+
Hübsche Damen im Dirndl und ein kühles Bier: Das sind schon mal zwei gewichtige Argumente für den Volksfest-Besuch.

Volksfeste in Bayern: Die Termine 2012

Bald ist es wieder soweit: Ende April startet die Volksfest-Saison 2012. Hier erfahren Sie, welche großen heuer Feste anstehen. Der komplette Volksfest-Saisonplaner:

Wenn die Sonne täglich länger scheint, das Thermometer kontinuierlich klettert und die Blumen so langsam in allen Farben blühen, dann ist es endlich wieder Zeit, das Dirndl oder die Lederhose aus dem Schrank zu holen. Sobald der Frühling einigermaßen fortgeschritten ist, wird auch in Oberbayern und im Münchner Umland wieder die Volksfest-Saison eingeläutet. Die beginnt am 20. April mit dem 48. Frühlingsfest auf der Münchner Theresienwiese. Kurz vor 16 Uhr wird heuer das erste Fassl Bier in der Festhalle Bayernland angestochen. Und dann ist bis September praktisch jede Woche ein Volksfest im Raum Oberbayern geboten. Damit Sie auch keines verpassen, finden Sie hier den kompletten Volksfest-Planer 2012. 

Die schönsten Madln der Volksfest-Saison 2011: Teil 1

Die schönsten Madln der Volksfest-Saison 2011: Teil 1

Echte Bayern wissen natürlich, dass es auch abseits des Münchner Oktoberfestes in Oberbayern erstklassige Volksfest gibt. Und die haben durchaus ihren Reiz: In der Provinz kostet die Maß Bier deutlich weniger als in der Landeshauptstadt. Wo man in manchem Wiesn-Zelt mal locker über 9 Euro hinblättern darf, kostet die Maß in Dachau 4,90 Euro. Kein Witz!

Die schönsten Madln der Volksfest-Saison 2011: Teil 2

Die schönsten Madln der Volksfest-Saison 2011: Teil 2

Und in der Provinz gibt’s nicht nur mehr Bier fürs Geld. Ein weiterer Vorteil der Volksfeste auf dem Land ist, dass die Zelte nicht hoffnungslos mit Touristen überlaufen sind. Das sorgt auf der Wiesn oftmals dafür, dass man vor lauter Italienern, Japanern und Amerikanern keinen Platz mehr bekommt. Nicht so im Münchner Umland! Und freilich werd im Bierzelt in Ebersberg, Miesbach, Freising oder in Murnau no richtig Boarisch g'redt.

Volksfest-Saison 2011: Die heißesten Bilder

Volksfest-Saison 2011: Die heißesten Bilder

Die meisten Volksfeste haben sich längst in Richtung "regionale Wiesn" gewandelt: Wo früher noch jeden Abend die örtliche Blasmusik aufspielte, buchen die Festwirte und Veranstalter zunehmend Kult-Partybands, die sich schon auf dem Oktoberfest oder in anderen großen Bierzelten einen Namen gemacht haben. Kapellen wie "Manyana", "Blechblos’n" oder "Tropical Rain" garantieren volle Festzelte und ein modernes Volksfest-Ambiente. Der traditionelle Volksfest-Eröffnungsabend in Dachau mit "Blechblos'n" etwa ist Wochen im Voraus ausverkauft. Längst kommen die Gäste auch aus ganz Oberbayern auf die Ludwig-Thoma-Wiese. Sogar im südlichsten Landkreis Garmisch-Partenkirchen fiebern viele Burschen und Madln diesem Event lange im Voraus entgegen.

Neben den ganz großen Festen in Freising, Dachau und Erding, die traditionell erst im Spätsommer steigen, werden andere Feste in der Region unter Volksfest-Fans als Geheimtipps gehandelt: Etwa die Murnauer Festwoche (Kreis Garmisch-Partenkirchen), das Volksfest in Markt Indersdorf sowie das Karlsfelder Siedlerfest (beide im Kreis Dachau ) oder das Ebersberger Volksfest. Alle diese Feste sind auch von München aus bequem per Bahn oder S-Bahn zu erreichen, so dass niemand aufs Auto angewiesen ist, um dorthin oder wieder wegzukommen. Ein besonderes Schmankerl ist übrigens die Pasinger Vorwiesn, die es erst seit 2005 gibt und die von Jahr zu Jahr größer wird. Eine tolle Bierzelt-Gaudi im Hochsommer!

Volksfest-Saison 2011: Noch mehr heiße Bilder

Volksfest-Saison 2011: Noch mehr heiße Bilder

Und so viel steht fest: Über Volksfeste im Verbreitungsgebiet von Merkur Online werden Sie hier natürlich wieder ausfürhlich informiert. Bei uns entgeht Ihnen keine Volksfest-Gaudi!

Die Wahlen zur Miss Dirndl: So war's 2011

Die Wahlen zur Miss Dirndl: So war's 2011

Der Volksfest-Planer 2012:

20. April bis 6. Mai:

Frühlingsfest auf der Theresienwiese

28. April bis 6. Mai:

Auer Frühjahrsdult in München

12. Mai bis 20. Mai Volksfest Markt Indersdorf (Kreis Dachau) 

17. Mai bis 28. Mai:

Volksfest Weilheim (Kreis Weilheim-Schongau)

25. Mai bis 3. Juni:

Lohhofer Volksfest (Landkreis München)

8. Juni bis 17. Juni:

Volksfest Gmund am Tegernsee (Kreis Miesbach)

1. Juni bis 10. Juni:

Volksfest Olching (Kreis Fürstenfeldbruck)

29. Juni bis 8. Juli: Volksfest Miesbach29. Juni bis 8. Juli: Karlsfelder Siedler- und Seefest (Kreis Dachau)

29. Juni bis 8. Juli: Volksfest Fürstenfeldbruck

6. Juli bis 15. Juli: Murnauer Festwoche (Kreis Garmisch-Partenkirchen)

19. Juli bis 23. Juli:

Volksfest Poing (Kreis Ebersberg)

28. Juli bis 5. August:

Garmischer Festwoche (Kreis Garmisch-Partenkirchen)

28. Juli bis 5. August:

Jakobidult in München

2. August bis 7. August: Pasinger Volksfest

10. August bis 20. August: Volksfest Ebersberg

11. August bis 20. August: Volksfest Dorfen (Kreis Erding)

11. August bis 20. August: Partenkirchner Festwoche (Kreis Garmisch-Partenkirchen)

11. August bis 20.August: Volksfest Dachau

24. August bis 29. August:

Volksfest Tutzing (Kreis Starnberg)

31. August bis 9. September: Herbstfest Erding

31. August bis 9. September: Volksfest Penzberg (Kreis Weilheim-Schongau)

31. August bis 9. September:

Maisacher Festwoche (Kreis Fürstenfeldbruck)

7. September bis 16. September: Volksfest Freising

20. Oktober bis 28. Oktober:

Kirchweih-Dult in München 

fro

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen