36 Uhr gab der Deutsche Wetterdienst (DWD) für den Landkreis Starnberg eine Warnung heraus. Bei Minusgraden und Nebel sowie leichtem Sprühregen kann bis zum späten Vormittag urplötzlich Glatteis auftreten - mit den entsprechenden Gefahren für Autofahrer und Fußgänger. Derzeit herrschen Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt. Stellenweise kann es im Landkreis Starnberg auch Nebel mit Sichtweiten unter 150 Meter geben. Diese Warnung gilt bis 10 Uhr.

Der Wetterdienst Meteomedia geht derzeit von einer Glatteis-Gefahr bis 11 Uhr aus. Die Warnungen gelten für alle Höhenlagen.

zurück zur Übersicht: Lkr. Starnberg

Kommentare

Kommentar verfassen

Ort des Geschehens

48.0005492,11.3422235

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Bilder: Tödlicher Unfall auf der A95

weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus dem Landkreis FFB

Couragierte Nachbarn stellen Einbrecher

Couragierte Nachbarn stellen Einbrecher

Mammendorf - Der Aufmerksamkeit und dem beherzten Einschreiten von Nachbarn war es zu verdanken, dass die Polizei in Mammendorf einen Einbrecher schnappte.Mehr...

Ausraster nach Steinwürfen: Rabiater Radfahrer würgt mehrere Kinder

Rabiater Radler würgt mehrere Kinder

Gröbenzell - Die Ferienzeit hat den Beamten der Polizeiinspektion Gröbenzell jetzt einen besonders heiklen Fall beschert. Ein Radfahrer soll mehrere Kinder gewürgt haben, nachdem sie ihn mit einem Stein getroffen haben.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Baumstamm auf Radweg gelegt: Zwei Verletzte

Herrsching - Das war ein schlechter Scherz. Unbekannte haben einen Baumstamm quer über einen Radweg in Herrsching gelegt. Prompt gingen zwei junge Seefelder in die Falle. Sie stürzten und verletzten sich.Mehr...

Kreisstraße zwischen Gauting und Neuried vier Wochen dicht

Gauting – Zu einer Vollsperrung wird es in der Zeit vom 28. Juli bis 22. August auf der Kreisstraße M 4 zwischen Gauting und Neuried kommen. Grund sind nach Auskunft des Staatlichen Bauamts in Freising Fahrbahnsanierungen.Mehr...

Fahrradhelm bewahrt Mädchen vor Schlimmerem

Starnberg - Eine 13-Jährige hat in Starnberg einen schweren Unfall nur deswegen mit leichteren Verletzungen überstanden, weil sie einen Fahrradhelm trug. Die Polizei appelliert, es dem Mädchen gleichzutun und Helme aufzusetzen.Mehr...

Frauchen hetzt Hund auf Gänse

Riederau - "Geh Gänse jagen": Eine Frau, die am Sonntagnachmittag mit ihrem Dackel am Ammersee in Riederau spazieren war, hat ihren Hund mit diesen Worten ungeniert auf die Gänse gehetzt.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.