Mann bremst Aufprall mit Bein - Schwer verletzt

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd2VpbGhlaW0vbGFuZGtyZWlzL2xhZ2VyaXN0LWJldHJpZWJzdW5mYWxsLXNjaHdlci12ZXJsZXR6dC0xNjA1MTE1Lmh0bWw=1605115Mann bremst Aufprall mit Bein - Schwer verletzt0true
    • 17.02.12
    • Region Weilheim
    • Drucken

Mann bremst Aufprall mit Bein - Schwer verletzt

    • recommendbutton_count100
    • 0

Obersöchering - Schwere Verletzungen erlitt ein 37-jähriger Lagerist aus Peißenberg bei einem Betriebsunfall in einer Firma in Obersöchering. 

Laut Polizei wollte der Mann am Donnerstagvormittag mit einem Gabelstapler die Kühlhalle seiner Firma verlassen. Um das Rolltor zu öffnen, zog er noch während der Fahrt am Öffnungsmechanismus. Das Öffnen des Tores jedoch misslang, der Gabelstapler fuhr auf das geschlossene Tor zu. Reflexartig streckte der Peißenberger nach Auskunft eines Polizeisprechers sein linkes Bein nach vorne, um den Aufprall abzuschwächen. Dabei jedoch zog sich der Lagerist schwere Verletzungen am linken Bein zu.

Der 37-jährige Peißenberger musste zur Behandlung in die Unfallklinik nach Murnau gebracht werden.

Rubriklistenbild: © dpa

zurück zur Übersicht: Region Weilheim

Kommentare

Kommentar verfassen

Ort des Geschehens

47.74234,11.21698

Karte wird geladen... Karte wird geladen - Downloadanzeige

Wetter für Weilheim

Zur 5-Tages-Vorschau

Weilheimer Tagblatt folgen

Bilder aus der Region

Bilder: Stadtkapelle feiert Geburtstag

Stadtkapelle Penzberg Jubiläum
weitere Fotostrecken:

Hochzeitsfotos aus der Region

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Voller Schrot: Allein im hinteren Teil des Katzenkörpers stecken 20 Kugeln, wie das Röntgenbild zeigt.

Brutale Attacke: Katze von Schrotkugeln durchsiebt

Weilheim - Die Weilheimer Familie Waschkowitz ist froh: Nachdem ihre Katze von Schrotkugeln getroffen worden war, ist sie außer Lebensgefahr und wieder zu Hause. Die Frage ist: Wer macht so was?Mehr...

Ostalgie pur: An der Behelfsampel an der Kreuzung Kaltenmoserstraße / Bundesstraße 2 bringen Ost-Ampelmännchen derzeit nicht nur die Fußgänger zum Lächeln. Foto: Ruder

Und täglich grüßt das Ost-Männchen

Weilheim - Die Ampelanlage an der Pütrichstraße wird noch bis Mitte September modernisiert, für die Übergangszeit kamen Ampelmännchen nach Weilheim.Mehr...

Wo früher dichter Wald war, ist es nun sehr licht: Davon machten sich Pressevertreter im März ein Bild. Förster Hannes Zwölfer steht in der Bildmitte. Foto: preller

Pähler Schlucht erheblich beeinträchtigt

Pähl - Jetzt ist es amtlich: Die große Fällaktion am Jahresanfang in der Pähler Schlucht wird laut Regierung von Oberbayern nicht ohne Folgen bleiben.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.