Drei Wochen alte A-Klasse schrottfreif

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd3Vlcm10YWwva3JhaWxsaW5nL2RyZWktd29jaGVuLWFsdGUtYS1rbGFzc2Utc2Nocm90dGZyZWlmLTI3MDQ2NjQuaHRtbA==2704664Drei Wochen alte A-Klasse schrottfreif0true
    • 18.01.13
    • Krailling
    • Drucken
Von Transporter gerammt

Drei Wochen alte A-Klasse schrottfreif

    • recommendbutton_count100
    • 2

Krailling - Erst drei Wochen alt und schon Schrott. Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag in Krailling ist eine neue A-Klasse so schwer beschädigt worden, dass sich die Reparatur des 35.000 Euro teuren Mercedes laut Polizei nicht mehr lohnt.

Die Fahrerin, eine 32-Jährige Frau aus Wolfratshausen, erlitt leichte Verletzungen, der Unfallgegner, ein 35-jähriger Gräfelfinger, blieb unverletzt. Der Unfall ereignete sich in der Sanatoriumsstraße/Ecke Fischerfeldstraße. Der Fahrer des Mercedes-Sprinter verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutsche auf der schneebedeckten Fahrbahn auf die Gegenspur. Die Mercedes-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen, der Sprinter bohrte sich in den Motorraum. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf 40 000 Euro.

zurück zur Übersicht: Krailling

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für München und Bayern

Bilder aus der Region

Rührender Abschied von TV-Star Philipp Brammer

Beerdigung Philipp Brammer
weitere Fotostrecken:

Mehr Nachrichten aus dem Würmtal

Wildschweine breiten sich im Würmtal aus

Wildschweine breiten sich im Würmtal aus

Würmtal - Wildschweine verfügen über ausgezeichnete Sinne und sind schlau. Doch Bewunderung bringen ihnen dies kaum ein. Jäger und vor allem Bauern fluchen über die gerissenen Allesfresser.Mehr...

Phantasiewelt aus Alltäglichem

Phantasiewelt aus Alltäglichem

Pasing - Für Passanten und Radfahrer ist es zurzeit eng im Tunnel am Hermann-Hesse-Weg in Pasing. Der Künstler Martin Blumöhr aus München gestaltet die 90 Meter lange Tunnelwand neu.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Ortsbildprägend? Diese in der Lindenstraße stehende Rotbuche soll doch nicht gefällt werden. foto: sauer

Rotbuche darf doch stehen bleiben: Wüst macht von Reklamationsrecht Gebrauch

Gräfelfing - Für die einen verkörpert sie die Gartenstadt Gräfelfing, für die anderen stellt sie eine unzumutbare Einschränkung eines Bauherren dar: Eine Rotbuche in der Lindenstraße hat jetzt im Gräfelfinger Ferienausschuss für Irritationen gesorgt. Auf Wunsch von Bürgermeisterin Uta Wüst kippte das Gremium einen Bauausschuss-Beschluss.Mehr...

Hubschrauber fliegt Verletzten in Klinik

Planegg - Eine Windböe hat am Mittwoch in Planegg zum Unfall eines Radfahrers beigetragen, der nach seinem Sturz mit dem Rettungshubschrauber in eine Münchner Klinik geflogen werden musste.Mehr...

Besuch in der Polizei-Zelle

Gräfelfing - Es war einer der Höhepunkt des Ferienprogramms: Das Jugendhaus an der Würm in Lochham unternahm am Dienstag einen Ausflug nach Planegg, um dort die Polizeiinspektion 46 zu besuchen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.