• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL3R1dHppbmcvd2VzZW50bGljaGVyLXdlY2hzZWwtMjc3MzQxMC5odG1s2773410Ein wesentlicher Wechsel0true
    • 27.02.13
    • Tutzing
    • Drucken

Ein wesentlicher Wechsel

    • recommendbutton_count100
    • 2

Tutzing - Thomas Parstorfer ist mit großer Mehrheit zum neuen Tutzinger CSU-Ortsvorsitzenden gewählt worden. Der 50-jährige Traubinger löst damit seinen Gemeinderatskollegen Dr. Ernst Lindl ab.

Die neue Führungsmannschaft der Tutzinger CSU (v.l.): Elisabeth Dörrenberg (Stellvertreterin), Claus Piesch (Schriftführer), Rosi Huber (Schatzmeisterin), Markus Scholz (Stellvertreter), Thomas Parstorfer (1. Vorsitzender) sowie Ina Hartwig (Stellvertreterin). Foto: jaksch

Die neue Führungsmannschaft der Tutzinger CSU (v.l.): Elisabeth Dörrenberg (Stellvertreterin), Claus Piesch (Schriftführer), Rosi Huber (Schatzmeisterin), Markus Scholz (Stellvertreter), Thomas Parstorfer (1. Vorsitzender) sowie Ina Hartwig (Stellvertreterin). Foto: jaksch

Thomas Parstorfer war bei der Hauptversammlung der Tutzinger CSU in Unterzeismering ohne Gegenkandidat geblieben und hatte 45 von 48 abgegebenen Stimmen auf sich vereinigt, bei nur einer Nein- und zwei ungültigen Stimmen. Zu seinen drei Stellvertretern bestimmte die Versammlung unter der Wahlleitung der CSU-Landtagskandidatin Ute Eiling-Hütig aus Feldafing Markus Scholz (44/47), Ina Hartwig (40/47) sowie die frühere Ortsvorsitzende und aktuelle Gemeinderätin Elisabeth Dörrenberg (39/47). In ihren Ämtern bestätigt wurden Schatzmeisterin Rosi Huber (47/48) und der Schriftführer und Pressereferent Claus Piesch (46/48).

Mit Parstorfers Wahl könnte bei den Tutzinger Christsozialen eine neue Ära begonnen haben, gab es doch laut seinem Vorgänger Ernst Lindl einen „Wechsel in wesentlichen Teilen des Ortsvorstands“. Nicht mehr angetreten waren zum Beispiel die Stellvertreter Carola Falkner und Andrea Behrens-Ramberg; Parstorfer war seit 2011 der dritte Stellvertreter gewesen. Die Landtagsabgeordnete Prof. Ursula Männle schlug den CSU-intern bereits designierten neuen Ortsvorsitzenden offiziell mit den Worten vor: „Wer ihn kennt, der weiß, dass er nicht unbedingt gerne redet, aber sofort handelt und beharrlich an einem Thema dranbleibt.“

zurück zur Übersicht: Tutzing

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Schule in Gilching verwüstet: Bilder

weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus dem Landkreis FFB

Extrem-Baustelle: Bahn schiebt Brücken ein

Extrem-Baustelle: Bahn schiebt Brücken ein

Geltendorf - „Drei auf einen Streich“: Auf der Bahnstrecke München-Buchloe werden drei neue Eisenbahnbrücken eingebaut. Gerade laufen die Bauarbeiten in Geltendorf. Es ist eine Baustelle der Superlative.Mehr...

Mehr Geld für Kita-Personal Olching

SPD-Fraktion fordert mehr Geld für Kita-Personal

Olching - Die Haushaltsberatungen der Stadt Olching beginnen in wenigen Wochen. Die SPD-Fraktion fordert nun im Vorfeld mehr Geld für Personal in den Kindertagesstätten und für Investitionen in den kommunalen Wohnungsbau.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Er will die Glocken nicht mehr hören: Martin Davis aus Argelsried im Kreis Starnberg fühlt sich genötigt, unfreiwillig an einer religiösen Handlung teilnehmen zu müssen. Er hat nichts gegen den Glauben. Aber dieser sei eine private Sache, sagt er, keine öffentliche. foto: uli singer

Glocken läuten zu laut - Gilchinger zieht vor Gericht

Gilching - Die Glocken der Kirche in Gilching-Argelsried läuten weithin hörbar - zum Leidwesen eines Anwohners. Denn er fühlt sich deswegen zur religiösen Übung gezwungen. Nun wurde der Glockenstreit vor Gericht ausgetragen.Mehr...

Rund um die Baustellen warnen auffällige Banner vor den Baumfällungen. Fotos: Baumgärtner

Windräder: Rodungen laufen fast störungsfrei

Berg - Die Fällarbeiten an den Standorten für die Windräder in den Wadlhauser Gräben laufen - fast störungsfrei. Bis Ende der Woche müssen sie abgeschlossen sein.Mehr...

Durchgeknallt: Randalierer verwüsten ganze Schule

Gilching - Nächtlicher Schock für den Hausmeister: Mit einem völlig absurden Equipment haben Randalierer eine Schule in Gilching verschmiert. Der Schaden ist enorm - die Schule gerade frisch saniert.Mehr...

Er will die Glocken nicht mehr hören: Martin Davis aus Argelsried im Kreis Starnberg fühlt sich genötigt, unfreiwillig an einer religiösen Handlung teilnehmen zu müssen. Er hat nichts gegen den Glauben. Aber dieser sei eine private Sache, sagt er, keine öffentliche. foto: uli singer

Glocken läuten zu laut - Gilchinger zieht vor Gericht

Gilching - Die Glocken der Kirche in Gilching-Argelsried läuten weithin hörbar - zum Leidwesen eines Anwohners. Denn er fühlt sich deswegen zur religiösen Übung gezwungen. Nun wurde der Glockenstreit vor Gericht ausgetragen.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.