Stadtentwicklungsplan passiert Starnberger Stadtrat

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL3N0YWR0ZW50d2lja2x1bmdzcGxhbi1wYXNzaWVydC1zdGFybmJlcmdlci1zdGFkdHJhdC0yNzczMjA2Lmh0bWw=2773206Quo vadis, Starnberg?0true
    • 27.02.13
    • Starnberg
    • 1
    • Drucken

Quo vadis, Starnberg?

    • recommendbutton_count100
    • 0

Starnberg - Wohin will Starnberg? Antworten auf diese Frage gibt der Stadtentwicklungsplan, der seit mehr als zwei Jahren in Arbeit ist. Im Stadtrat fand er jedoch ein geteiltes Echo.

Bürgerforen, Fachgespräche, Abstimmungsrunden - im Stadtentwicklungsplan steckt viel Arbeit und Zeit. Und Geld - rund 200 000 Euro hat er gekostet. Bei der Verabschiedung diese Woche im Starnberger Stadtrat jedoch stimmten sieben Mitglieder dagegen. Sie hatten sich mehr oder anderes erwartet.

Iris Ziebart (FDP) etwa, die einst für den Plan argumentiert hatte. Heute jedoch sieht sie wegen der Einschränkungen bei Zielen im Verkehrsbereich die Planer gar "missbraucht". Sie warf dem Rathaus vor, nur auf den Tunnel abgezielt zu haben. Bürgermeister Pfaffinger widersprach: Man habe den Planern lediglich die Stadtratsbeschlüsse mitgegeben. Beschlusslage ist nun einmal, dass Starnberg den Tunnel will.

Die Mehrheit hielt ihn jedoch für ausreichend, um zumindest eine Vorstellung der künftigen Entwicklung zu haben.

zurück zur Übersicht: Starnberg

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Bilder: Starnberg startet in die Fünfte Jahreszeit

Fasching Starnberg
weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus dem Landkreis FFB

Gemeinderat kippt Diskriminierungsverbot

Gröbenzell - Der Gröbenzeller Gemeinderat hat sein Diskriminierungsverbot für Mitarbeiter im katholischen Haus für Kinder gekippt.Mehr...

Für Pfarrkirche St. Johann Baptist gibt es jetzt einen Kirchenführer

Gröbenzell - Nachdem die katholische Pfarrkirche St. Johann Baptist viele Jahre lang renoviert wurde, hat der Kirchenbauverein Pater Brown nun einen bebilderten Kirchenführer herausgegeben.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Am Samstag startet das erste Repair-Café

Gauting - Seit Sommer wird geplant, nun kann es losgehen: Das erste Repair-Café in Gauting findet am kommenden Samstag, 22. November, statt.Mehr...

Radler prallt frontal gegen Auto

Dießen - Weil er einem geparkten Lieferwagen ausweichen musste, ist ein Radler am Montag frontal in ein Auto gefahren. Der 16-Jährige zog sich dabei Verletzungen zu.Mehr...

Anzeige wegen 8,76 Euro

Dießen - Es war nur Ware im Wert von 8,76 Euro - dennoch muss eine 54-Jährige mit einer Anzeige rechnen. Sie hatte versucht, die Waren zu stehlen.Mehr...

Wegen der GEMA-Forderung plagen ihn bereits Existenzsorgen: Wegen den Kopfhöreranschlüssen an seinen Geräten soll Fitnessstudio-Betreiber Siegfried Wodzka 10 000 Euro nachbezahlen. foto: jaksch

Streit mit der GEMA: Gilching weigert sich zu zahlen

Gilching - Der Streit zwischen Gilchinger Geschäftsleuten und der GEMA geht in die nächste Runde. Nach den im Frühjahr ausgesprochenen Hausverboten wurde nun sogar Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet. Die GEMA ist um eine gütliche Einigung bemüht.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.