• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL3NlZWZlbGQvd2VuaWctcnVmZS1uYWNoLXJ1ZmJ1cy0yNzIxNTQ1Lmh0bWw=2721545Wenig Rufe nach dem Rufbus0true
    • 28.01.13
    • Seefeld
    • Drucken

Wenig Rufe nach dem Rufbus

    • recommendbutton_count100
    • 0

Seefeld - Seit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2012 gibt es in Seefeld einen Rufbus. Er wird jedoch nicht so gut angenommen, wie erhofft.

Der neunsitzige Bürgerbus steht in der Rufbuszeit am S-Bahnhof in Hechendorf. Steigen Fahrgäste ein, fährt er fahrplangemäß bis zur Zielhaltestelle. Auf dem Weg dahin können Fahrgäste zusteigen. Sie müssen sich dafür allerdings bis 12 Uhr an dem betreffenden Tag oder aber am Nachmittag zuvor dafür angemeldet haben. Denn wenn in Hechendorf am Bahnhof niemand einsteigt, bleibt der Bus stehen. Haben sich Fahrgäste für das Zusteigen angemeldet, fährt er auch leer los.

Obwohl es nicht so läuft, will die Gemeinde den Kopf nicht in den Sand stecken. „Wir probieren tapfer weiter.“ Üblicherweise bräuchten solche Projekte auch mal ein, zwei Jahre, bis sie angenommen werden. Zum Glück würden auch die vier festen Fahrer für den Rufbus die Werbetrommel rühren.

Unter der Rufnummer (0 81 52) 7 91 40 können Interessierte in der Gemeinde anrufen und für den jeweiligen Tag ihre Mitfahrt ankündigen. Nachmittags von 14 bis 16 Uhr können sie unter der gleichen Nummer Fahrten für den nächsten Tag festlegen. Der Fahrplan für den Bürgerbus findet sich auf der Internetseite der Gemeinde.

zurück zur Übersicht: Seefeld

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Unfall auf A95 bei Höhenrain: Bilder

Unfall A95 Höhenrain
weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus Weilheim

"10 Pfannen" für den Sternekoch

"10 Pfannen" für den Sternekoch

Weilheim - Pfannen sind an sich Arbeitsgerät für einen Koch. Für den gebürtigen Weilheimer Sternekoch Thomas Kellermann aber sind sie mehr - und das nicht nur wegen der Zahl 10.Mehr...

AWO Jugendsozialarbeit an Mittelschule Penzberg wird 10 Jahre alt

Ein offenes Ohr für Schüler

Penzberg – Es sind täglich neue Herausforderungen, denen die Lehrer an der Mittelschule in Penzberg gegenüberstehen. Vor zehn Jahren wurde deshalb an der Schule die Jugendsozialarbeit ins Leben gerufen.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Wegen der GEMA-Forderung plagen ihn bereits Existenzsorgen: Wegen den Kopfhöreranschlüssen an seinen Geräten soll Fitnessstudio-Betreiber Siegfried Wodzka 10 000 Euro nachbezahlen. foto: jaksch

Streit mit der GEMA: Gilching weigert sich zu zahlen

Gilching - Der Streit zwischen Gilchinger Geschäftsleuten und der GEMA geht in die nächste Runde. Nach den im Frühjahr ausgesprochenen Hausverboten wurde nun sogar Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet. Die GEMA ist um eine gütliche Einigung bemüht.Mehr...

CSU will John ausschließen

Starnberg - Der Starnberger CSU-Ortsverband hat ein Parteiausschlussverfahren gegen Rathauschefin Eva John eingeleitet. Grund sei, dass das Verhältnis seit der Bürgermeisterkandidatur gegen Jägerhuber schwer belastet sei.Mehr...

Anzeige wegen 8,76 Euro

Dießen - Es war nur Ware im Wert von 8,76 Euro - dennoch muss eine 54-Jährige mit einer Anzeige rechnen. Sie hatte versucht, die Waren zu stehlen.Mehr...

Unfall A95

In die Leitplanke gerast: A95 sechs Stunden gesperrt

Berg - Etliche Sonntagsausflügler, die am Sonntag Richtung Berge unterwegs waren, mussten lange Umwege in Kauf nehmen. Die Garmischer Autobahn war für sechs Stunden teilweise bis komplett gesperrt.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.