• aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd3Vlcm10YWwva3JhaWxsaW5nL2ZhbGwtYnJhbm50d2Vpbm1vbm9wb2xzLTI2OTQ2OTEuaHRtbA==2694691Fall des Branntweinmonopols0true
    • 10.01.13
    • Krailling
    • Drucken

Fall des Branntweinmonopols

    • recommendbutton_count100
    • 0

Pentenried - Brennmeister Bernd Dümer wird nicht mehr allzuoft die Maische in der Destillationskolonne kontrollieren.

In der alten Brennerei in Pentenried wird nur noch bis April dieses Jahres aus Getreide Industrie-Alkohol hergestellt, dann ist Schluss. Mit dem Fall des Branntweinmonopols und dem Ausbleiben der Subventionen ist die Produktion nicht länger rentabel.

Die 1951 gegründete Genossenschaft hat das Brennrecht für 2700 Hektoliter Alkohol im Jahr, das Kontingent wird aber nur noch zu rund 30 Prozent ausgeschöpft. Das marode Brennereigebäude soll einem Neubauprojekt weichen. Angedacht ist, am Ortseingang einen Handwerkerhof zu errichten. Die Planung will die Gemeinde in Absprache mit den Pentenrieder Bürgern durchführen und hierzu in den nächsten Monaten einen Informationsabend durchführen.

zurück zur Übersicht: Krailling

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für München und Bayern

Bilder aus der Region

Trauerfeier für Annemarie Detsch: Bilder

Annemarie Detsch Beistzung
weitere Fotostrecken:

Mehr Nachrichten aus dem Würmtal

Grabpflege vielen zu beschwerlich

Grabpflege vielen zu beschwerlich

Würmtal - Auf den Friedhöfen im Würmtal gehen die Erdbestattungen zurück. Viele Angehörige können eine aufwändige Grabpflege nicht leisten.Mehr...

Hybridbus wird aus dem Verkehr gezogen

Hybridbus wird aus dem Verkehr gezogen

Würmtal - Die vor wenigen Jahren noch als beispielhaft umweltschonend gefeierte Hybrid-Technik hat im Würmtal im öffentlichen Nahverkehr ausgedient.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Klassentreffen im Café Richter: Christa Frischeisen (r.) organisiert die Kaffeekränzchen alle drei Monate. foto: rutt

Alle drei Monate ein Klassentreffen

Planegg - Alle drei Monate kommt im Planegger Café Richter eine Gruppe von Frauen zusammen, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Seit stolzen 66 Jahren kennen sich die Damen schon.Mehr...

Freibier auf dem neuen Kirchplatz

Planegg - Die Gemeinde hat den neu gestalteten Martinsrieder Kirchplatz mit einem kleinen Fest eingeweiht.Mehr...

Johanna Rumschöttel, ehemalige Landrätin des Landkreises München. foto: fkn

Ex-Landrätin Rumschöttel: „U-Bahn-Projekt genoss höchste Priorität“

Planegg - Die frühere Münchner Landrätin Johanna Rumschöttel (SPD) hat sich dagegen verwahrt, das Thema U-Bahnverlängerung Martinsried während ihrer Amtszeit vernachlässigt zu haben.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.