Reh ausgewichen: Ford überschlägt sich

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd29sZnJhdHNoYXVzZW4va29lbmlnc2RvcmYvYXVzZ2V3aWNoZW4tZm9yZC11ZWJlcnNjaGxhZWd0LXNpY2gtMjc2ODgxMC5odG1s2768810Reh ausgewichen: Ford überschlägt sich0true
    • 26.02.13
    • Königsdorf
    • Drucken
Zwei junge Frauen verletzt

Reh ausgewichen: Ford überschlägt sich

    • recommendbutton_count100
    • 1

Königsdorf - Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der durch ein Reh ausgelöst wurde, das über die Fahrbahn lief.

Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der durch ein Reh ausgelöst wurde.

Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro: Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der durch ein Reh ausgelöst wurde.

Laut Polizei war am Sonntag gegen 19 Uhr eine 20-jährige Geretsriederin mit ihrem Ford auf der Staatsstraße 2064 von Königsdorf kommend unterwegs in Richtung Hofstätt, als das Tier die Seiten wechselte. Bei dem Versuch, dem Reh auszuweichen, verlor die Frau die Gewalt über ihren Pkw. Der Wagen geriet ins Schleudern, kam von der Straße ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Ein Autofahrer (20) aus Eurasburg stoppte seinen Pkw und rettete die Unfallfahrerin aus dem Ford. Sie und ihre ebenfalls verletzte Beifahrerin, eine 28-jährige Geretsriederin, brachte das BRK in ein Krankenhaus. Der Ford musste von einem Abschleppdienst aus dem Graben gezogen werden. (cce)

zurück zur Übersicht: Königsdorf

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Wetter für Wolfratshausen

Bilder aus der Region

Festzug in Beuerberg: Bilder

weitere Fotostrecken:

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Schon sieben Unfälle: Was ist nur auf der A95 los?

Wolfratshausen/Schäftlarn - Der tödliche Unfall eines Porsche-Fahrers am Sonntagmorgen war der vorläufig letzte einer ganzen Reihe von Vorfällen auf der A 95 in diesem Jahr. Experten vermuten: Möglicherweise wollen manche Fahrer die Zeit wieder gutmachen, die sie an den Baustellen verlieren.Mehr...

Farbenrausch: Viel Spaß hatten die wenigen Besucher des Holi-Festivals. Den Organisatoren ist der Spaß vergangen. Weil sie für die Verlegung der Veranstaltung von Samstag auf Sonntag keine Genehmigung bei der Stadt eingeholt haben, droht jetzt ein Bußgeld. Foto: Hans Lippert

Holi-Festival falsch angemeldet: Bußgeld droht

Geretsried - Bunte Farben, tanzende Menschenmassen: So laufen Holi-Festivals für gewöhnlich ab. Nicht so in Geretsried. Deutlich weniger Besucher als erwartet kamen am Sonntag ins Eisstadion, um sich zu DJ-Musik mit Farbbeuteln zu bewerfen. Jetzt droht dem Veranstalter auch noch ein Bußgeld.Mehr...

Hochzeitsfotos aus der Region

Hochzeiten sind ganz besondere Ereignisse. Von romantisch bis kreativ: Wir zeigen die schönsten Hochzeitsfotos aus der Region.mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.