Oberstaufen lockt mit vier Skigebieten Ski- und Snowboardfahrer

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL291dGRvb3Ivc2tpZ2ViaWV0ZS9hbGxnYWV1L29iZXJzdGF1ZmVuLWxvY2t0LXZpZXItc2tpZ2ViaWV0ZW4tc2tpLXNub3dib2FyZGZhaHJlci0yNjU5ODIyLmh0bWw=2659822Oberstaufen: Alle Infos zu den vier Skigebieten0true
    • 11.12.12
    • Allgäu
    • Drucken

Oberstaufen: Alle Infos zu den vier Skigebieten

    • recommendbutton_count100
    • 1

Umgeben von den Allgäuer Bergen lädt Oberstaufen mit vier Skigebieten zum Skifahren und Snowboarden ein. Bei den insgesamt 28 Liften und Bergbahnen findet jeder das Passende – egal ob Sportfreak, Anfänger oder Familien.

© Oberstaufen Tourismus

Hier geht es zum Pistenplan Oberstaufen.

Die vier Skigebiete Oberstaufens im Portrait

Vom Hochgrat steil ins Tal

Selbst erfahrere Skifahrer werden am Hochgrat durch die zum Teil sehr steilen Abfahrten herausgefordert. Auf dem Weg auf den über 1800 Meter hohen Hochgrat lässt sich in der Vierer-Kabinenbahn der Ausblick auf den wunderschönen Gebirgszug genießen. Abseits der präparierten Piste eröffnet sich Skitourengängern und Freerider an den Nordhängen ein wahres Tiefschnee-Paradies.

Familien-Skiurlaub am Imberg

Besonders Familien fühlen sich am Imberg wohl: Die Kinder vergnügen sich im Skikinderland, während die Großen es auf den zum Teil beschneiten Pisten so richtig krachen lassen können. Über weiteläufige, baumfreie Almen wedelt man von Lift zu Lift. Mit einer Achter-Kabinenbahn sowie einer beheizten Sechser-Sesselbahn mit Glaskuppel und Kinderschutzbügel kommen Familien sicher nach oben.

Aus eins mach zwei: Hündle und Thalkirchdorf

Im Skigebiet Hündle-Thalkirchdorf kann man dank Flutlicht sogar nachtst Ski und Snowboard fahren.Vom Prodellift aus lockt mit 1700 Metern eine besonders lange Abfahrt zur Mittelstation. Die zwei Skigebiete Hündle und Thalkirchdorf werden durch aufregende Lifte verbunden: Auf dem Hügelhang des Schwandlifts kribbelts selbst beim geübten Skiurlauber noch im Bauch.

Sinswanger Ski-Lernspaß

Anfänger können sich in Sinswang am breiten, nicht steilen Sonnenhang über ihre ersten Erfolge freuen. Mit dem „Zauberteppich“, dem Doppelbügel- und dem Raketenlift gehts dann rauf auf den Sinswanger Hügel, wo geprüfte Skilehrer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Hier geht´s zum Pistenplan Oberstaufen

Skipass auf kurz oder lang

Skipass Oberstaufen – vier auf einen Streich

Wer ausschließlich zum Skifahrern nach Oberstaufen kommt, der sollte sich den Skipass Oberstaufen zulegen, mit dem man alle vier Skigebiete der Region ausprobieren kann. Schon ab zwei Tagen und für bis zu zehn Tagen gibt es den Skipass Oberstaufen – in verschiedenen Preisabstufungen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Er ist an den Kassen der Talstationen erhältlich und enthält zwei Stunden freien Eintritt im Erlebnisbad Aquaria.

Tages-, Stunden- und Familienkarten

Wer nur ab und zu auf die Piste will, kann direkt im Skigebiet seiner Wahl Einzel- oder Familienkarten erwerben. An der Talstation der Bergbahnen bekommt man Ganz- und Halbtageskarten, Stunden-, Punkte- und Familienkarten. In jedem Skigebiet gibt es natürlich auch Karten für die ganze Saison.

Gratis Skifahren mit der Oberstaufen PLUS-Gästekarte

Bei 320 teilnehmenden Oberstaufen-PLUS-Gastgebern gibt es einen eintägigen Skipass gratis pro Übernachtung. Dabei können Sie frei wählen, in welchem Skigebiet sie fahren möchten.

Skipasspreise 2012/2013

Skipass Skiregion Oberstaufen Preise Erw. Preise Jug. JG 1995 bis 1996 Kinder JG 1997 und jünger

2 Tage

60 € 48 € 36 €
3 Tage 84 € 67 € 50 €
4 Tage 105 € 84 € 63 €
5 Tage 120 € 96 € 72 €
6 Tage 136 € 109 € 82 €
7 Tage 153 € 122 € 92 €
8 Tage 164 € 131 € 99 €
9 Tage 174 € 139 € 104 €
10 Tage 186 € 149 € 112 €
Saisonkarte Skiregion Oberstaufen 260 € 226 € 180 €

Hinweis:

Änderungen und Irrtümer hinsichtlich der Skipass-Preise vorbehalten. 

Kontakt und weitere Infos:

Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH
Hugo-von-Königsegg-Straße 8
87534 Oberstaufen
Tel. (08386) 93000
info@oberstaufen.de
www.oberstaufen.de

zurück zur Übersicht: Allgäu

Kommentare

Kommentar verfassen

Skigebiete im Überblick

Tirol Allgäu Oberbayern Salzburger Land Tirol Kärnten Südtirol Vorarlberg

Lesen Sie auch:

Vitales Land Allgäu Tirol - grenzübergreifend Skifahren

Vitales Land: Skivergnügen im Allgäu und in Tirol

Der Skiverbund "Vitales Land" umfasst über 70 Seilbahn- und Liftanlagen, über 140 Pistenkilometer, Half Pipes und Fun Parks in Allgäu und Tirol. Einem erlebnis- und abwechslungsreichen Skiurlaub sind also keine Grenzen gesetzt...Mehr...

Oberjoch, Unterjoch, Bad Hindelang - alle Infos auf eine Blick

Alles zur Skiregion Oberjoch, Unterjoch, Bad Hindelang

Abfahrten für geübte Skifahrer sowie sanfte Pisten für Familien mit Kindern: Oberjoch, Unterjoch und Bad Hindelang bieten für Skifahrer und Snowboarder ein abwechslungsreiches Angebot.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

zurück

vor

weitere Fotostrecken:

Draußen.Aktiv auf Facebook

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/draussen.aktiv280truefalsefalse

Ski-News

Ski & Schnee: Wer im Schnee Spaß haben will, sollte vorher sein Material überprüfen

Alles startklar? Tipps für den ersten Skitag

Es ist ein bisschen wie mit den Winterreifen: Der erste Skitag der Saison kommt wie der erste Schnee auf den Straßen oft unverhofft und dann bricht Hektik aus.Mehr...

Spritztouren

Wieskirche: Wallfahrtswege im Pfaffenwinkel

Auf berühmten Wegen im Pfaffenwinkel unterwegs

Der Münchner Jakobsweg, König-Ludwig-Weg und der Weitwanderweg Romantische Straße – ein Stück weit folgt die heutige Spritztour diesen bekannten Pfaden. Berühmtes Ziel ist die Wallfahrtskirche auf der Wies...Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.