Weilheim-Schongau: Rekord bei "Jugend forscht"

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd2VpbGhlaW0vbGFuZGtyZWlzL3dlaWxoZWltLXNjaG9uZ2F1LXJla29yZC1qdWdlbmQtZm9yc2NodC0yNzY4NzQzLmh0bWw=2768743Rekord bei "Jugend forscht"0true
    • 25.02.13
    • Region Weilheim
    • Drucken

Rekord bei "Jugend forscht"

    • recommendbutton_count100
    • 0

Weilheim-Schongau - So viele Anmeldungen gad es noch nie bei "Jugend forscht" und "Schüler experimentieren" beide Wettbewerbe beginnen am Mittwoch in Peiting.

Wissbegierig: Vor jeder Menge Schülern erklärte Michael Vosta im vergangenen Jahr seinen Tablettendosierer beim Wettbewerb. hh

Wissbegierig: Vor jeder Menge Schülern erklärte Michael Vosta im vergangenen Jahr seinen Tablettendosierer beim Wettbewerb. hh

Für die Wissenschaftswettbewerbe „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“ in Peiting haben sich heuer so viele junge Wissenschaftler angemeldet wie noch nie. „Allein im Landkreis Weilheim-Schongau haben sich diesmal 37 Nachwuchsforscher angemeldet“, erklärt „Hoerbiger“-Sprecherin Petra Hunger. Vergangenes Jahr waren es 20. Die Firma „Hoerbiger“ richtet die Wettbewerbe zum neunten Mal aus. Die meisten Ideen haben heuer Realschüler aus Schongau und Weilheim.

Unter den Vertretern der Pfaffenwinkel Realschule in Schngau sind Julian Grosse, Stefan Tenzer und Marvin Hub. Die Bernbeurener haben sich mit ihrer Forschungsidee „Der analoge Himmelerforscher“ im Fach Geo- und Raumwissenschaften bei „Schüler experimentieren“ eingeschrieben.

Die Wettbewerbe „Schüler experimentieren“ und „Jugend forscht“ finden am morgigen Mittwoch, 27. Februar, (10.30-18 Uhr) und am Donnerstag, 28. Februar, (10.30-13 Uhr) in der Schlossberghalle in Peiting statt. fb

zurück zur Übersicht: Region Weilheim

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Weilheim

Weilheimer Tagblatt folgen

Bilder aus der Region

So lustig können Polizeiberichte sein

weitere Fotostrecken:

Hochzeitsfotos aus der Region

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
War sichtlich überrascht: Hans Mummert (Mitte) bekam von Kreisbrandrat Rüdiger Sobotta (links) die Urkunde samt Medaille überreicht, Penzbergs Kommandant Christian Abt freute sich mit. foto: baar

Ehrenmedaille für Hans Mummert

Penzberg - Von der Feuerwehr gab es eine besondere Auszeichnung für den scheidenden Penzberger Rathauschef Hans Mummert: Er bekam die bayerische Ehrenmedaille. Die wird nicht oft verliehen.Mehr...

Hund und Katze verursachen Verkehrsunfall

Peißenberg - Leicht verletzt hat sich ein Kradfahrer (33) aus Peißenberg am Samstagmorgen gegen 8.30 Uhr bei einem Verkehrsunfall, den ein Hund und eine Katze verursachten.Mehr...

Huglfinger (55) von Auto erfasst

Huglfing - Ein Huglfinger (55) schwebt nach einem schweren Verkehrsunfall vor dem Huglfinger Bahnhof in Lebensgefahr. Der Fußgänger war Mittwochabend von einem Autofahrer (74) aus Huglfing erfasst worden.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.