Unwetter: 30 Liter Regen fallen in einer Nacht auf Starnberg

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvc3Rhcm5iZXJnL3Vud2V0dGVyLWxpdGVyLXJlZ2VuLWZhbGxlbi1laW5lci1uYWNodC1zdGFybmJlcmctMjQ0NDQwNy5odG1s2444407Unwetter: 30 Liter Regen in einer Nacht0true
    • 03.08.12
    • Starnberg
    • Drucken
Wolkenbruch mit Folgen

Unwetter: 30 Liter Regen in einer Nacht

    • recommendbutton_count100
    • 2

Starnberg - Wolkenbruch mit Folgen: Seit Donnerstagabend sind rund 30 Liter Regen über Teilen des Landkreises Starnberg niedergegangen. Die Feuerwehren mussten pumpen.

© IKE

Das Übliche: Die Unterführung Leutstettener Straße in Starnberg lief beim Wolkenbruch voll.

Mit lang anhaltendem Donnergrollen hatte sich das Unwetter am Donnerstagabend angekündigt, das von Süden über das Fünfseenland zog. Binnen kurzer Zeit fielen mehr als 15 Liter Regen je Quadratmeter, bis zum Morgen waren es rund 30. Nach Daten der privaten Wetterstation bh-online.de in Starnberg hat es damit binnen 24 Stunden fast halb so viel geregnet wie 2011 im gesamten August (75 Liter).

Die Folgen waren absehbar: In Starnberg waren Straßen und die Unterführung Leutstettener Straße überflutet, auch in Tutzing gab es Fahrbahnüberflutungen. Über größere Sachschäden war zunächst nichts bekannt.

Einige Stunden kann es noch weiter regnen. Die Sonne soll sich am Nachmittag wieder länger zeigen.

zurück zur Übersicht: Starnberg

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Starnberg

Bilder aus der Region

Bilder: Herbststurm trifft Landkreis Starnberg

Unwetter Starnberg
weitere Fotostrecken:

Nachrichten aus dem Landkreis FFB

B471 Schöngeising Unfall Fürstenfeldbruck Polizei Feuerwehr

Schwerer Unfall: B 471 stundenlang gesperrt

Schöngeising - Auf der B 471 ist es am Donnerstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Die Rettungskräfte sind vor Ort.Mehr...

Jetzt blitzt wieder die Polizei

Jesenwang - Seit März vergangenen Jahres hat ein Zweckverband im Auftrag der Gemeinde mit dem Blitzer Jagd auf Raser in Jesenwang gemacht. Doch nun soll das wieder die Polizei machen.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Porsche fliegt von der A96

Etterschlag - Von mehreren Schutzengeln muss ein Porsche-Fahrer getragen worden sein, der Dienstagvormittag seinen Sportwagen schrottete. Der Mann blieb so gut wie unversehrt.Mehr...

Windradbau: Unbekannte markieren falsche Bäume

Berg - Die Windradpläne der Gemeinde Berg werden offenbar nun auch mit unlauteren Mitteln torpediert. Unbekannte haben mindestens 50 Bäume markiert - zusätzlich zu denen, die tatsächlich gefällt werden sollen.Mehr...

Elektro-Heinzelmänner von der Firma Saegmüller haben ehrenamtlich die Fabrikhalle in Feldafing und die Duschkabinen aufgerüstet. Foto: fkkn

Kinderbetreuer und Deutschlehrer gesucht

Feldafing - Die in der ehemaligen Fabrik in Feldafing untergebrachten Flüchtlinge sind versorgt. Jetzt laufen die ersten Betreuungsprojekte an, dank einer großen Hilfsbereitschaft.Mehr...

Orkan knickt Bäume um und behindert S-Bahn-Verkehr

Starnberg/Gauting - "Gonzalo" hat gewütet im Landkreis Starnberg: Am Dienstagabend mussten die Feuerwehren zu fast 50 Einsätzen ausrücken. Die S-Bahnen der S6 fahren wieder normal.Mehr...

Die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region

Glücklich nach dem Ja-Wort: Florian und Kathrin aus Aufkirchen.

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.