Waltraud Asam bleibt Vorsitzende der Kraillinger Senioreninitiative

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL2xva2FsZXMvd3Vlcm10YWwva3JhaWxsaW5nL3dhbHRyYXVkLWFzYW0tYmxlaWJ0LXZvcnNpdHplbmRlLWtyYWlsbGluZ2VyLXNlbmlvcmVuaW5pdGlhdGl2ZS0yNzE0MTcxLmh0bWw=2714171Waltraud Asam bleibt Vorsitzende der Kraillinger Senioreninitiative0true
    • 23.01.13
    • Krailling
    • Drucken

Waltraud Asam bleibt Vorsitzende der Kraillinger Senioreninitiative

    • recommendbutton_count100
    • 0

Krailling - Die Kraillinger Senioreninitiative hat gewählt: Die langjährige Vorsitzende Waltraud Asam wurde im Amt bestätigt.

Seit nunmehr 22 Jahren ist Waltraud Asam (Foto Mitte) das Oberhaupt der Kraillinger Senioreninitiative. Und die 82-Jährige wird es auch für die nächsten beiden Jahre bleiben. Auf der Hauptversammlung in der Kraillinger Brauerei wurde Asam von rund 60 Mitgliedern mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt. In den Vorstand wurden außerdem Dietlind Freyer-Zacherl (2.v.l.), Ulrich Treiber (r.), Horst Lehrer (4.v.l.) und Otto Popp gewählt. Letzterer hielt sich mit seinen 80 Jahren erst zu alt für eine Kandidatur. „Aber die anderen haben gesagt, dass wir doch alle alt sind.“

zurück zur Übersicht: Krailling

Kommentare

Kommentar verfassen

Wetter für München und Bayern

Bilder aus der Region

Trauerfeier für Annemarie Detsch: Bilder

Annemarie Detsch Beistzung
weitere Fotostrecken:

Mehr Nachrichten aus dem Würmtal

Autofahrerin bringt Radlerin zu Sturz

Neuried - Glück im Unglück hatte eine 36-jährige Radfahrerin am Sonntagnachmittag auf der Umgehungsstraße M 4 in Neuried. Obwohl sie von einem Auto gestreift wurde und daraufhin stürzte, zog sie sich nur leichte Verletzungen zu.Mehr...

Einführung der Blauen Tonne im Gespräch

Einführung der Blauen Tonne im Gespräch

Würmtal - Die Mühsal, ihr Altpapier zum Wertstoffhof zu bringen, könnte für Neurieder und Planegger bald vorbei sein. Die Gemeinden erwägen die Einführung der Blauen Tonne.Mehr...

Besonders beliebt

  • Meistkommentierte Artikel
  • Meistgelesene
  • Themen
Trauer um Annemarie Detsch: In einer Gedenkecke der Martinsrieder Grundschule entzünden die Erstklässler Laura, Isabel, Lennart und Kiara (v.li.) Kerzen für die verstorbene Planegger Bürgermeisterin. Foto: Jürgen Sauer

Beisetzung von Detsch: Hunderte Trauergäste erwartet

Planegg - Planegg nimmt Abschied von Annemarie Detsch. Bis zu 700 Trauergäste werden am Samstag zu der Beisetzung der überraschend verstorbenen Bürgermeisterin erwartet.Mehr...

Beisetzung Annemarie Detsch

Letztes "Servus" für beliebte Bürgermeisterin

Planegg - Hunderte Trauergäste nahmen am Samstag Abschied von Planeggs Bürgermeisterin Annemarie Detsch. Es war eine bewegende Zeremonie für eine sehr beliebte Frau - und Politikerin.Mehr...

Kraillinger (51) stürzt in den Tod

Krailling - Ein 51-jähriger Kraillinger ist am Sonntag im Ammergebirge tödlich verunglückt. Sein Sohn wurde Augenzeuge des tragischen Unfalls.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.