Dreiste Ladendiebstähle in Supermarkt in Penzberg

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd2VpbGhlaW0vcGVuemJlcmcvZHJlaXN0ZS1sYWRlbmRpZWJzdGFlaGxlLXN1cGVybWFya3QtcGVuemJlcmctMjc2NzAxNS5odG1s2767015Rentnerin schmuggelt Lammkeule an Kassiererin vorbei0true
    • 24.02.13
    • Penzberg
    • 5
    • Drucken

Rentnerin schmuggelt Lammkeule an Kassiererin vorbei

    • recommendbutton_count100
    • 0

Penzberg - Der Ladendetektv in einem Supermarkt in Penzberg hatte ordentlich was zu tun: Innerhalb von drei Minuten erwischte er gleich zwei dreiste Ladendiebinnen.

Innerhalb von nur zwei Minuten konnte ein 36jähriger Ladendetektiv zwei Straftaten im Supermarkt in der Henlestraße feststellen.

Am Freitagmorgen gegen 9.20 Uhr wollte eine 78-jährige Penzbergerin eine Lammkeule durch den Kassenbereich „schmuggeln“, die sie zuvor in ihre Handtasche gesteckt hatte. Den restlichen Einkauf zahlte sie. Zu ihren Gründen befragt äußerte sie, dass sie befürchtet hatte, dass das Geld an der Kasse nicht reichen würde.

Eine dreiste Methode, um günstig an eine Pflegecreme zu kommen, hatte sich eine 54jährige aus Sindelsdorf einfallen lassen. Sie tauschte ein preisgünstigeres Kosmetikprodukt für 4,99 Euro gegen ein hochwertiges für 9,99 Euro aus und zahlte an der Kasse. Daraufhin wurde sie angehalten und ins Kassenbüro gebeten.

zurück zur Übersicht: Penzberg

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
berlinger26.02.2013, 14:34Antwort
(0)(0)

Mir tut die alte Dame leid.

SabineSchmitt24.02.2013, 17:53Antwort
(2)(0)

Sicher nicht, aber dieses mit dem Cremediebstahl auf einer Stufe zu stellen ist unterste Schublade. Der Diebstahl der alten Damen ist entschuldbarer und nachvollziehbarer als der Cremediebstahl.

Tony24.02.2013, 11:20
(11)(0)

Altersarmut entschuldigt keinen Diebstahl. Der Dame war sehr wohl bewusst was sie tat. Eine Lammkeule steckt man nicht " aus versehen" in die Handtasche...

Alle Kommentare anzeigen

Wetter für Weilheim

Bilder aus der Region

Bilder: Hagel in Penzberg

weitere Fotostrecken:

Hochzeitsfotos aus der Region

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.Mehr...

Penzberger Merkur folgen

Aus dem Landkreis

Zwei Glückspilze aus dem Landkreis Weilheim haben bei derselben Verlosung ein neues Auto, Audi A3, gewonnen

Doppeltes Lottoglück

Landkreis - Zwei Lotto-Spieler aus dem Landkreis Weilheim-Schongau wurden in derselben Sonderauslosung Besitzer eines neuen Autos.Mehr...

Sparpolitik in Eberfing nach dem Großeinkauf

Sparpolitik nach dem Großeinkauf

Eberfing - Kräftig Schulden abgebaut hat die Gemeinde Eberfing nach dem rund drei Millionen teuren Kauf und Umbau der „Post“ . Heuer sieht der Haushalt weiteres Sparen vor.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Wildwest auf der Straße: Fahrschulauto bedrängt

Penzberg - Nur durch Brems- und Ausweichsmanöver hat ein Fahrschulauto bei Penzberg eine Kollision verhindern können - es war von einem anderen Fahrzeug bedrängt worden. Die Polizei sucht Zeugen.Mehr...

Umstritten sind die Tische in den neuen Talent-2-Zügen der Werdenfelsbahn. Foto: Kurzendörfer

Werdenfelsbahn: Nicht nur das Ruckeln sorgt für Kritik

Weilheim - Die Werdenfelsbahn ist zwar wieder pünktlich. Doch der Komfort der neuen Talent-2-Züge lässt zu wünschen übrig. Das ergab eine Umfrage des Fahrgastverbandes Pro Bahn.Mehr...

FC Penzberg ist vorzeitig Meister

Penzberg - Der 1. FC Penzberg wandelt auf den Spuren des FC Bayern: Wie der Rekordmeister in der Bundesliga brachte der FCP den Titelgewinn in der A-Klasse 5 vorzeitig unter Dach und Fach.Mehr...

Wildwest auf der Straße: Fahrschulauto bedrängt

Penzberg - Nur durch Brems- und Ausweichsmanöver hat ein Fahrschulauto bei Penzberg eine Kollision verhindern können - es war von einem anderen Fahrzeug bedrängt worden. Die Polizei sucht Zeugen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.