FDP-Empfang: Martin Zeil war nicht der einzige Promi

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd2VpbGhlaW0vd2VpbGhlaW0vZmRwLWVtcGZhbmctbWFydGluLXplaWwtbmljaHQtZWluemlnZS1wcm9taS0yNzE1NjMzLmh0bWw=2715633FDP-Empfang: Martin Zeil war nicht der einzige Promi0true
    • 24.01.13
    • Weilheim
    • Drucken

FDP-Empfang: Martin Zeil war nicht der einzige Promi

    • recommendbutton_count100
    • 0

Weilheim - Die FDP rief zum Neujahrsempfang, und viele kamen. Sehr zur Erleichterung der örtlichen FDP-Vertreter war der Saal des „Oberbräu“ voll besetzt.

Der Minister als Stargast: Wirtschaftsminister Martin Zeil (am Mikrofon) lobte die „Weilheimer Kultur“ des gegenseitigen Besuchens bei den Neujahrsempfängen. Foto: Peter Preller

Der Minister als Stargast: Wirtschaftsminister Martin Zeil (am Mikrofon) lobte die „Weilheimer Kultur“ des gegenseitigen Besuchens bei den Neujahrsempfängen. Foto: Peter Preller

Unter den Gästen waren viele Kandidaten der FDP, einer ganze Phalanx Weilheimer Stadträte sowie Landrat Dr. Friedrich Zeller (SPD). Und dann kam auch noch der Schlagersänger Michael Holm, der in Weilheim lebt. Holm ist dick befreundet mit Gottfried Brenner von der Hilfsorganisation „Bäume für Menschen - Trees for the world“. Deren Arbeit wiederum wird vom FDP-geführten Bundesentwicklungsministerium bezuschusst.

Holm hat zwar nicht gesungen, dennoch wurde im Saal vielstimmig ein Lied angestimmt - das Loblied auf die FDP, ihre Verdienste um den Mittelstand und die Studiengebühren. Bundestagsmitglied Klaus Breil klang nach dem überraschenden FDP-Wahlerfolg in Niedersachsen wieder optimistisch.

Nach gut einer Stunde hatte Zeil das Wort, der zum siebten Mal bei einem Weilheimer Neujahrsempfang zu Gast war. „Die FDP mag nicht jede Umfrage gewinnen, aber die Wahl“, donnerte er ins Mikrofon. Die Bürger hätten es satt, „wenn die Politiker sich zu wichtig nehmen“.

zurück zur Übersicht: Stadt Weilheim

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Weilheim

Bilder aus der Region

Die schönsten Hochzeitsfotos aus München und der Region

weitere Fotostrecken:

Hochzeitsfotos aus der Region

Zahlreiche Paare aus der Region haben sich in den vergangenen Monaten das Ja-Wort gegeben. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos.Mehr...

Weilheimer Tagblatt folgen

Aus dem Landkreis

Anhänger löste sich von Kupplung

Raisting - Weil sich der Anhänger eines Pkw selbstständig gemacht hat, kam es am Montagvormittag in Raisting zu einem Unfall.Mehr...

Pähler Bürger üben Kritik an einzelnen Naturschützern

Pähler Bürger sauer: "Wer zahlt den Löscheinsatz?"

Pähl - Mit einem offenen Brief haben sich 13 Pähler Bürger an Werner Grünbauer gewendet. In dem Schreiben fordern sie ihn auf, in den Bürgerversammlungen drei Fragen zum Flächenbrand vom 12. März des Jahres zu beantworten.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Hier haben Radler Vorrang

Weilheim – Sicher und schnell sollen Radfahrer ab sofort vom Weilheimer Norden in die Innenstadt fahren können. Dafür sollen in der Kreisstadt vier neue Fahrradstraßen sorgen.Mehr...

Hotel-Gegner machen Ernst

Penzberg - Die vor zwei Jahren gegründete Bürgerinitiative „Kein Hotel am Huber See“ macht Ernst mit ihrem Bürgerbegehren gegen ein Vier-Sterne-Haus in Penzberg.Mehr...

Saftige Geldstrafe wegen Kinderpornos

Landkreis - Wegen des Besitzes kinderpornographischer Schriften ist ein 50-Jähriger aus dem Landkreis zu einer Geldstrafe in Höhe von 9600 Euro verurteilt worden.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.