Die Hütten und Almen im Skigebiet Garmisch-Partenkirchen im Überblick

    • aHR0cDovL3d3dy5tZXJrdXItb25saW5lLmRlL291dGRvb3Ivc2tpZ2ViaWV0ZS9vYmVyYmF5ZXJuL2dhcm1pc2NoLXBhcnRlbmtpcmNoZW4vc2tpLWZhaHJlbi1nYXJtaXNjaC16dWdzcGl0emUtaGF1c2JlcmdlLWtyZXV6ZWNrLWFscHNpdHplLTU2NDE2Ni5odG1s564166Hütten, Almen und Schneebars in Garmisch-Partenkirchen0true
    • 01.11.13
    • Garmisch-Partenkirchen
    • Drucken

Hütten, Almen und Schneebars in Garmisch-Partenkirchen

    • recommendbutton_count100
    • 0

Die wohlverdiente Rast machen Skifahrer und Winterwanderer im Skigebiet Garmisch-Partenkirchen auf der Kreuzalm, der Hochalm, dem Bayernhaus oder im Garmischer Haus.

© Kreuzalm

Skifahrer und Wanderer können auf der Sonnenterasse der Kreuzalm das Panorama in kostenlosen Liegestühlen genießen.

Kreuzalm (1600 Meter)

  • Die Kreuzalm mit ihrer großen Sonnenterrasse ist eine beliebte Brotzeit-Station bei Wanderungen und Ski-Touren im Osterfelder-, Alpspitz- und Kreuzeckgebiet
  • An der Schneebar können Sie das Panorama in kostenlosen Liegestühlen genießen
  • Mit der Kreuzeckbahn von Garmisch aus erreichbar
  • Kulinarische Spezialitäten: Gerichte aus der Region
  • Keine Übernachtungsmöglichkeit
  • Öffnungszeiten: 9 bis 17 Uhr
  • Kontakt: www.kreuzalm-garmisch.de, Tel. 08821/3045

Hochalm (1705 Meter)

  • Ausgezeichneter Panoramablick
  • Traditionelle bayerische Schmankerl; Im Holzbackofen werden Haxn, knusprige Braten und Spanferkel frisch zubereitet; Wildspezialitäten
  • Für Selbstversorger ist auf der Außenterasse ein separater Brotzeitbereich mit Tischen und Sitzbänken eingerichtet.
  • In der Wintersaison kommt am Wochenende und bei schönem Wetter eine Schneebar zum Einsatz. Hier kann richtiges Apres-Ski-Flair genossen werden, während unmittelbar auf den Skiabfahrten daneben die Skifahrer in Richtung Tal vorbeiziehen.
  • Zahlreiche kostenlose Liegestühle stehen bereit.
  • Auffahrt mit der Alpspitzbahn und der Kreuzeckbahn
  • Keine Übernachtungsmöglichkeit
  • Kontakt: www.hoch-alm.de, Tel. 08821/2907

Berggasthof Bayernhaus (1280 Meter)

  • Bayerische Spezialitäten im gemütlichen Ambiente
  • Die Gaststube bietet Platz für rund 100 Gäste. Zusätzlich steht das Hausgaststübel (18 Personen) zur Verfügung.
  • Die großzügige Sonnenterrasse lädt mit ihrem herrlichen Panoramablick ganzjährig Wanderer, Skisportler und Hausgäste zu einem Sonnenbad ein.
  • Von der Hausberg-Bergstation innerhalb von 5 Minuten erreichbar 
  • Übernachtungsmöglichkeit vorhanden
  • Kontakt: www.garmisch-bayernhaus. de, Tel. 08821/2828

Berggasthof Garmischer Haus (1340 Meter)

  • À la carte-Restaurant mit internationaler und bayerischer Küche
  • Selbstbedienungsrestaurant
  • Apres-Ski in der Schirmbar mit schöner Sonnenterrasse
  • Urige Skihütte mit Platz für circa 30 Personen
  • Kontakt: www.laerchenhang-mittenwald.de, Tel: 08821 - 79 85 50

zurück zur Übersicht: Garmisch-Partenkirchen

Kommentare

Kommentar verfassen

Skigebiete im Überblick

Tirol Allgäu Oberbayern Salzburger Land Tirol Kärnten Südtirol Vorarlberg

Lesen Sie auch:

Kandahar: Die WM-Piste im Skigebiet Garmisch-Classic herunterfahren

Kandahar: Abfahren auf einem Mythos

Sonst kämpfen hier internationale Skistars um Hundertstel: Die sieben Kilometer lange Kandahar-Abfahrt im Skigebiet Garmisch-Classic bietet auch ambitionierten Skifahrern und Snowboardern ein unvergessliches Erlebnis.Mehr...

Zugspitze: sicher Freeriden

Freeriden auf der Zugspitze? Aber sicher!

Atemberaubendes Bergpanorama, Pulverschnee satt, unberührte Hänge: Die Zugspitze ist ein Sehnsuchtsort für Freerider. Abseits der gesicherten Naturschneepisten ist neben Können aber auch die richtige Ausrüstung und Eigenverantwortung wichtig.Mehr...

Aktuelle Fotostrecken

zurück

vor

weitere Fotostrecken:

Draußen.Aktiv auf Facebook

Facebook 'Like Box' wird geladen... Inhalt wird geladen - Downloadanzeige

http://www.facebook.com/draussen.aktiv280truefalsefalse

Ski-News

Ski & Schnee: Wer im Schnee Spaß haben will, sollte vorher sein Material überprüfen

Alles startklar? Tipps für den ersten Skitag

Es ist ein bisschen wie mit den Winterreifen: Der erste Skitag der Saison kommt wie der erste Schnee auf den Straßen oft unverhofft und dann bricht Hektik aus.Mehr...

Nachrichten Lkr. Garmisch-Partenkirchen

Über zehn Millionen Euro für den Gipfel

Über zehn Millionen Euro für den Gipfel

Krün - Krün muss ordentlich aufstocken: Statt fünf sind nun über zehn Millionen Euro nötig, um die Projekte für den G7-Gipfels vorzufinanzieren. Am Dienstag muss der Gemeinderat zustimmen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.