• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd29sZnJhdHNoYXVzZW4vd29sZnJhdHNoYXVzZW4vYWx0ZS1saWViZS1yb3N0ZXQtbmljaHQtMjMwMjE3Ni5odG1s2302176Alte Liebe rostet nicht0true
    • 03.05.12
    • Wolfratshausen
    • Drucken

Alte Liebe rostet nicht

    • recommendbutton_count100
    • 0

Wolfratshausen - Haartollen trafen auf Pomade und Cowboyhüte krönten Holzfällerhemden, als am Montagabend die Swingbillies ihr Konzertdebüt im lauschigen Biergarten des Abendblattes gaben.

Unterwegs auf den Highways zwischen Isar und Loisach: die Swingbillies um Bandleader Stanley Gärtner. Foto: sh

Unterwegs auf den Highways zwischen Isar und Loisach: die Swingbillies um Bandleader Stanley Gärtner. Foto: sh

Die Musiker um Stanley Gärtner kennen sich schon lange und haben in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten immer mal wieder miteinander musiziert. Aber wie es eben so im Leben ist, standen irgendwann Beruf und Familie vor der Musik. Bei einem zufälligen Treffen und einer spontanen, funkensprühenden Jam-Session flammte die Liebe nach rund 15 Jahren erneut auf: Die Swingbillies waren gegründet.

Der Bandname ist Programm, denn dem Zeitgeist der üblichen Coverbands zum Trotz schwimmt das Trio gegen den Strom: Die Musiker haben sich der Rockabilly-Musik, Hillbilly und Westernswing verschrieben. Musikrichtungen, die Mitte der 1950er Jahre zunächst in den Südstaaten der USA populär wurden. Wahrscheinlich wegen ihrer entspannten Bandgründung aus reiner Lust und Laune heraus, haben die Swingbillies weder ihre Spielfreude noch den Spielwitz eingebüßt. Denn bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt am Montag schüttelten Stanley Gärtner an der Gitarre, Oli am Akkordeon und Alex am Kontrabass die ganze Palette amerikanischer Roots Music ganz genüsslich aus dem (Holzfällerhemds-)Ärmel.

„Yiehaa“-Wieherer und Applaus zeigten: Den Swingbillies gehören die Highways zwischen Isar und Loisach - in Zukunft hoffentlich noch öfters.

(cjk)

zurück zur Übersicht: Stadt Wolfratshausen

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für Wolfratshausen

Bilder aus der Region

Bilder: Unfall zwischen Beuerberg und St. Heinrich

weitere Fotostrecken:

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen

Eltern misshandeln Baby: 29 Frakturen

Wolfratshausen - Selbst Richter Helmut Berger war geschockt: „Was war eigentlich noch heil an ihm?“, fragte er die Eltern im Prozess. Sie haben ihr wenige Wochen altes Baby schwer misshandelt.Mehr...

BRK-Helfer (20) wird selbst zum Opfer

Münsing - Fassungslosigkeit bei den Rettungskräften im Landkreis: Einer von ihnen, ein junger Geretsrieder (20), ist am Samstag bei einem Verkehrsunfall zwischen St. Heinrich und der A 95 ums Leben gekommen. Er war unterwegs zum Dienst am Starnberger See.Mehr...

Internetadressen in Ihrem Landkreis

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.