Mann bremst Aufprall mit Bein - Schwer verletzt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd2VpbGhlaW0vbGFuZGtyZWlzL2xhZ2VyaXN0LWJldHJpZWJzdW5mYWxsLXNjaHdlci12ZXJsZXR6dC0xNjA1MTE1Lmh0bWw=1605115Mann bremst Aufprall mit Bein - Schwer verletzt0true
    • 17.02.12
    • Region Weilheim
    • Drucken

Mann bremst Aufprall mit Bein - Schwer verletzt

    • recommendbutton_count100
    • 0

Obersöchering - Schwere Verletzungen erlitt ein 37-jähriger Lagerist aus Peißenberg bei einem Betriebsunfall in einer Firma in Obersöchering. 

Laut Polizei wollte der Mann am Donnerstagvormittag mit einem Gabelstapler die Kühlhalle seiner Firma verlassen. Um das Rolltor zu öffnen, zog er noch während der Fahrt am Öffnungsmechanismus. Das Öffnen des Tores jedoch misslang, der Gabelstapler fuhr auf das geschlossene Tor zu. Reflexartig streckte der Peißenberger nach Auskunft eines Polizeisprechers sein linkes Bein nach vorne, um den Aufprall abzuschwächen. Dabei jedoch zog sich der Lagerist schwere Verletzungen am linken Bein zu.

Der 37-jährige Peißenberger musste zur Behandlung in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden.

Rubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: Region Weilheim

Kommentare

Kommentar verfassen

Ort des Geschehens

47.74234,11.21698

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Wetter für Weilheim

Weilheimer Tagblatt folgen

Bilder aus der Region

Arbeitsunfall  in Peißenberg: Kran kracht auf Laster

weitere Fotostrecken:

Hochzeitsfotos aus der Region

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Rund 30 Asylbewerber kommen nach Hohenpeißenberg

Hohenpeißenberg - In Hohenpeißenberg werden rund 30 Asylbewerber untergebracht. Dies ließ sich Bürgermeister Thomas Dorsch vom Landratsamt bestätigen.Mehr...

Zirkus Weilheim

So spektakulär ist der "Charles Knie" Zirkus

Weilheim - Trapezkünstler, Jongleure und Raubkatzen: Der Zirkus „Charles Knie“ ist ab dem morgigen Freitag in Weilheim zu Gast – und verspricht „eine Show der Superlative“.Mehr...

Zirkus Charles Knie Weilheim

Tierquälerei: Peta greift Zirkus an - und Stadt

Weilheim - Der Zirkus „Charles Knie“ wehrt sich gegen Vorwürfe der Tierschutzorganisation „Peta“. Diese hatte dem Unternehmen Tierquälerei bei der Elefanten-Haltung vorgeworfen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.