Ampel in Penzberg: Vorläufig - seit sechs Jahren

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd2VpbGhlaW0vcGVuemJlcmcvYW1wZWwtcGVuemJlcmctdm9ybGFldWZpZy1zZWl0LXNlY2hzLWphaHJlbi0yNDQ4NDUyLmh0bWw=2448452Ampel: Vorläufig - seit sechs Jahren0true
    • 06.08.12
    • Penzberg
    • Drucken

Ampel: Vorläufig - seit sechs Jahren

    • recommendbutton_count100
    • 0

Penzberg - Wie lange muss eine Ampel stehen, damit sie kein Provisorium mehr ist? In Penzberg weiß man jetzt die Antwort.

Seit sechs Jahren gibt es eine Fußgängerampel an der Seeshaupter Straße nahe der Schlossbichl-Einmündung. Gerade vor und nach dem Schulunterricht queren an der Stelle viele Menschen die Straße. Und doch ist die Fußgängerampel seither lediglich ein Provisorium. Dies soll sich nun ändern: Die Ampel hat sich nach Ansicht des Penzberger Rathauses bewährt und sollte fest installiert werden. Allerdings will zuvor das Staatliche Bauamt noch die  „Leistungsfähigkeit“ der Kreuzung begutachten. Eine Fußgängerampel an der Stelle hatten einst die Elternbeiräte von evangelischem Kindergarten, Gymnasium, Realschule und Montessori-Schule beantragt. Im Dezember 2006 wurde daraufhin zuerst für ein halbes Jahr eine Ampel zur Probe aufgestellt.

zurück zur Übersicht: Penzberg

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Weilheim

Bilder aus der Region

Bilder: Hagel in Penzberg

weitere Fotostrecken:

Hochzeitsfotos aus der Region

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.Mehr...

Penzberger Merkur folgen

Aus dem Landkreis

Zwei Glückspilze aus dem Landkreis Weilheim haben bei derselben Verlosung ein neues Auto, Audi A3, gewonnen

Doppeltes Lottoglück

Landkreis - Zwei Lotto-Spieler aus dem Landkreis Weilheim-Schongau wurden in derselben Sonderauslosung Besitzer eines neuen Autos.Mehr...

Sparpolitik in Eberfing nach dem Großeinkauf

Sparpolitik nach dem Großeinkauf

Eberfing - Kräftig Schulden abgebaut hat die Gemeinde Eberfing nach dem rund drei Millionen teuren Kauf und Umbau der „Post“ . Heuer sieht der Haushalt weiteres Sparen vor.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Radler Weilhein

Mann stürzt mit Rad - und will Schmerzensgeld

Weilheim – Michael Ritzer (42) ärgert sich über die Stadtwerke Weilheim: Er macht das Kommunalunternehmen für seinen Fahrradunfall verantwortlich - verlangt Entschädigung und sogar Schmerzensgeld.Mehr...

Nach langem Warten: Baustart am neuen Skaterpark

Penzberg - Schon lange müssen die Jugendlichen in Penzberg auf den neuen Skaterpark warten. Doch jetzt geht es bald los.Mehr...

"Schwieriges Pflaster" für Asylbewerber

Penzberg - Noch immer tut sich die Ausländerbehörde im Landkreis schwer, Unterkünfte für Asylbewerber zu finden. Besonders kniffelig ist es in Penzberg.Mehr...

Radler Weilhein

Mann stürzt mit Rad - und will Schmerzensgeld

Weilheim – Michael Ritzer (42) ärgert sich über die Stadtwerke Weilheim: Er macht das Kommunalunternehmen für seinen Fahrradunfall verantwortlich - verlangt Entschädigung und sogar Schmerzensgeld.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.