Outdoor - Modisch ins Frühjahr

Anzeige - Jedes Jahr im Frühjahr, sobald der letzte Schnee weg ist, locken uns die ersten warmen Sonnenstrahlen raus in die Natur. Aber etwas hat sich geändert: Vorbei sind die Zeiten, wo es im rotkarierten Einheitslook und mit Bundhose zum Wandern oder in die Berge ging.

Seit die Marke Jack Wolfskin vor einigen Jahren den Begriff „Urban Outdoor“ erfand, hat sich viel im Bereich der Funktionsbekleidung für Bergsport und Outdoor getan. Sah man wasserdichte Jacken mit atmungsaktiver Membran (Gore-Tex, Dermizax etc.) vor wenigen Jahren primär am Berg oder bei Trekkingtouren, so gehören diese Outdoor Jacken heute zum Alltagsbild jeder Fußgängerzone oder von jedem Stadtpark.

Drei Gründe haben zu dem starken Verschmelzen von Outdoor und Alltagsbekleidung geführt. Erstens möchte man auf Innovationen wie winddichtes, leichtes Softshell oder wasserdichte Schuhe ohne Pflegeaufwand auch im Alltag nicht verzichten. Zum Zweiten träumen viele von uns vom großen Abenteuer, welches durch das Tragen von Outdoor Bekleidung oder der Besitz von Allrad-PKWs zum Ausdruck kommt. Und schließlich ist die Bürobekleidung sportlich, salopp geworden und ermöglicht somit das Tragen von sportlich, funktioneller Bekleidung auf dem Weg zur Arbeit, in der Arbeit als auch in der Freizeit.

Nach dem Einzug von Outdoor Materialien wie wasserdichter Membran, Softshell, Merino Wolle, Powershield etc. in die Stadt ziehen nun die Farben und Schnitte der Stadtmode endgültig in den Outdoorbereich ein. Damit können wir nun direkt vom Büro auf den Berg, ohne dass wir die Bekleidung wechseln müssen. Glauben Sie nicht? Dann lassen Sie sich überraschen.

For Ladies only

The North Face: Die Stretch Boulder Molley Woven W's Shirt von The North Face ist die luftigste Funktionsbluse für Bergsport und Reisen aus der Kollektion von The North Face. Das leichte, klein verpackbare und abriebfeste Material ist elastisch und macht damit jede Bewegung mit. Die VaporWick® Technologie transportiert Feuchtigkeit schnell nach außen und hilft dabei, die Haut angenehm trocken zu halten. Die seitlichen Raffungen und die verstellbaren Knöpfe an den Ärmelbündchen verleihen eine hübsche, feminine Optik. Wollen Sie damit wirklich zum Bouldern gehen?

Icebreaker: Das luftig-leichte, schnell trocknende Kleidchen ist Icebreakers Variante vom Kleinen Schwarzen. Das feine Gewirk aus 200g/m² Merinowolle schmiegt sich durch seinen Stretch sanft an den Körper an und ist vielseitig einsetzbar. Die Icebreaker-Wolle stammt aus den Südalpen von Neuseeland, von den besten Merinoschafzüchtern der Welt. Sie fühlt sich besser an als gewöhnliche Wolle, juckt und kratzt nicht, ist geruchsabweisend und atmungsaktiv. Sollte das gute Stück doch einmal nass werden, wärmt es trotzdem noch besser als etwa Baumwolle.

Bergans: Die peppige Utne Damenshorts aus dem Hause der skandinavischen Outdoor-Marke Bergans macht dank Stretchqualität jede Bewegung mit. Aufgrund ihres schnell trocknenden, pflegeleichten Materials eignet sie sich für Trekking und Reisen ebenso wie für sämtliche Aktivitäten in der Freizeit.

FOR MEN ONLY

Peak Performance: Relaxed durch den Sommer oder lässig unterwegs beim Wandern: Der Culver Denim Shorts aus dem schwedischen Hause Peak Performance sieht man sofort an, dass sie das Zeug zum Lieblingsstück hat. Dafür sorgt nicht nur der coole Vintage Washed-Style.

Patagonia: Höchste Qualität, minimalistisches Design - das neue, federleichte M10 Jacket hat Patagonia aus dreilagigem H2No® speziell für extreme Einsätze und anspruchsvolle Alpinistinnen entwickelt, die mit jedem Gramm geizen. Das weiche, geschmeidige, wasserdicht-dampfdurchlässige Ripstop-Nylon ist unglaublich robust und hält Monsunregen ebenso ab wie eisige Böen auf dem Gipfelgrat. Die helmkompatible Kapuze mit laminiertem Schild ist mit nur einer Kordel dreifach regulierbar - eine enorme Erleichterung, wenn man Handschuhe trägt.

Haglöfs: Das klassische Nag Poloshirt von Haglöfs fühlt sich angenehm weich auf der Haut an - fast schon wie Baumwolle. Der leichte, gewebte Stoff aus 100% Recycling-Polyester eignet sich für jeglichen Einsatz bei sommerlichen Temperaturen. Dank Polygiene® Technologie nimmt das T-Shirt keine unangenehmen Gerüche an.

  • 0 Kommentare
  • 0 Google+
    schließen

Mehr zum Thema